4Sceners: Fraktale Welten waren schon immer sexy. In 50 Shades of K sehen wir gleich mehrere Eindruck schindende Gebilde. - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sexy: 50 Shades of K

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players

Wir können an dieser Stelle nicht sagen, ob Dakota Johnson von dieser 50 Kilobyte kleinen Intro aus dem Hause Desire auf anrüchige Gedanken kommt. Was wir aber definitiv wissen ist, dass Fraktale Welten schon immer sexy waren. Auch die in 50 Shades of K gezeigten bringen unser Blut in Wallung. Mit elegantem Design und einigen, vor allem zum Ende hin, reichlich Eindruck schindenden Gebilden erobert Coder Mudlord unser Herz. Dabei könnte zwar der tiefblaue Pinselanstrich ein wenig mehr Auflockerung zum gelegentlich auftauchenden Regenbogenschimmer gebrauchen und auch die zu oft eingesetzten Störfilter könnten etwas dezenter eingesetzt werden, der Stimmung und gezeigten Bildgewalt schadet das jedoch nur geringfügig. Wenn sich aus anfangs spartanisch aussehenden Stangen imposante Formen schälen, Würfelflächen anmutig dahingleiten und letztendlich bislang nicht gesehene, imposante Formen aus dem Boden räkeln ist uns einfach klar, dass hier der Sexappeal stimmt. Interessant wäre nur zu wissen, ob man aus 50 Shades of K nicht auch ein 4 oder 8 Shades of K hätte machen können.

Hinweis: Diese Datei ist nicht mit einem Virus infiziert. Die Daten in dieser 64 Kilobyte kleinen Intro sind so stark komprimiert, dass einige Viren-Scanner fälschlicherweise anschlagen und eine Falschmeldung bringen.

64k Intro:
- 50 Shades of K / Desire (1st at Flashback 2015)




Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+