Simulation
Entwickler: Turn 10
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013
Test: Forza Motorsport 5
79

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Forza Motorsport 5
Ab 44.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Forza Motorsport 5: Werbespot mit genialem Daumenkino-Effekt

Forza Motorsport 5 (Rennspiel) von Microsoft
Forza Motorsport 5 (Rennspiel) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft

Die Idee ist einfach nur genial! Ein gelber McLaren 12C als Kamerawagen, daran montiert eine Highspeed-Phantom-Kamera, die vom bekannten Fahrer Tanner Foust in einer vorher exakt berechneten Geschwindigkeit an tausenden von Bildern vorbeifährt, die seitlich der Rennstrecke montiert worden sind. Der Effekt: Das teuerste Daumenkino der Welt:



Die Hinter den Kulissen-Videos sind ebenfalls sehr sehenswert. Hier müssen die Berechnungen exakt stimmen: Ob mit 240 km/h auf gerader Strecke oder die maximale Geschwindigkeit in einer Kurve. Die Bilder mussten exakt auf die Geschwindigkeit des Wagens ausgerichtet sein:



Der Wagen aus dem Spot: Ein McLaren 12C. Der 12C wird von einem Doppelturbo-V8-Motor mit 3,8 Litern Hubraum angetrieben, der eine Leistung von maximal 608 PS und ein maximales Drehmoment von 572 Nm erzeugt. Nur mit dieser Kraft ließ sich die 70 Kilo schwere Kamera federleicht bewegen.


Kommentare

AkaSuzaku schrieb am
Eben schon auf dem Xbox-Dashboard gesehen. Eigentlich wollte ich nur noch mal die Ingame-Grafik sehen, aber sowas ist auch nicht schlecht. :)
Bedameister schrieb am
Respekt, das is schon nich schlecht gemacht
superboss schrieb am
mir wären eigentlich Wetter/Nacht Effekte im Spiel lieber gewesen...und die Flimer Effekte hätten sie weglassen sollen...
Purple Heart schrieb am
XboxOne hat geschrieben:Forza ist wirklich die mit abstand beste Rennsim auf dem Markt.
Sooo damit du es auch verstehst. Nehm ich mal ein(oder 2) Beispiel/e einer RennSim und einer FahrSim.
RennSim:
Bild
Und das hier sind FahrSims:
BildBild
schrieb am

Facebook

Google+