PlayStation 4: Video-Editor, Twitch-Update und andere Verbesserungen mit dem nächsten System-Update - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
29.11.2013
Jetzt kaufen ab 259,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

PlayStation 4
Ab 59.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PS4: Video-Editor, Twitch-Update und andere Verbesserungen mit dem nächsten System-Update

PlayStation 4 (Hardware) von Sony
PlayStation 4 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Auf dem PlayStation-Blog erläutert Sony einige der Features und Neuerungen, die das innerhalb der nächsten Wochen anstehende Update für die System-Software der PlayStation 4 mit sich bringen wird.

So wird es u.a. einen Video-Editor geben, mit dem man aufgezeichnete Spielszenen bearbeiten und anpassen kann. Videos und Screenshots können außerdem auf ein per USB angeschlossenes Laufwerk exportiert werden. Zudem soll es zukünftig möglich sein, noch längere Spielszenen aufzuzeichnen und mit anderen zu teilen - bisher liegt das Limit bei 15 Minuten.

Wer Spielszenen per HDMI aufzeichnen will, bekommt eine Option spendiert, um den Kopierschutz (HDCP) für das Bildsignal auszuschalten. 

Twitch-Broadcasts sollen nach dem Update endlich archiviert werden können, auch wird die Qualität des Video-Streams auf 720p hochgeschraubt - in beiden Fällen zieht Sony in Sachen Funktionalität mit der Twitch-App gleich, die Microsoft Anfang März auf der Xbox One veröffentlicht hatte.

Letztes aktuelles Video: Together TV-Spot


PlayStation 4
ab 259,00€ bei

Kommentare

Dantohr schrieb am
Hab gerade auf Ibash dieses Zitat gesehen und finde es nicht schlecht:
"Ps4 Spieler die gegen die Ps3 wettern sind irgendwie wie Eltern die ihre Kinder fertig machen^^"
Eirulan schrieb am
Temeter  hat geschrieben:
Eirulan hat geschrieben:Lol -
wie sich hier wieder alle als Nabel der Welt sehen und annehmen, ihre Prioritäten seien gleichzeitig allen Anderen auch am Wichtigsten...
Hätte man MP3 und DLNA vorgezogen, hätten die Leute gemotzt, denen HDCP-off o.ä. wichtiger gewesen wäre, man kann's halt einfach nie allen recht machen.
Man hätte das Ding auch einfach vollständig releasen können. Damit wäre die Mehrheit zufrieden. :wink:
Unbestritten ;)
Temeter  schrieb am
Eirulan hat geschrieben:Lol -
wie sich hier wieder alle als Nabel der Welt sehen und annehmen, ihre Prioritäten seien gleichzeitig allen Anderen auch am Wichtigsten...
Hätte man MP3 und DLNA vorgezogen, hätten die Leute gemotzt, denen HDCP-off o.ä. wichtiger gewesen wäre, man kann's halt einfach nie allen recht machen.
Man hätte das Ding auch einfach vollständig releasen können. Damit wäre die Mehrheit zufrieden. :wink:
Solidus Snake schrieb am
Na das würde ich so nicht sagen, sie haben ja auf die Twitch App von M$ reagiert und schließen nun auf soweit ich das mitbekommen habe. Die Frage ist da, wussten sie das die Twitch App bei der Xbox One besser wird und konnten sie so schon eine Zeitlang aufschließen oder war das nur "Zufall" das dieses Update nun kommt. Wie gesagt das Update an sich ist ja schön und gut. Aber ich bin da nicht der einzige auf dem offiziellen US Blog sind die meisten gleicher Meinung, dass DNLA und MP3 noch fehlen. Ich wünsche mir lediglich eine offizielle Bestätigung und eine ungefähres Datum.
Man kan M$ viel Vorwerfen, aber man merkt schon das sie in erster Line ein Software unternehmen sind und etwas schnneller auf so etwas reagieren.
Pennywise schrieb am
Solidus Snake hat geschrieben:Ganz einfach. Wenn der Media Client der PS3 schlecht gewesen wäre würde ich nicht nachtrauern, aber der war ziemlich gut. Ich konnte sogar TV auf der PS3 schauen, wenn man mit dem DVB Viewer am Rechner einen Server eingerichtet hat. Das war ganz nützlich gewesen. Desweiteren Bilder oder Videos hat die PS3 über Wlan sehr schnell gefunden und abgespielt.
Warum soll man dann auf so ein Feature verzichten? Außerdem erst mit 3D alle ködern und wenn es dann nicht läuft das Feature bei Seite legen ist auch so ein Ding.
Das sind einfach Features, die die Fans "wollen". Ob sie sie wirklich brauchen ist etwas anderes. Das ist wie bei einem Autorennspiel ohne Cockpitperspektive. Wahrscheinlich nutzen nicht viele dieses Feature aber es wird nunmal gefordert.
Und es wird auch kommen.
Sony ist ziemlich langsam was die FW betrifft, aber man brauch auch nicht so tun als ob es mit einem Klick auf der neuen Hardware lauffähig wäre.
Andere Architekturen und Software die miteinbezogen werden müssen und sie werden sicher nicht sagen "ach heute hauen wir dies mal raus, das andere kann warten".
Sie haben halt gepennt und waren ziemlich langsam...ist leider tradition bei Sony und FWs.
schrieb am

Facebook

Google+