PlayStation 4: PlayStation 5 hängt von Entwicklerwünschen ab - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
29.11.2013
Jetzt kaufen ab 229,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation 4: Nachfolger hängt von Entwicklerwünschen ab

PlayStation 4 (Hardware) von Sony
PlayStation 4 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Eine mögliche PlayStation 5 hängt davon ab, wie sehr sich die Entwicklerstudios eine neue, leistungsstärkere Hardware wünschen. Das gab nach Informationen von Lazygamer Shuhei Yoshida zu Protokoll, der von PS4-Architekt Mark Cerny hinsichtlich des Bedürfnisses nach einem Nachfolger befragt wurde.

"Das liegt ganz bei den Spieleentwicklern", so der Präsident der Sony Worldwide Studios. "Wenn sie glauben, sie benötigen mehr Hardware-Power - 'Wir wollen dies und das umsetzen, aber können es nicht mit der PS4' - falls das der Fall ist, gibt es einen guten Grund für eine PS5, damit die Entwickler ihre Visionen umsetzen können. Wir werden also sehen."

Da die PS4 im nächsten Monat allerdings erst zwei Jahre auf dem Markt ist, dürfte es noch eine Weile dauern, bis ein Nachfolger Gestalt annimmt - immerhin dauerte der letzte Zyklus fast eine Dekade an. Die leistungshungrige VR-Technologie dürfte eine Rolle bei der Konzeption zukünftiger Hardware spielen, sollte es eine hohe Nachfrage seitens Entwicklern und Konsumenten geben, doch wird Sony bereits im Zusammenspiel mit der PS4 erste Gehversuche in diesem Bereich unternehmen.
 
Letztes aktuelles Video: 20th Anniversary Dualshock 4


Quelle: Lazygamer
PlayStation 4
ab 229,00€ bei

Kommentare

MrLove schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:
MrLove hat geschrieben:Hää? Ich habe nur gebeten mir einen schöneren PC Game zu finden...t
CARL1992 hat geschrieben:er will dir damit nur sagen das man auf solche Trailer einen fechten gibt da sie 1. Vorgerendert sind auf einem PC von den Gamer nur trämen oder 2. Es eine Zwischensequenz ist die eben nur abgespielt wird und nicht in echtzeit berechnet
So sieht es aus. Ich dachte, das wäre offensichtlich... :?
Mal Spaß beiseite.. schalte doch einmal dein Gehirn ein, bitte. Nur einmal, bitte. Niemand sprach von dem Trailer, sondern nur du. Ich bezog mich immer auf das Gameplayvideos des E3.
Oh Gott, lass Hirn regnen.
UC4 und Horizon werden die schönsten Spiele plattformübergreifen für nächtes Jahr von der Presse gekührt und da fließt der PC mit ein. Da kann weder du noch ich was ändern.
spacys schrieb am
Eisenherz hat geschrieben:
MrLetiso hat geschrieben:Die Entwickler benötigen doch nicht mehr Power! 900p und 30fps sind doch cineastischer.
Deswegen kriecht Until Dawn auch mit oft weit unter 30 FPs vor sich hin. 24 FPS sind halt das Optimum für ein cineastisches Spielerlebnis. Kein Mensch braucht mehr beim zocken! :lol:
Ich weiß war sarkastisch gemeint , aber trotzdem Until Dawn kann man nicht zocken.
ChrisJumper schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:Und wie man in letzter Zeit sehen konnte, legen Entwickler/Publisher größeren Wert darauf ein Maximum aus der Grafik zu holen, denn eye candy verkauft sich nun mal besser. Ich halte 30 frames für die meisten Konsolen-Spiele völlig in Ordnung. Wichtiger ist mMn eine stabile framerate.
Ja zum einen, zum anderen denke ich aber auch das es einfacher ist Eye Candy zu produzieren als ausgereiftes oder mit X multiplizierter Umfang. Bei Eye Candy kann man es direkt sehen, immer noch ein wenig mehr an dem Leveldesign schrauben und gucken wie die FPS ist.
Daher ist das so beliebt. Eye Candy ist für die meisten Entwickler und Designer das sich relativ gut erfassen lässt und wahrscheinlich auch Strukturieren. Grafik-Editoren und die Engines wurden da auch entsprechend verbessert.
Eiin "besseres" Spieldesign ist ungleich schwerer und komplexer. Das kennt man ja vor allem bei MMOs wo selbst kleine Änderungen und Erweiterungen die hälfte des Spieles verändern können. Bis auf Bugs, Glitches ist das bei Eye-Candy seltener der Fall.
CryTharsis schrieb am
JCD_Bionicman hat geschrieben:
CryTharsis hat geschrieben:Battlefront fällt unter die Ausnahmen, wie ich geschrieben habe, Stichwort Shooter. Aber davon abgesehen läuft es aktuell nicht einmal stabil mit 60 frames auf den Konsolen und ich bezweifle, dass es in der endgültigen Fassung großartig anders aussehen wird.
MGS 5 ist ein Cross Gen Titel, was man ihm auch durchgehend ansieht. Hier gilt das gleiche wie für die Remastered Editionen: höhere Auflösung, ein paar Details mehr und eine höhere framerate. Ob das zeitgemäßt aussieht, muss jeder selbst entscheiden. Technisch gesehen ist es aber meilenweit entfernt von Spielen wie Arkham Knight,The Order 1886 oder einem WItcher 3, welches optisch bereits beschnitten werden mußte.
Natürlich sind die Konsolen von der Speerspitze der Technik meilenweit entfernt. Waren sie immer und werden sie immer sein. Das wollte ich damit auch nicht ausdrücken, sondern dass sich mit entsprechenden Prioritäten 1080/60 auf den Konsolen in ansehnlicher Form erreichen lassen. Ich spiele z.B. gerade Uncharted 2 im HD Remaster. Das Ding sieht mit seiner hochskalierten 2010er Optik besser aus als bspw. Bloodborne und läuft dabei ungleich flüssiger.

