Wild: Freie Geschlechterwahl und Mehrspieler-Orientierung an Bloodborne - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Wild Sheep Studio
Publisher: -
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wild: Freie Geschlechterwahl und Mehrspieler-Orientierung an Bloodborne

Wild (Action) von
Wild (Action) von - Bildquelle: Wild Sheep Studio
Nach der Präsentation von Wild auf der Paris Games Week ist Designer Michel Ancel etwas näher auf die geplanten Spielelemente und seine Pläne für die Mehrspielerkomponente des Open-World-Abenteuers eingegangen. So verrät der PlayStation Blog, dass man sich zwischen einem männlichen und weiblichen Protagonisten entscheiden darf. Wie sich dieser im Laufe der Zeit weiterentwickelt, soll ebenfalls ganz in den Händen der Spieler liegen.

"Wird der Schamane sein Leben damit beginnen zu lernen, wie man kleine Tiere wie etwa Frösche kontrolliert?", heißt es beispielhaft im Blog-Beitrag. "Oder wird er sich lieber mehr anstrengen, um stärkere Tiere wie Wölfe oder Bären zu meistern?"

Außerdem kommt man noch kurz auf die Mehrspielerkomponente zu sprechen, bei der sich Ancel an Bloodborne orientieren möchte. Demnach wird es möglich sein, dass andere Spieler ebenfalls die eigene Spielwelt erkunden und einen gewissen Einfluss auf den Fortschritt anderer nehmen können. In der Demo auf der Paris Games Week sind die Mehrspielerfunktionen noch nicht enthalten und auch ein angepeilter Veröffentlichungstermin für den derzeitigen PS4-Exklusivtitel lässt noch auf sich warten.

Letztes aktuelles Video: Paris Games Week Spielszenen


Quelle: PlayStation Blog

Kommentare

Feuerhirn schrieb am
Prof_Dr_Faust hat geschrieben:
Feuerhirn hat geschrieben:Ich freu mich ja so drauf xD
Dauert wahrscheinlich leider noch bis 2017. :(
Naja, immerhin konnte Ancel zeigen, dass es mehr ist als nur ein kleiner Titel. Neben U4 und Horizon ist WiLD zu meinem meisterwartetsten Spiel avanciert...aus dem Nichts.
Es war ja davor eigentlich auch gar nichts dazu bekannt. Ich mein, man wusste, dass es kommt. Und der Ankündigungstrailer sah zumindest interessant aus. Jetzt haben wir bisschen Gameplay, eine genauere Zusammenfassung, worum es gehen soll und wie du sagst - es ist jetzt auch klar, dass das kein kleines Spiel wird.
Und boom, hier sitzen wir xD
Legacy of Abel schrieb am
Feuerhirn hat geschrieben:Ich freu mich ja so drauf xD
Dauert wahrscheinlich leider noch bis 2017. :(
Naja, immerhin konnte Ancel zeigen, dass es mehr ist als nur ein kleiner Titel. Neben U4 und Horizon ist WiLD zu meinem meisterwartetsten Spiel avanciert...aus dem Nichts.
Feuerhirn schrieb am
Ich freu mich ja so drauf xD
schrieb am

Facebook

Google+