Virtual Console: Sündig & strafend - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
08.12.2006
kein Termin

Leserwertung: 95% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wii VC: Sündig & strafend

Nintendo lässt das selbst ausgerufene Hanabi Festival auf der Virtual Console mit zwei Schmankerln ausklingen: Der Name "Treasure" ruft bei Fans von Arcade-Action vermutlich Reflexe Pawlowschen Ausmaßes hervor. Die Macher von Titeln wie Radiant Silvergun, Ikaruga oder dem Mega Drive-Oldie Gunstar Heroes hatten vor Jahren den N64-Shooter Sin and Punishment entwickelt. Welcher bis zum heutigen Tage allerdings nicht in Europa veröffentlicht wurde. Wer sich damals nicht das Modul importiert hat, kann sich den Titel nun für 1200 Punkte für die Virtual Console besorgen.

Ebenfalls nicht bis in PAL-Gefilde schaffte es seinerzeit Konamis Gradius III. Der dritte Teil der bei uns auch als Nemesis bekannten Serie wurde von Konami für das Super Nintendo veröffentlicht und kann nun via Wii Shop für 900 Punkte bezogen werden. Zuguterletzt gibt es noch das ursprünglich auf der PC-Engine erschienene Plattformspiel Legend of Hero Tomna für 600 Punkte.

Nintendo erinnert zudem daran, dass Super Mario Bros.: The Lost Levels nur bis zum 30 September für die Virtual Console erhältlich sein wird. Wer mit dem Gedanken spielt, sich das Spiel noch zuzulegen, sollte also bald zugreifen.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

xirot schrieb am
Sashy hat geschrieben:Na der Grund "The Lost Levels" wieder rauszunehmen liegt doch auf der Hand! So kaufen sich mehr Leute das Spiel. Ist doch mit allen Artikeln so. Was es nur begrenzt gibt, wird mehr gekauft und als interessant beim Konsumer eingestuft! :wink:
Also auf die drei Wochen gerechnet wird es wohl stimmen. Aber ich glaube nicht, dass sich das Spiel in den drei Wochen öffter verkauft als wenn es ein jahr regulär erhältlich wäre.
E-G schrieb am
ich wills mir eigentlich auch noch holen... verdammt
johndoe-freename-99281 schrieb am
Na der Grund "The Lost Levels" wieder rauszunehmen liegt doch auf der Hand! So kaufen sich mehr Leute das Spiel. Ist doch mit allen Artikeln so. Was es nur begrenzt gibt, wird mehr gekauft und als interessant beim Konsumer eingestuft! :wink:
xirot schrieb am
Was ist denn der Grund dafür, dass die Super Mario Bros.2 wieder raus nehmen? Muss doch irgend ein Sinn haben 8O
schrieb am

Facebook

Google+