The Legend of Zelda: Skyward Sword: Offizielle Enthüllung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
18.11.2011
Test: The Legend of Zelda: Skyward Sword
84
Jetzt kaufen ab 67,98€ bei

Leserwertung: 90% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Zelda Skyward Sword: Offizielle Enthüllung

The Legend of Zelda: Skyward Sword (Action) von Nintendo
The Legend of Zelda: Skyward Sword (Action) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Wie versprochen hat Nintendo auf der E3 den nächsten Zelda-Titel für die Wii angekündigt. The Legend of Zelda: Skyward Sword setzt wie angedeutet auf MotionPlus - die Wiimote dient dabei als Schwert, das herumgeschwungen wird. Dabei kommt es je nach Feind durchaus darauf an, ob ein Schlag vertikal oder horizontal ausgeführt wird. Der klassische Drehangriff wird ausgeführt, indem man mit dem Arm eine größere Bewegung ausführt.

Link kann wie gewohnt Bomben werfen - oder dieses (samt der entsprechenden Handbewegung) wie eine Bowlingkugel rollen.

Reißt man den Nunchuck nach oben, hebt Link sein Schild, der wie üblich dazu genutzt wird, um Angriffe zu blocken oder Geschosse zu reflektieren. Link ha außerdem einen Käfer als Begleiter, den er (vom Spieler gesteuert) losschicken kann, um die Gegend aus der Luft zu erkunden oder Gegenstände einzusammeln. Wie gewisse Archäologen kann Link außerdem zur Peitsche greifen, die gegen kleinere Gegner effektiv ist, aber natürlich ebenfalls dazu genutzt werden kann, um Items einzusacken.

Die Art-Direction wirkt wie eine Mischung aus Twilight Princess und Wind Waker - die Proportionen entsprechen dem jüngeren Serienableger, die Texturen und das Shading wirken hingegen etwas cartoon-hafter.

Zelda: Skyward Sword wird laut Shigeru Miyamoto gegen Ende des Jahres fertiggestellt werden und soll dann vermutlich Anfang 2011 erscheinen.

The Legend of Zelda: Skyward Sword
ab 67,98€ bei

Kommentare

Thane-DE schrieb am
E-G hat geschrieben:so hätte a link to the past ausgesehen, wäre es in 3d gewesen. genau so, und nicht anders.
Gut möglich, aber ich bin mehr für den Stil von TP. Der neue gefällt mir irgendwie nicht. Wie als hätte man TP, WW und OOT in einen Mixer gekippt und das Ergebnis dann Skyward Sword genannt. :? Ist nicht böse gemeint, nur sehr gewöhnungsbedürftig.
E-G schrieb am
so hätte a link to the past ausgesehen, wäre es in 3d gewesen. genau so, und nicht anders.
von dem demo gebiet aufs fertige spiel zu schließen ist ja nicht möglich, man kann nur erahnen in welche richtung es gehen wird.
und nun weiß ich auch, was der Aonuma damals meinte mit "tp is das letzte seiner art"
nein, es war nicht die grafik gemeint, sondern der einsatz der items. nun wird das rätsel wohl nichtmehr darin bestehen, welche das richtige item ist das nun zum einsatz kommt, sondern WIE man das item nun einsetzt, da es ja anscheinend allein für die bombe 3 oder mehr einsatzvarianten zu geben scheint.
Thane-DE schrieb am
PallaZ hat geschrieben:
Silvanus92 hat geschrieben:besser als der vorgänger kann es ja nur sein. ich hoffe, dass es storytechnisch in richtig majora's mask geht. und der umfang etwa auch so wird
TP war einfach nur kurz, enttäuschend und..naja
Mach mal nen Punkt. TP ist ganz klar eines der längeren Zeldas (hab 97 Stunden gebraucht). Und klar, über Geschmack lässt sich streiten. Ich fand TP ganz gut; hat mir ziemlich viel Spaß gemacht, aber bei der Story muss ich dir Recht geben. Naja, schauen wir mal was SS bringt
-Keule- schrieb am
PallaZ hat geschrieben:
Silvanus92 hat geschrieben:erster ._.
you fail!
ich find shigeru myamoto einfahc nur geil
sieht iwie aus wie mile mayers als japaner :D
zum spiel..mh..das erste zelda für die wii. bin gespannt wie es wird
besser als der vorgänger kann es ja nur sein. ich hoffe, dass es storytechnisch in richtig majora's mask geht. und der umfang etwa auch so wird
TP war einfach nur kurz, enttäuschend und..naja
TP war kurz? Enttäuschend ist ja diskutabel, aber es gehörte definitiv zu den umfangreicheren Zeldas. OOT, WW, PH, ST oder
MC hab ich schneller durchgespielt. Bei den andren kann ichs nicht genau sagen.
Caramarc schrieb am
für mich sieht es aus wie eine Mischung aus Wind Waker und Ocarina of Time... ein Grafikstil von Twilight Princess wäre mir ehrlich gesagt viel lieber gewesen... aber naja Wind Waker habe ich auch gerne gespielt... dennoch der Ersteindruck ist sehr wie soll ich sagen "billig".
schrieb am

Facebook

Google+