Killzone: Shadow Fall: Ausführliche Spielszenen in der Wildnis - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Guerilla Games
Publisher: Sony
Release:
29.11.2013
Test: Killzone: Shadow Fall
84

Leserwertung: 72% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Killzone: Shadow Fall
Ab 21.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Killzone: Shadow Fall: Ausführliche Spielszenen in der Wildnis

Killzone: Shadow Fall (Shooter) von Sony
Killzone: Shadow Fall (Shooter) von Sony - Bildquelle: Sony

Das ist doch einmal ein ganz anderes "Killzone: Shadow Fall". Während Sony sich während der E3 auf die Spielszenen von der Playstation 4-Pressekonferenz verlassen hat, zeigt man hier einen Infiltrationsabschnitt mit ausgefeilter Vegetation, dem Einsatz der Drohne samt Seilrutschszenen, Infrarotscans und heftigen Schussgefechten:

Letztes aktuelles Video: Infiltration-Spielszenen


Kommentare

Nerevar³ schrieb am
Ich finde die Drohne etwas OP ^^
D_Radical schrieb am
Also Sachen wie das freie Platzieren der Zip-Line und die Takedowns aus dem Fall/Sprung heraus gefallen mir ganz gut. Erinnert mich im positiven Sinne an die Stealth-Einlagen von FarCry3. Lautlos Basen einzunehmen, war noch das, was mir am meisten Spaß gemacht hat. Im besten Fall wird ShadowFall eine erweiterte Variante davon.
Leider sehe ich aber wie viele andere hier estmal das WorstCaseScenario, nämlich ein SplinterCell:Conviction aus der Ego-Perspektive. Overpowerte Stealth-Action die weder Fisch noch Fleisch ist. Ich meine, seh ich das richtig, dass der Röntgenblick mal wieder unlimitiert ist? Auch der Einsatz der SlowMo ist für mich ein ähnliches Fragezeichen. Was man aber leider sieht, ist die viel zu kurze Reparaturdauer für die Drohne.
@Mimimi - kenn wir doch schon
Ich seh dieses Material zum ersten Mal, einfach weil es mir in der E3-Flut entgangen ist oder nicht allen Magazinen zugänglich war. Selbst auf Gametrailers sieht man nichts davon bzw. es berichtet nur mündlich einer der Redakteure darüber. Scheinbar ist es jetzt auch schlicht das erste Mal, dass Guerilla dieses Gameplay unkommentiert veröffentlicht hat. Auf Youtube finde ich es nur in Kombination mit Interviews.
AtzenMiro schrieb am
Ich fand das grafisch nun auch gar nicht so dolle. Ziemlich lachhafte Weitsicht, permanente Fade Ins und dieser scheiß Blur, der mit absoluter Sicherheit bestimmt nicht abschaltbar ist (ist ja Konsole, überfordert anscheinend schon den Durchschnitttsbenutzer), können die Optik dermaßen vermiesen. Aber gameplaymäßig sah das dann ja noch schlimmer aus. Meine Güte...
Newo schrieb am
CraftexX hat geschrieben:Die Animationen der Takedowns sehen in ihrer Ausführung erschreckend nach Far Cry 3 aus o.O. Zum Spiel selber: Grafik so lala. Sound mies. Gameplay langweilig. Next Gen? tooooootaaaal :twisted:
Die übertriebenen Takedowns gabs auch schon in KZ3 also nix mit FC3^^.
Das Video hat mir jeden Funken Interesse rausgeprügelt. Die Drohne kann in so ziemlich jeder SItuation vorgeschickt werden und GG. Fehlen nur noch die: Das ist zu bund, das ist kein Killzone mehr-Kommentare :D
Naja. Skyrim, GTAV, FFX, KH1.5hd. Ich werd wohl erstmal noch heftigst auf der PS3 weiterfeiern. Da hat man echt keine Zeit das alles nachzuholen XD
firestarter111 schrieb am
das war bis jetzt der letzt grund warum ich mir evtl. ne ps4 zum launch gekauft hätte. aber das ist enttäuschend. ich verzichte erstmal.
edit
herr dieter schmidt, bitte informieren sie sich besser wenn sie aus dem urlaub zurückkommen. das ist e3 material.
schrieb am

Facebook

Google+