Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
03.03.2017
Vorschau: Nintendo Switch
 
 
Jetzt kaufen ab 304,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Nintendo Switch
Ab 344.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nintendo Switch: Umsetzung von Seiken Densetsu 3 gesichtet

Nintendo Switch (Hardware) von Nintendo
Nintendo Switch (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Auf dem Twitter-Account der Mana-Serie ist ein kurzer Video-Clip aufgetaucht, der allem Anschein nach Seiken Densetsu 3 auf Nintendo Switch zeigt. Eine Switch-Umsetzung des Rollenspiels hat Square Enix bisher nicht offiziell angekündigt.

Seiken Densetsu 3 erschien 1995 für das Super Nintendo Entertainment System (Super Famicom) in Japan. Das Spiel ist nicht in westlichen Gefilden veröffentlicht worden und war bisher auch nicht auf der Virtual Console (Wii, 3DS oder Wii U) verfügbar. Seiken Densetsu 2 war hierzulande unter dem Titel "Secret of Mana" erhältlich. Der erste Teil der Serie ist u. a. als Mystic Quest, Final Fantasy Adventure oder Adventures of Mana bekannt.


Quelle: Square Enix
Nintendo Switch
ab 304,00€ bei

Kommentare

Der_Pazifist schrieb am
Marobod hat geschrieben: ?
20.03.2017 21:19
yopparai hat geschrieben: ?
20.03.2017 21:05
Hier stand Quatsch. Glaub ich. Mussich nomma recherchieren...
https://en.wikipedia.org/wiki/Chrono_Trigger
Unter Original Release ;)
Chrono Trigger used a 32-megabit ROM cartridge with battery-backed RAM for saved games, lacking special on-cartridge coprocessors
Ich habe Deinen Originalpost noch lesen koennen :P
Aber der Soundtrack von Chrono Trigger hat schon gut was eingeheimst, darum wohl auch keine Sprachausgabe mehr. Selbst fuer die englische Uebersetzung war kaum noch Platz bei dem Modul, und das obwohl das SNES bis zu 128 Mbit Module verabreiten ahette koennen (wohl zu teuer in der Produktion)
Generell gesehenwar 1996 ein ziemlich gutes jahr fuer Spiele also Japan RPG
Etwas "Sprachausgabe" hatte CT aber dann doch :lol:
Du hast doch nicht etwa das legendäre "Grab-bit" vergessen
Der_Pazifist schrieb am
Marobod hat geschrieben: ?
20.03.2017 21:04
Der_Pazifist hat geschrieben: ?
20.03.2017 19:11
yopparai hat geschrieben: ?
20.03.2017 17:16
Tales of Phantasia find ich total faszinierend. Gesungenes Intro und ne Tonne (für damalige Verhältnisse ^^) Sprachausgabe auf Modul. Verrückt.
War soweit ich mich erinnern kann auch das einzige 48 MBit Modul was es für das SNES bzw in dem Fall SuperFamicom gab :Häschen:
Star Ocean hatte hatte auch Sprachausgabe und ein 48Mbit Modul ;)
Waren aber auch die einzigen beiden
Es gab noch 48er?! Wusste ich gar nicht. Wieder was gelernt :)
Special-Man schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
20.03.2017 14:37
Hab's mit Fan-Sprachpatch als Rom mehrmals durchgespielt. :D
Die deutsche Fanübersetzung wurde zwischenzeitlich sogar stark überarbeitet: www.secretofmana2.de
Marobod schrieb am
yopparai hat geschrieben: ?
20.03.2017 21:05
Hier stand Quatsch. Glaub ich. Mussich nomma recherchieren...
https://en.wikipedia.org/wiki/Chrono_Trigger
Unter Original Release ;)
Chrono Trigger used a 32-megabit ROM cartridge with battery-backed RAM for saved games, lacking special on-cartridge coprocessors
Ich habe Deinen Originalpost noch lesen koennen :P
Aber der Soundtrack von Chrono Trigger hat schon gut was eingeheimst, darum wohl auch keine Sprachausgabe mehr. Selbst fuer die englische Uebersetzung war kaum noch Platz bei dem Modul, und das obwohl das SNES bis zu 128 Mbit Module verabreiten ahette koennen (wohl zu teuer in der Produktion)
Generell gesehenwar 1996 ein ziemlich gutes jahr fuer Spiele also Japan RPG
schrieb am

Facebook

Google+