Nintendo Switch: Ist die schnellstverkaufte Konsole aller Zeiten in den USA - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
03.03.2017
Vorschau: Nintendo Switch
 
 
Jetzt kaufen ab 288,59€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Nintendo Switch
Ab 339.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nintendo Switch ist die schnellstverkaufte Konsole aller Zeiten in den USA

Nintendo Switch (Hardware) von Nintendo
Nintendo Switch (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nintendo Switch ist die "schnellstverkaufte" Konsole (Heimkonsole) aller Zeiten in den USA. Seit der Markteinführung am 3. März 2017 wurden bis zum 31. Dezember 2017 über 4,8 Millionen Exemplare verkauft. Die Angaben basieren auf internen Daten von Nintendo. Keine andere Konsole konnte sich in den ersten zehn Monaten besser behaupten. Der bisherige Rekordhalter war die Nintendo Wii mit mehr als 4 Millionen Verkäufen im gleichen Zeitraum. Dennoch sollte im Hinterkopf behalten werden, dass Nintendo die hohe Nachfrage - vor allem am Anfang - nicht decken konnte und die Konsole vielerorts nicht zu bekommen war (ähnlich wie bei der Wii).

Mehr als 60 Prozent der Switch-Käufer in den USA besitzen Super Mario Odyssey und mehr als 55 Prozent haben sich The Legend of Zelda: Breath of the Wild zugelegt. Mario Kart 8 Deluxe liegt bei 50 Prozent und Splatoon 2 bei 20 Prozent. Reggie Fils-Aime (Chef von Nintendo of America) hebt in einem Kommentar zu den Verkaufszahlen die Mobilität der Konsole explizit hervor und verspricht allerlei Überraschungen für 2018 und darüber hinaus, um auf den Erfolg aufzubauen.

Letztes aktuelles Video: System-Software Version 400 Video Capture


Quelle: Nintendo, Businesswire
Nintendo Switch
ab 288,59€ bei

Kommentare

ronny_83 schrieb am
Ijon Tichy hat geschrieben: ?
07.01.2018 13:21
Aber MK57 hat doch nie ein Video gepostet auf das er sich bezieht, ....
Lass ihm bitte seine Youtube-Videos zur Kontrolle der Frameratestabilitäten.
Erdbeermännchen schrieb am
Freut mich für Nintendo. Hier sieht man wieder wie sehr gute Exklusivspiele den Kauf einer Konsole beflügeln können.
Ich denke Mitte/Ende 2018 werde ich auch zuschlagen.
Kya schrieb am
Mama, abba "xy" ist viel besser/erwachsener als Kintendo und ruckelt nicht so dolle11elf!!!
MK57 schrieb am
Astorek86 hat geschrieben: ?
08.01.2018 01:35
MK57 hat geschrieben: ?
08.01.2018 00:29
Bei WWE2K18 scheint es ja auch nicht besser zu sein, und wenn man sich die Leistung der "Konsole" ansieht wird es in Zukunft auch nicht besser, sondern es wird nur abgespeckte Spiele geben. Sorry aber in Sachen Klugscheißer sind die Nintendo Fanboys hier ganz weit vorne.
WWE2k18 ist ein Drecks-Port von dem Spiel, bei dem die Entwickler und der QA eigentlich dafür gefeuert werden sollten, das Spiel in dem Zustand zu veröffentlichen. Dort ruckelt tatsächlich alles, sogar die Stimmen und der Ansager werden ruckelnd wiedergegeben.
Umgekehrt laufen andere 3rd-Spiele mit teils deutlich besserer Grafik einwandfrei. Mario Kart 8 Deluxe sieht Hammer aus, Bayonetta wird - wenn es nur annähernd so aussieht wie die WiiU-Version, und man darf davon ausgehen, dass es auf der Switch noch besser aussehen wird - ebenfalls Hammer aussehen.
Nerd over News: Das schlechteste Spiel für die Switch - Kaufwarnung! (Ab Minute 5:52)
Davon abgesehen landest du jetzt auf meiner Ignorelist, ich werde deine Beiträge nicht mehr sehen und dementsprechend nie mehr darauf antworten. Wie du versuchst, jedes noch so kleine (oder auch große) Problem der Switch anzuhängen, geht einfach auf keine Kuhhaut mehr. Deine Beiträge sind bisher Trolling in Reinform.
Mich...
Redshirt schrieb am
MK57 hat geschrieben: ?
08.01.2018 00:29
Usul hat geschrieben: ?
07.01.2018 14:56
Ijon Tichy hat geschrieben: ?
07.01.2018 14:33

Er sagt nur das Zelda ruckelt, also Framerateeinbrüche hat und das ist ja nun mal so. Ob es einen stark stört oder nicht ist eine Geschmacksfrage.
Wenn du schon klugscheißen willst, dann achte bitte auf die Details. In dem von dir zitierten Kommentar steht "Ruckelnde Spiele" - und nicht "Zelda ruckelt".
MK57 verallgemeinert und sagt, daß es ein Problem mit ruckelnden Spiele gäbe.
Erst auf die Frage nach einem Beispiel wird Zelda erwähnt. Das Spiel also, daß mittlerweile so weit gepatched zu sein scheint, daß man nicht von Ruckeln sprechen kann.
Und deswegen sage ich, daß das Ganze auf "teilweise auf falschen oder veralteten Informationen beruht".
Bei WWE2K18 scheint es ja auch nicht besser zu sein, und wenn man sich die Leistung der "Konsole" ansieht wird es in Zukunft auch nicht besser, sondern es wird nur abgespeckte Spiele geben. Sorry aber in Sachen Klugscheißer sind die Nintendo Fanboys hier ganz weit...
schrieb am

Facebook

Google+