4Sceners: Aufgepasst! What the Frac ist genau 1023 Bytes groß, zeigt tolle 3D Julia Fraktale und bietet melodischen Synth-Sound. Faszinierend! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

What the Frac - 1k Intro

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players

Alter! Das ist wirklich krass! Eine 1k Intro mit melodischen Tonfolgen, Drums und viele leckere Effekte? Das können normalerweise nur TBC. Nun kommt also der krasse Alte und mischt dieses Genre auf. Mit einer Vielzahl von 3D Julia Fraktalen, die sich hübsch im Rhythmus zur Musik formen, aufglühen und mit ihrem Variantenreichtum Erstaunen hervorrufen. Technik und Design sind in What the Frac sensationell gelungen, vor allem wenn man sich einmal die Größe vor Augen hält. Alter, davon wollen wir mehr! Nur wenn das Teil hier wirklich flüssig laufen soll, braucht man definitiv eine Höllenmaschine.

1k Intro:
- What the Frac / Alter!Krass! (1st at Geeks can Dance 2012)


Ist in der Windows-Version nur 1 Kilobyte klein: What the Frac!


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+