Rock Band 2: Wii-Version unter der Lupe - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Musikspiel
Entwickler: Harmonix
Publisher: Electronic Arts
Release:
20.11.2008
26.03.2009
26.03.2009
08.10.2009
Test: Rock Band 2
91

“Besser, lauter, schöner: Über 80 Songs, eine in jeder Hinsicht aufgewertete Karriere sowie das unerreichte Gänsehaut-Gefühl machen Rock Band 2 zum absoluten Spitzenreiter.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Rock Band 2
91

“Mehr als 80 Songs, eine verbesserte Karriere, Gänsehaut-Gefühl: Rock Band 2 hat alles, was Wohnzimmer-Musiker brauchen. ”

Test: Rock Band 2
90

“Das lange Warten hat sich gelohnt: Die Wii-Rocker stehen ihren HD-Kollegen bis auf die etwas komplizierte Music Store-Einbindung und den Tattoo-Editor in Nichts nach. ”

Leserwertung: 94% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Rock Band 2: Wii-Version unter der Lupe

Die Wii-Umsetzung von Rock Band kann bekanntermaßen nicht mit den PS3- und Xbox 360-Fassungen mithalten, muss der Spieler hier doch auf diverse Features und Modi verzichten. Am meisten schmerzen dürfte das Fehlen der Möglichkeit, zusätzliche Lieder per Download zu beziehen.

Für Rock Band 2 hat Harmonix nun Besserung gelobt und versprochen, Nutzer der Nintendo-Konsole nicht nochmals mit einer recht enteierten Fassung des Spiels abzuspeisen. IGN konnte sich die Wii-Fassung mal näher angucken und kommt zu dem Schluss: Bis auf die Tattoo- und Band-Logo-Editoren scheinen alle Funktionen der 'großen Brüder' übernommen worden zu sein. Auch in Sachen Onlinemodi müssen Wii-Nutzer nun nicht mehr zurückstecken.

Gute und schlechte Nachrichten gibt es hinsichtlich der Unterstützung von Zusatzsongs: So werden Wii-Besitzer auch alle Zusatzinhalte beziehen können, die für die Xbox 360/PS3-Version des Vorgängers veröffentlicht wurden. Nicht erhältlich sein werden allerdings alle Songs, die Teil des ersten Rock Bands oder des für PS2- und Wii- erhältlichen Rock Band: Song Packs sind. Wer jene Stücke nachspielen will, muss sich die entsprechenden Disks zulegen und diese dann auch munter wechseln - Im Gegensatz zur PS3/Xbox 360-Fassung von Rock Band 2 gibt es nämlich keine Option, die Lieder des Vorgängers zu kopieren, um sie dann direkt ohne Disktausch spielen zu können.

Ebenfalls als nervig könnte sich ein Umstand erweisen, den eifrige Nutzer der Virtual Console oder WiiWares schon kennen: Zusatzsongs können nur dann abgespielt werden, wenn sie im internen Speicher der Konsole (512 MB) vorliegen. Die Daten können wie üblich auch auf eine SD-Karte geschaufelt werden - wer reichlich Spiele und DLC erwirbt, sieht sich also mit einigen Umkopierorgien konfrontiert, so er denn die Inhalte nicht erneut herunterladen will.

Nicht bekannt ist, ob Rock Band 2 auf Wii nun auch die Les Paul-Controller von Guitar Hero III oder ihre Nachfolger unterstützen wird. Das klappte bei der Xbox 360-Fassung von Haus aus, im Falle der PS3-Version von Rock Band gab es nach dem initialen Hickhack immerhin einen Patch, der das dann ermöglichte.

Kommentare

SelfDestruct schrieb am
Man kann ja immerhin auf 2GB erweitern ;P
Deracus schrieb am
Das Speicherproblem bei der Wii ist zum Glück nur etwas, dass bei Nerds vorkommt und deswegen ist es nicht weiter wichtig dagegen was zu tun....Kundennähe ist schon was geiles...
schrieb am

Facebook

Google+