Action-Adventure
Entwickler: Yager Development
Publisher: THQ
Release:
kein Termin
kein Termin
Test: Yager
80
Test: Yager
86

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Review: YAGER

Vier Jahre Entwicklungszeit für ein Spiel - das ist selbst für amerikanische Verhältnisse nicht wenig. In Deutschland ist so was kaum vorstellbar, dennoch schraubten die Berliner Bären von Yager Development so lange an Ihrem Erstlingswerk. Ob sich der Aufwand gelohnt hat, und was Euch Yager nach all den Jahren bietet, erfahrt Ihr aus der Review.

Kommentare

perl123 schrieb am
Schön gekontert!
Ich als unbeteiligter kann Smul in allen Punkten Recht geben. Nur weil Cabal2k in Yager sein Lieblingsspiel gefunden hat muß er nicht versuchen das review plump lächerlich machen.
Welches Spiel gefällt denn bitte jedem(vor allem jedem Kritiker!). Kritik muß sein denn Schwächen hat JEDES Spiel und die kann nur jeder für sich verschmerzen.
Smul schrieb am
Mal wieder ein Test von 4P den man in die Tonne kloppen kann weil er nix taugt. Total unterbewertet und einige Contrapunkte sind ein witz.
Du hast natürlich vollkommen recht. 86% sind gleichbedeutend mit "totaler Scheiß" :roll:
Beispiele: (Anmerkung am Rande: Ich hab es durchgezockt)
Punkt 1:
\\\"gelegentlich Leerlauf in den Missionen\\\".....wo denn? Nur weil nicht alle 5 sec ein Gegner auf einen ballert oder irgendwas explodiert? Welches spiel bietet das schon....schwachsinnspunkt!

Das bedeutet, dass man sehr viel herumfliegt, um von Punkt A nach Punkt B zu kommen, ohne dass etwas passiert. Was sehr oft passiert.
Punkt 2:
\\\"übler Schwierigkeitsgrad\\\"....alle missionen sind machbar. Obwohl ich bei der 18ten mission schon recht zu knacken hatte. Alles in allem müßte der punkt heißen \\\"teilweise recht schwer\\\"[/i}
Und wo ist da der Unterschied?
Punkt 3:
\\\"teilweise undurchsichtige Missionen\\\"....äh...hallo? Wo waren die missionen denn undurchsichtig? es wurde einem immer gesagt was man machen soll...nur teilweise nicht wo und man mußte mal ein bißchen suchen....das ist aber nicht undurchsichtig.

Beispiel: Bitterfeld, Tor. Die Aufgabe ist es, in das Tor reinzukommen. Okay, Energieversorgung gekappt, und was nu? Das einzige, was die Missionsbeschreibung ausspuckt, ist etwas in der Art von "Energieversorgung des Tores unterbinden" - tscha, viel Spaß beim Suchen. Siehe auch "Leerlauf"
Punkt 4:
\\\"wenig abwechslungsreiche Missionen\\\"....hahahahahaha
Kein Spiel bietet so abwechslungsreiche missionen wie yager. jede mission hat ihren eigenen flair.

Richtig:
- fliege von da nach da
- ballere das ab
- ballere jenes ab
- suche das
Irre.
Punkt 5:
\\\"keine freie...
Cabal2k schrieb am
Mal wieder ein Test von 4P den man in die Tonne kloppen kann weil er nix taugt. Total unterbewertet und einige Contrapunkte sind ein witz.
Beispiele: (Anmerkung am Rande: Ich hab es durchgezockt)
Punkt 1:
\\\"gelegentlich Leerlauf in den Missionen\\\".....wo denn? Nur weil nicht alle 5 sec ein Gegner auf einen ballert oder irgendwas explodiert? Welches spiel bietet das schon....schwachsinnspunkt!
Punkt 2:
\\\"übler Schwierigkeitsgrad\\\"....alle missionen sind machbar. Obwohl ich bei der 18ten mission schon recht zu knacken hatte. Alles in allem müßte der punkt heißen \\\"teilweise recht schwer\\\"
Punkt 3:
\\\"teilweise undurchsichtige Missionen\\\"....äh...hallo? Wo waren die missionen denn undurchsichtig? es wurde einem immer gesagt was man machen soll...nur teilweise nicht wo und man mußte mal ein bißchen suchen....das ist aber nicht undurchsichtig.
Punkt 4:
\\\"wenig abwechslungsreiche Missionen\\\"....hahahahahaha
Kein Spiel bietet so abwechslungsreiche missionen wie yager. jede mission hat ihren eigenen flair.
Punkt 5:
\\\"keine freie Speichermöglichkeit\\\"....die 3 continues pro level und die rücksetzpunkte reichen ja wohl mehr als aus.....
Punkt 6:
\\\"leblose Landschaften\\\"
Och ja....was soll denn da noch sein? sollen da menschen rumlaufen, autos langfahren, im wasser fische schwimmen.....echt ihr werdet immer witziger.
Punkt 7:
\\\"gelegentliche Ruckler\\\"
Ja genau.....da müßte stehen: ganz ganz ganz ganz ganz ganz seltene Slowdowns. Ich hatte im ganzen spiel vielleicht 4-5 slowdowns....aber nicht einen einzigen ruckler.
Aber was reg ich mich noch auf. Wer Devastation bei Grafik über 90% gibt (da könnt ich mich heut noch für beömmeln) und bei testen immer inkompetenter wird von dem kann man nix anderes erwarten.
Aber Yager ist ja auch kein PS2 Spiel.....ich vergess das immer wieder
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Vier Jahre Entwicklungszeit für ein Spiel - das ist selbst für amerikanische Verhältnisse nicht wenig. In Deutschland ist so was kaum vorstellbar, dennoch schraubten die Berliner Bären von Yager Development so lange an Ihrem Erstlingswerk. Ob sich der Aufwand gelohnt hat, und was Euch nach all den Jahren bietet, erfahrt Ihr aus der <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?s ... Review.</a>
schrieb am

Facebook

Google+