4Sceners: Bildschirmfüllende Pixel-Animationen, tolle Farbspiele und umwerfende Elektro-Mucke. Die Demodays boten auch 2013 tolle Unterhaltung. - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Demodays 2013 Releases

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players

Minimalistische Konzepte in perfekter Ausführung. Bildschirmfüllende Pixel-Animationen welche für ungläubiges Staunen sorgen. Dazu grandiose elektronische Musikuntermalung. Diese drei Demos von den Demodays 2013 in der Schweiz haben mit ihren Besonderheiten unser Herz erobert:



20:13 / LNX (1st at Demodays 2013)

Es war wie ein Schock! Das erste Mal, als wir 20:13, die offizielle Invitation-Demo zur Sundown 2013 gesehen haben, blieb uns im wahrsten Sinne des Wortes die Spucke weg. Natürlich waren wir darauf vorbereitet ein paar wunderschöne, gepixelte Grafiken zu sehen. Dafür ist die Zeichnerin Lycan und die Gruppe LNX schließlich bekannt. Aber bildschirmfüllende Animationen zu sehen!?! Das schlug dem Fass wirklich den Boden aus. Es wirkt wie ein Spiele-Intro, es verblüfft wie einst die Eröffnungsszene aus Another World. Und es ist so verdammt sexy, dieses 20:13. Wenn sich die hübsche, halbnackte Schwarzhaarige da im Bett räkelt, den Wecker ausdrückt und anschließend, nur in Unterwäsche bekleidet zu Tanzen beginnt, dann sind wir hin und weg. Von ihrem Anblick, von der tollen Malerei und der schönen Musik. Aufgrund dieser Schönheit schmerzt es zu keiner Sekunde, dass eigentlich kaum richtige Echtzeiteffekte enthalten sind. Dafür ist dieser herrliche Comic viel zu aufregend. Ein Hoch auf die Pixelkunst!



THS / Headcrash (3rd at Demodays 2013)

Kurz, stylisch und auf den Punkt gebracht. Headcrash spielen in THS großlettrigen Wörtern im Vordergrund, während dahinter einfach ein paar bunte Farbstreifen zu sehen sind. Dank cooler Musik und perfekt darauf abgestimmten Wort- und Streifendrehern kommt dieses minimalistische Konzept verdammt gut rüber.



Cevian Raspberry / Vantage (4th at Demodays 2013)


Vantage bescheren uns mit dem bunten Hüpfer namens Cevian Raspberry einen wahren Farb-Flash. Über ein starres Muster rasen im Rhythmus zur fantastischen Elektro-Mucke von MinEX Farbverläufe, während der Fensterausschnitt dazu rhyhtmisch wackelt. In Bewegung macht dies sogar ordentlich was her, wobei es vor allem an der Musik liegt, dass dieses einfache Konzept so perfekt aufgeht.


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+