Virtual Console: NeoGeo-Klassiker von SNK - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
08.12.2006
kein Termin

Leserwertung: 95% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Virtual Console: NeoGeo-Klassiker von SNK

SNK Playmore gibt bekannt, dass man demnächst eine Reihe von NeoGeo Arcade-Klassikern über die Virtual Console veröffentlichen will. Den Anfang sollen Fatal Fury, World Heroes und Art of Fighting für jeweils 900 Wii-Punkte machen. Weitere Titel sind bereits in Planung und sollen in den kommenden Monaten bekannt gegeben werden.

Quelle: Pressemitteilung SNK Playmore

Kommentare

Avatar schrieb am
das problem mit der sd-karte versteh ich jetzt nicht wirklich
aber wenn man sich genug anstrengt findet man wohl immer etwas das einen stört :)
ich hab da keine probleme
die vc-titel die ich öfter spiele liegen auf der wii
die anderen werden auf der sd ausgelagert
und fertig
Toastman23 schrieb am
Hier dürfte es die ersten Platzprobleme beim Wii geben. 512 MB sind einfach ein Witz und nicht jeder hat Lust, dauernd die Spiele zu löschen oder eben mit der SD-Karte hin- und herzutransferieren. Aber immerhin würde ich bei den Neo Geo Sachen die 9 Euro als akzeptabel ansehen. Bis Nintendo aber eine humanere Preispolitik anstrebt und mit dieser Abzocke aufhört, bis dahin ist die VC für mich nicht existent.
Spunior schrieb am
Hoffentlich gibt es dann bald auch Last Resort, Pulstar und Viewpoint. Die waren echt schnuckelig.
Caramarc schrieb am
kindra2004 hat geschrieben:NeoGeo = Große Spiele = Wii 512 MB Speicher zu klein?
Nein nicht zu klein. "Große Spiele" für damalige Verhältnisse (gerade für Konsolenspiele). Verwirrung kommt natürlich auf durch den Unterschied zwischen Mbit und Mbyte. Ein NeoGeo Spiel hatte anfangs 330 Mbit (oft eben mit MB abgekürzt) was etwas über 40 Mbyte entspricht. Später gab es Module mit bis zu 716 Mbit was ca 90 Mbyte entspricht... d.h. man bekommt gut 5 der größten Module auf der Flashkarte unter.
E-G schrieb am
oder man kauft sich für 10 euro 2 gb sd card...
schrieb am

Facebook

Google+