Xbox One: Abwärtskompatibilität: Seitenhieb von Microsoft auf Sony und die PlayStation 4 in Videoform - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013
Jetzt kaufen ab 235,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One - Abwärtskompatibilität: Seitenhieb auf Sony und die PlayStation 4 in Videoform

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft UK hat einen kleinen Seitenhieb auf Sony in Videoform veröffentlicht. In dem Clip wird die Abwärtskompatibilität der Xbox One vorgestellt und zwar in dem gleichen Stil wie Sony damals das Verleihen von Spielen (im Kontext der Beschränkung von Gebrauchtspielen) auf der PlayStation 4 demonstriert hatte.

Letztes aktuelles Video: How does Backward Compatibility work on Xbox One



Quelle: AGB, Microsoft
Xbox One
ab 235,00€ bei

Kommentare

tamaika schrieb am
Monoman hat geschrieben:
tamaika hat geschrieben: Lieber weiterhin glauben, das durch den Cell-Chip sowas auf der PS4 nicht möglich ist und teure Remakes konsumieren.
Sony weiss schon wie "trocken-ficken" geht.
So, weiterhin noch nen schönen Tag
Langweilige Geschichte, bin beim lesen eingeschlafen, heul wo anders rum.
Wo heul ich denn???
Monoman schrieb am
tamaika hat geschrieben: Lieber weiterhin glauben, das durch den Cell-Chip sowas auf der PS4 nicht möglich ist und teure Remakes konsumieren.
Sony weiss schon wie "trocken-ficken" geht.
So, weiterhin noch nen schönen Tag
Langweilige Geschichte, bin beim lesen eingeschlafen, heul wo anders rum.
bloub schrieb am
CARL1992 hat geschrieben:(nichtmal die ganzen classic emulatoren emulieren 100%)
das ist allerdings mehr ein dokumentations problem als ein programmiertechnisches ;).
tamaika schrieb am
Das Video ist mir eigentlich ziemlich egal. Finds nur lustig wie die "Sony"- Jünger immer gleich durchdrehen.
So Sätze wie: "Sind ja noch gar nicht alle Spiele verfügbar oder Da kommt ja nur Casual Zeug wie Call of Duty" ist echt lustig.
Erstens ist es schon sehr, sehr lange klar das nicht alle Spiele von Anfang an dabei sind zu Release sind es 107 Spiele, die man in der Liste nachschauen kann.
Fable 2 + 3, Gears of War, Assassins Creed, Dirt, Beyond Good and Evil u.s.w. stellt Ihr also in die gleiche Ecke wie Call of Duty.
Call of Duty ist gewünscht, aber noch nicht mal verfügbar. Vll. erstmal informieren bevor man nur "Rotz" schreibt.
Hier ist der Link: http://news.xbox.com/2015/11/09/introdu ... ity-games/
Lieber weiterhin glauben, das durch den Cell-Chip sowas auf der PS4 nicht möglich ist und teure Remakes konsumieren.
Sony weiss schon wie "trocken-ficken" geht.
So, weiterhin noch nen schönen Tag
Monoman schrieb am
ChrisJumper hat geschrieben:Ich mag BEIDE Videos. Auch finde ich die Abwärtskompatiblität von MS besser, das sollte überall so sein. Ganz besonders auch bei Microsoft-Windows-Versionen (!).
Nicht desto trotz mag ich auch das Sony Video. Wobei das wenn ich mich richtig Erinnere ein Seitenhieb auf Microsoft war, die genau dieses einfache Teilen verhindern wollten. Große Kunst ist es aber dennoch weil diese Einfachen Dinge eben nicht mehr selbstverständlich sind. Da darf man das ruhig so machen.
Ich wünscht mir aber auch mal mehr Seitenhiebe gegen Steam und MMOs.
Du meinst die Abwärtskompatibilität bei Windows mit der alte Spiele mit Securom Kopierschutz unter Win 10 sowie unter Win 7 und 8/8.1 nach einem Update nicht mehr gestartet werden können?
http://www.gamona.de/games/windows-10,a ... :news.html
Aber anders als im Beitrag gibt es für viele Spiele eben keine Patches.
schrieb am

Facebook

Google+