Von "Speerspitze der Technik" habe ich gar nicht gesprochen. Die Konsolenfassungen von Arkham Knight und Witcher 3, welche ich genannt habe, sind weit davon entfernt zu dieser Kategorie gezählt zu werden.
Und ein Souls Spiel zum Vergleich heranzuziehen ist...na..ja..kein gutes Argument. :wink: Es ist klar, dass nicht jeder Next Gen Titel aussieht wie ein The Order oder Ryse, aber bevor ein From Software Titel in dieser Liga spielt, dürfte noch einiges an Zeit vergehen. :wink:
Sn@keEater schrieb am
TMC hat geschrieben:Die Exklusivtitel für die PS4 bisher kann man an einer Hand abzählen (ohne das ganze Remaster-Gedöns) und die schwadronieren schon über einen Nachfolger. Ganz großes Tennis. Hallo Sony, iefert erstmal ordentlich Futter für eure 370? Datenmühle bevor ihr auch nur an eine PS5 denkt, oder verkauft ihr Hardware neuerdings nur noch zum Sammeln !?
Muss ich leider zustimmen. Ok ok ich hab vor kurzen mir auch wieder eine PS4 geholt > Grund: Destiny udn FIFA :D Destiny lieb ich ( habs auch sehr vermisst) und FIFA bockt auf der Konsole einfach mehr. Aber als im Media Markt vor kurzen stand und die ganzen PS4 Spiele gesehen habe.....klar es gibt mittlerweile viele Spiele vor allem Multiplattform Spiele. Von The Witcher 3 bis zu Batman ect alle dabei.
Aber irgendwie kein Spiel wo ich mir dachte: Das muss ich sofort mitnehmen jetzt. Gut Until Dawn,Order 1886 ect sind schon Solide. Aber irgendwie warte ich immer noch auf den großen Hammer von Sony. Ob Uncharted 4 es wird bleibt abzuwarten. Wird sicherlich ein klasse Spiel aber ich bezweifle das es ein so umhauen wird wie die Vorgänger. Dafür ist das Spielkonzept einfach zu bekannt mittlerweile.
Mit der Auflösung und FPS habe ich mich abgefunden. Ich finde Spiele wie DriveClub,TheOrder.Until Dawn sind Grafisch eine Wucht und lässt mich zu keine Sekunden nach einer PS5 schreien.
Ich finde eh nervig wie sehr in dieser KonsolenGen auf die Auflösung/FPS geachtet wurde. Ehrlich: Ich kann mich zu Zeiten der PS2/3 nicht daran erinnern das FPS/Auflösung so sehr immer das Thema waren in den Foren.
schrieb am

Facebook

Google+