PlayStation 4: Andrew House (CEO): Die Mehrheit der Spiele auf der PlayStation 4 Pro werden auf 4K hochskaliert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
29.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation 4 Pro: Die Mehrheit der Spiele auf der PlayStation 4 Pro werden auf 4K hochskaliert

PlayStation 4 (Hardware) von Sony
PlayStation 4 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Während die Xbox One Scorpio laut Microsoft in der Lage sein wird, zumindest die Spiele der Microsoft Studios nativ in 4K zu rendern bzw. auszugeben (wir berichteten), werden auf der PlayStation 4 Pro die meisten Spiele lediglich auf die 4K-Auflösung hochskaliert und nicht nativ in der Auflösung gerendert, bestätigte Andrew House (Chief Executive Officer von Sony Interactive Entertainment) gegenüber Digital Spy via VG247. Natives 4K-Gaming auf der PS4 Pro schloss er aber nicht aus. Er meinte: "Ich würde sagen: Die Mehrheit [der Spiele] werden hochskaliert - zumindest bezogen auf das Spieleportfolio, das ich bisher gesehen habe."

House sieht kein Problem mit der hochskalierten Grafik und denkt nicht, dass es irreführend sei, wenn sie bei Sony weiter über 4K-Gaming reden würden. Er fährt fort: "Nein, ich denke nicht. Wie auch immer der Begriff lauten wird, für mich ist es eher die Frage, ob die Leute einen nachweisbaren Unterschied bei der Spielerfahrung wahrnehmen oder nicht. Ich denke, das verlangen die Leute und sie werden ihr eigenes Urteil fällen, ob das für sie funktioniert oder nicht."

Folgende Tabelle von Sony soll darlegen, in welcher Auflösung Inhalte von PS4 Pro auf unterschiedlichen Arten von Fernsehern dargestellt werden (4K-Auflösung: 3840x2160 Pixel oder auch 2160p; 2K-Auflösung: 1920x1080 Pixel oder auch 1080p).



Letztes aktuelles Video: TGS-Trailer 2016 - PS4-Lineup RYO-ZPES RIP SLYME tofubeats


Quelle: Digital Spy via VG247

Kommentare

Temeter  schrieb am
DitDit hat geschrieben:
Nuoroda hat geschrieben:Überlege aber trotzdem ob ich mir seit der urPS1 mit der PS4k mal wieder ne Sony Konsole zulege. Nach dem neusten FF15 Trailer hätt ich schon Bock das Spiel mit so vielen Details wie möglich auf 1080p zu zocken... Wobei das evtl auch nur ein Hirngespinst ist, zu viele Ausgaben im Winter...

Meine Prognose: Das Spiel wird auch auf der Pro nicht ganz sauber laufen.
Das Ultimative FF15 Erlebniss mit der besten Grafik gibt es dann ein Jahr später für den PC und leute mit High End Hardware

Ne, das PS5 Remaster wirds richten. Und falls nicht, dann eben die PS6 TRUE 4k UHD Edition.
ShinmenTakezo schrieb am
Hey,
gibt es eigentlich mittlerweile irgendwelche konkreten Details, inwiefern PSVR von der PS4 Pro profitieren wird?
In zwei Wochen startet der Verkauf von PSVR und ich habe jetzt nichts direkt dazu gefunden, nur eben, dass es einen Leistungsboost geben wird.
Ich denke die Frames sind gelockt, da ja betont wurde, dass nichts unter stabilen 60 fps veröffentlicht wird, aufgrund der Übelkeitsprobleme, daher denke ich Auflösung und Effekte werden der variable Teil sein, das ist aber nur meine Vermutung.
Also gibt es irgendwo Informationen dazu?
Gruß
Tomas Vittek schrieb am
damit haben sie 30 FPS bestätigt. schade. dann geht meine kohle halt zu nintendo/ pc.
leifman schrieb am
das konsortium um den lesebenbeherrscher reicht doch als kleines amü­se­ment.
greetingz
schrieb am

Facebook

Google+