Virtual Console: Star Wars-Klassiker kommen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
08.12.2006
kein Termin

Leserwertung: 95% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Virtual Console: Star Wars-Klassiker kommen

Die Macht ist mit Nintendo und der Virtual Console der Wii: Wie LucasArts über Twitter bekannt gegeben hat, will man diverse Star Wars-Klassiker der SNES-Ära über die Download-Plattform erneut veröffentlichen.

Demnach feiern Super Star Wars, Super The Empire Strikes Back sowie Super Return of the Jedi ein Comeback, wobei der erste Teil in den USA bereits zum Preis von 800 Wii-Punkten erschienen ist. Auch Star Wars-Outfits für die Miis sind ein Teil der LucasArts-Offensive. Wann der Rest folgt und der Sternenkrieg nach Europa kommt, steht allerdings noch nicht fest.

Kommentare

Bluewoodtree schrieb am
Ui, eine objektive Beurteilung ist eigentlich gar nicht möglich, denn damals herrschte Star Wars-Fieber ohne Ende....Das Spiel hätte noch so schlecht sein können, es hätte trotzdem Bock gemacht...allein schon wegen der Titelmelodie :)
Kennt jemand Jedi Power Battles für die PSX? Das kam zum Episode1 Film heraus und hatte eigentlich nur miese Kritiken...Aber durch den Koop-Modus ists eines meiner Lieblingsspiele geworden, was hatten wir SPaß damit :)
Für den SNES habe ich selbst leider keinen Teil besessen, allerdings bei und mit Freunden Stunden/Tage/Wochen/Monate damit verbracht....ohne eins wirklich durchgespielt zu haben :P
Der Chris schrieb am
return of the jedi hab ich so gut wie durchgespielt. ich habs nich mehr hinbekommen aus dem todesstern rauszufliegen wenn ich mich recht entsinne.
den ersten teil hab ich nur mal angespielt und an the empire strikes back bin ich relativ früh gescheitert. ich fand die spiele teilweise relativ gut schaffbar. aber zweifelsohne schon recht anspruchsvoll. ich fand return of the jedi einfach toll. als ich mir the empire strikes back geholt hab hatte ich schon fast keine lust mehr auf die spiele. daher auch nie wirklich weiter gespielt. so pseudo 3d passagen wie bei dem flug aus dem todesstern fand ich echt hakelig. die haben mir generell auch in starwing probleme bereitet weil sich das damals imo noch sehr komisch bzw unnatürlich angefühlt hat im 3 dimensionalen raum sich zu bewegen.
ich werd mir die spiele aber definitiv nicht noch einmal kaufen. ich hab se hier noch liegen und werde sie nicht noch einmal brauchen. vor allem weil ich mich auch bestimmt nicht mehr aufgerafft bekommen würde die wirklich nochmal von vorne bis hinten durchzuzocken.
aber ich fand die spiele im grunde genommen echt toll und ne empfehlung für alle die die alten filme mochten.
johndoe869725 schrieb am
@ Pyoro-2
Ja, wir meinen die drei SNES Spiele, die Levels hatten, die in all Richtungen scrollten und bei denen es häufig nicht ersichtlich war, in welche Richtung man gehen musste.
Mit Kollisionsabfrage meine ich, dass man teilweise schon Schaden nahm, ehe die Gegner einen berührten und dass man ganz gerne mal durch Plattformen durchsprang, was bei guten J&Rs nicht passieren darf.
Pyoro-2 schrieb am
Mh, keine Ahnung. Ist garnicht so lang her, dass ich das (mal wieder) gezockt hab, kann aber schon sein, dass mich das mehr aus Nostalgiegründen trotzdem motiviert hat...mein die Level konnt ich eh quasi auswendig (was war denn an denen verwirrend? Waren größtenteils doch eher linear...von links nach rechts oder von unten nach oben oder andersrum :D ) und Kollissionsabfrage? Was gab's zu kollidieren? Klar sieht das hölzern aus, wenn man mal gegen 'ne Wand "rutscht" (dieser duck-slide move da), aber naja, wir reden von SNES games und Mario reagiert auch nicht, wenn er ggn 'ne Wand läuft (und bei Gegner stirbt er bekanntlich einfach ;) )
Ich red schon vom "richtigen", oder?
Bild
schrieb am

Facebook

Google+