Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Street Fighter X Tekken Soundtrack

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players

Wieder einmal wird es Zeit unser Special über Spielesoundtracks für Liebhaber von Demomusik um einen neuen Eintrag zu erweitern. Dieses Mal haben wir uns die Musik aus dem Beat 'em Up Street Fighter X Tekken (Game-Review bei 4Players.de) zu Gemüte geführt.

Es ist schon erstaunlich, wie viele verschiedene Musikrichtungen Hideyuki Fukasawa, der Komponist des Soundtracks, für dieses Prügelspiel ausgegraben hat. Da leiten pompöse Orchesterklänge ein Stück ein, nur um wenige Sekunden später von kreischenden E-Gitarren aus dem Ring geworfen zu werden. Krachende Drum'n Bass- und Dubstep-Elemente schmettern aus den Lautsprechern, geben Mainstream-lastigem Dance- und Trance-Sound eine moderne Note, lösen sich aber später für Sekundenbruchteile in gutem, alten Retro-Chiptune-Sound auf. Die hier dargebotene Vielfalt ist beeindruckend. Zumal auf den zwei CDs mit ihren insgesamt 46 Liedern kaum Aussetzer zu finden sind. Dass Fuasawas Musik gut zu Szenedemos passen würde, kristallisiert sich bereits nach dem Start-Track "Honest Eyes" heraus. Und das Tempo, welches der Japaner hier einschlägt, bleibt permanent auf einem hohen Level - perfekt für rasant inszenierte Effektshows. Gut, dass sich der Komponist nicht nur auf moderne Rhythmen beschränkt, sondern auch im guten alten Synthie-Dance-Lager ("Mad Gear Hideout -Abigail Dancing-") kramt, womit Erinnerungen an alte Amiga-Demos oder die legendären Werke von Future Crew und Co. geweckt werden. Auch werden Sounds ausgepackt, die an die Anfänge von Bomb the Bass in den 1980er Jahren erinnern ("Half Pipe -Bottom Floor-"). Ebenso huldigt er der Kult-Band Kraftwerk und lässt die Vocoder glühen - etwa in "Half Pipe -Upper Floor-". Hier erlebt man also eine feine Reise durch die gesamte Sparte der elektronischen Musik mit all ihrer Vielfalt, die mit Rock- und Orchesteranleihen angereichert ist. Hier wiederum fallen uns spontan die Soundtracks aus Demos von Cocoon und Syndrome ein. Zu guter letzt gesellt sich auch noch eine gute Prise typisch japanischer Synth-Musik hinzu ("Network Screen). Es gibt also nichts, was es nicht in Street Fighter X Tekken zu hören gibt.
Den Soundtrack zu Street Fighter X Tekken gibt es zusammen mit dem Spiel in der japanischen Special Edition für die PS3. Der Händler unseres Vertrauens: Play-Asia.com.

Unsere Favoriten: Mishima Estate -Middle Floor-, Challenge Screen, Jurrasic Era Research Facility -Bottom Floor-

Passt zu Demos von: den Anfängen der Demoszene bis heute, Cocoon, Syndrome, Future Crew, etc.

Preis: ca. 56,00 Euro (PS3 Special Edition, Spiel & Soundtrack)

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+