Nintendo Switch: Die schnellstverkaufte Konsole in Frankreich; Wii U bereits geschlagen; Mario führend - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
03.03.2017
Vorschau: Nintendo Switch
 
 
Jetzt kaufen ab 303,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nintendo Switch ist die schnellstverkaufte Konsole in Frankreich; Wii U bereits geschlagen; Mario führend

Nintendo Switch (Hardware) von Nintendo
Nintendo Switch (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Auch in Frankreich hat sich keine Konsole so schnell wie Nintendo Switch verkauft. Gegenüber Les Numériques verriet Philippe Lavoué (General Manager von Nintendo of France), dass sich die Konsole im vergangenen Jahr über 911.000 Mal verkauft hätte. Das angepeilte Ziel bei 800.000 wurde damit übertroffen. Außerdem wurden bereits die Gesamtverkäufe der Wii U seit der Markteinführung (832.000) überflügelt. Die schnellstverkaufte Konsole in Frankreich war bisher die Wii mit 703.000 Geräten im gleichen Zeitraum (erste zehn Monate); die PlayStation 4 lag bei 650.000 (insgesamt: 3,221 Mio). In den USA und Italien hat Switch ebenfalls den Wii-Verkaufsstartrekord geknackt.

Lavoué schätzt, dass die Eine-Million-Marke Ende Februar 2018 erreicht wird und bis zum Jahresende über zwei Millionen Konsolen im Umlauf sein werden. Von der Xbox One sind knapp 1,026 Mio. Exemplare verkauft worden. Die Verkaufszahlen der Microsoft-Konsole sollte Nintendo in den nächsten Wochen knacken.

Das meistverkaufte Switch-Spiel war Super Mario Odyssey mit 512.000 Verkäufen. Knapp dahinter liegt Mario Kart 8 Deluxe mit 508.000 verkauften Exemplaren. Danach folgen The Legend of Zelda: Breath of the Wild (410.000), Splatoon 2 (252.000), 1-2-Switch! (200.000), Mario + Rabbids Kingdom Battle (150.000), FIFA 18 (73.000), Just Dance 2018 (50.000) und Rayman Legends: Definitive Edition (50.000).

Außerdem hat Nintendo im Jahr 2017 ungefähr 630.000 amiibos, 507.000 3DS-Handhelds und drei Millionen 3DS-Spiele verkauft. 211.000 Mal ging die SNES-Mini-Konsole (Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System) über die Ladentheken, allerdings hätte die Nachfrage das Angebot klar überstiegen.



Letztes aktuelles Video: System-Software Version 400 Video Capture


Quelle: Les Numériques, GamesIndustry, Nintendo Everything
Nintendo Switch
ab 303,00€ bei

Kommentare

Knarfe1000 schrieb am
yopparai hat geschrieben: ?
14.01.2018 23:41
Erfolg? Nein nein, die Blase platzt gleich, müsste jeden Moment so weit sein...
\s
Dann geh´ lieber mal schnell auf´s Töpfchen...
Wigggenz schrieb am
Ich frage mich vor allem, wie einen solche Meldungen so triggern können. Selbst wenn man sagt, dass sei eigentlich keine Nachricht wert, kann einem doch egal sein ob trotzdem drüber berichtet wird. Schadet doch niemandem.
Levi  schrieb am
Wäre ein valider Einwand, hätten sich die gleichen nicht schon bei Japan oder USA News mit genau dem gleichen Ansatz gemeldet ;)
schrieb am