Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Sociable Soccer + CNCD & FLT

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players

Inside von der Gruppe CNCD (Carillon & Cyberiad) ist für uns die beste, coolste, beeindruckenste und legendärste Szenedemo der MS-DOS Ära. Punkt.
Mit Sensible Soccer schuf der der legendäre Game-Designer Jon Hare mit seinem Studio Sensible Software anno 1992 das beste Fußballspiel aller Zeiten. Doppelpunkt.

Doch warum teilen wir euch dies mit? Was haben diesen beiden, völlig gegensätzlichen Produkte miteinander zu tun? Wir wollen aufklären und geben euch die Antwort: Sociable Soccer!


Sociable Soccer wird der erste und einzig wahre Nachfolger zum Bananenflanken-Juwel mit den Wuselkickern und kann derzeit auf Kickstarter unterstützt werden. Unter der Federführung von Hare entsteht ein Spiel, das den Spielwitz und die Rasanz des Originals in die Moderne führt, gleichzeitig aber auch nicht mit neuen Features geizt. Speziell der angekündigte Multiplayer-Online-Modus dürfte zu gefallen wissen. Mit der Zusammenstellung eigener Teams, Clan-Ligen und vielem mehr dürften verschleiste Gamepads bald wieder an der Tagesordnung sein. Optisch ähnelt Sociable Soccer seinem Vater, doch bereits die Bilder und Videoschnipsel der Early Game Footage lassen Kennern des Originals Freudentränen in die Augen steigen und von wilden Trigger- und Steuerkreuzmalträtierungen träumen.

Um seinen Traum vom echten Nachfolger zu Sensible Soccer umsetzen zu können, hat sich Jon Hare allerlei Prominenz aus der finnischen Games-Branche ins Boot geholt, die allesamt auch ein dickes Ausrufezeichen in der Amiga- und PC-Demoszene gesetzt haben. Unter anderem sind dabei:

- Juoni Manninen (alias Juoni / CNCD), bekannt für die Szenedemo Inside und Co-Founder der Spieleschmiede Mountain Sheep (Death Rally, Bike Baron).

- Sami Vanhatalo (alias Reward / Scoopex), Gründer von Remedy Entertainment und maßgeblich an Max Payne und Alan Wake beteiligt. Für die Amiga-Demoszene hat er zahlreiche Logos und Grafiken gezeichnet und legendäre Demos wie Mental Hangover, Seven Sins oder Dope illustriert.

- Sami Arola (alias Alien / Virtual Dreams & Fairlight), der bei Digital Chocolate den Markt für Mobile Games erobert hat und auf dessen Konto Amiga-Demo-Klassiker wie Love, Psychedlic, Faktory oder Breathtaker gehen.












Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+