Sam & Max: Season One: Telltale über Wii-Projekte - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Point&Click-Adventure
Entwickler: Telltale Games
Publisher: JoWooD
Release:
17.06.2009
13.02.2009
kein Termin
30.04.2009
 
Keine Wertung vorhanden

“Auch auf Deutsch bilden Hase und Hund ein genial-verrücktes Duo”

Test: Sam & Max: Season One
85

“Auch auf Deutsch bilden Hase und Hund ein genial-verrücktes Duo”

 
Keine Wertung vorhanden

“Auch auf Deutsch bilden Hase und Hund ein genial-verrücktes Duo”

 
Keine Wertung vorhanden

“Auch auf Deutsch bilden Hase und Hund ein genial-verrücktes Duo”

Leserwertung: 81% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Telltale über Wii-Projekte

Gestern hatte Telltale Games bestätigt, dass man an einer Umsetzung der ersten Staffel von Sam & Max für Wii arbeitet. Wireds Gameblog unterhielt sich mit dem Chef des Studios, Dan Connors, über das Projekt und fragte ihn auch über andere kommende Titel aus.

Telltale habe schon seit knapp einem Jahr über eine Portierung des Spiels nachgedacht, die durch die Umsetzung anderer Projekte vorhandenen Ressourcen hätten dies nun möglich gemacht. Das Ermittlerduo könnte durchaus auf anderen Konsolen erscheinen, allerdings müsste man da noch den Vertrieb klären, auch habe man wohl noch nicht das OK der Plattforminhaber.

Das Spiel sei grundsätzlich umgesetzt und laufe bereits auf Wii, jetzt mache man sich daran, alles zu verfeinern und den Titel an das System anzupassen. Beispielsweise sei man nicht sehr zufrieden mit dem Dialog-Interface und möchte Änderungen daran vornehmen, wie die verschiedenen Dialogoptionen dargeboten werden.

Sam & Max werde nicht in Episodenform via WiiWare veröffentlicht, weil man WiiWare-Spiele von Grund auf für diesen Dienst konzipieren müsse. Dank der Anforderungen müsse man sich da schon viel früher Gedanken über die Spezifikationen des Spiels machen, eine Anpassung und Umsetzung des PC-Titels wäre da wohl schwer gefallen. Connors geht davon aus, dass das Paket in den USA zwischen 30 und 40 Dollar kosten wird.

Der Telltale-Chef bestätigt auch, dass das episodische WiiWare-Projekt des Teams in der nächsten Woche offiziell enthüllt werden wird. Er würde gerne schon einen Hinsweis geben, allerdings sei die Fangemeinde der Marke so aufmerksam und clever wie die Sam & Max-Community, dass ihnen schon ein kleines Infohäppchen genügen würde, um herauszufinden, an welchem Spiel man da gerade werkelt - dementsprechend müsse man sich noch ein paar Tage gedulden.

Kommentare

Yueka schrieb am
muss man da nicht monatlich zahlen? oO oder war es Cedega?
The-Xee schrieb am
@killradiorocks
Beim Mac kann man auch auf Windows verzichten wo führ gibt es den Crossover Games ! Damit laufen schon recht viele games komplett ohne Windows auf dem Mac direkt unter Mac Os X !
killradiorocks schrieb am
E-G hat geschrieben:
Aber man kann ja Maus und Tastatur anschließen.

dann kann mans auch gleich am pc spielen...
Oder man steuert einfach direkt mit dem AnalogStick.

aus dem grund sind pads im pc bereich auch so beliebt, weil man damit point&CLICK adventures gut spielen kann
Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn die PS3 eine Umsetzung bekommen würde
.
glaub nicht dass das je pasieren wird. es wäre einfach zu teuer, und glaub kaum dass sich das rechnet.
Oder für Macintosh. Mein Macbook Pro braucht mehr Spiele

wenns ein macbook pro is, tu doch windowsxp drauf, wozu gibts bootcamp :roll:

Ja ja hast ja Recht, aber ich bin irgendwie noch skeptisch da Windows draufzumachen. Wollte halt weg von Windows, weil es mich nur noch genervt hat... 8O
Aber Sam & Max für Ps2 würde doch nicht so teuer sein eigentlich, können die doch die Grafik von der Wii übernehmen...
Außerdem finde ich es besser mit Konsolen zu spielen, da man da schön auf ner großen Glotze spielen kann...
E-G schrieb am
Aber man kann ja Maus und Tastatur anschließen.

dann kann mans auch gleich am pc spielen...
Oder man steuert einfach direkt mit dem AnalogStick.

aus dem grund sind pads im pc bereich auch so beliebt, weil man damit point&CLICK adventures gut spielen kann
Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn die PS3 eine Umsetzung bekommen würde
.
glaub nicht dass das je pasieren wird. es wäre einfach zu teuer, und glaub kaum dass sich das rechnet.
Oder für Macintosh. Mein Macbook Pro braucht mehr Spiele

wenns ein macbook pro is, tu doch windowsxp drauf, wozu gibts bootcamp :roll:
killradiorocks schrieb am
E-G hat geschrieben:ach die sollen einfach mal ein firmware update bringen um irgend eine externe festplatte anschließen zu können, dann hört vielleicht mal ein teil der blöden jammerei auf :roll:
Das PSN wäre dank der offenen Struktur perfekt für eine Umsetzung

joah, nur die steuerung wär ein griff ins klo

Aber man kann ja Maus und Tastatur anschließen. Oder man steuert einfach direkt mit dem AnalogStick. Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn die PS3 eine Umsetzung bekommen würde. Oder für Macintosh. Mein Macbook Pro braucht mehr Spiele :?
schrieb am

Facebook

Google+