Forza Motorsport 6: Rasanter Trailer von der E3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Turn 10
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
18.09.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Forza Motorsport 6
89

“Forza Motorsport 6 markiert zum Jubiläum die Krönung innerhalb der Reihe und ist der neue Regen-König unter den Rennsimulationen.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Forza Motorsport 6: Rasanter Trailer von der E3

Forza Motorsport 6 (Rennspiel) von Microsoft
Forza Motorsport 6 (Rennspiel) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat den Spielszenen-Trailer zu Forza Motorsport 6 von den Turn 10 Studios auf der E3-Pressekonferenz präsentiert. Der virtuelle Fuhrpark soll mehr als 450 Fahrzeuge umfassen. Jedes Auto soll aufwändig nachgebildet worden sein, ein funktionierendes Cockpit bieten und individuelle Modifikationen erlauben. Rennstrecken an 26 Schauplätzen sind vorgesehen, darunter Daytona und Rio. Das Rennspiel soll in der Auflösung 1080p und mit 60 Bildern pro Sekunde laufen.

Letztes aktuelles Video: E3-Spielszenen


Screenshot - Forza Motorsport 6 (XboxOne)

Screenshot - Forza Motorsport 6 (XboxOne)

Screenshot - Forza Motorsport 6 (XboxOne)

Screenshot - Forza Motorsport 6 (XboxOne)

Screenshot - Forza Motorsport 6 (XboxOne)

Screenshot - Forza Motorsport 6 (XboxOne)

Screenshot - Forza Motorsport 6 (XboxOne)

Screenshot - Forza Motorsport 6 (XboxOne)

Screenshot - Forza Motorsport 6 (XboxOne)

Screenshot - Forza Motorsport 6 (XboxOne)

Screenshot - Forza Motorsport 6 (XboxOne)

Screenshot - Forza Motorsport 6 (XboxOne)


Quelle: Microsoft

Kommentare

Leon-x schrieb am
Bei Forza wird aber wohl im Hintergrund noch etwas mehr berechnet als im arcadelastigen DriveClub. Zumal du auch ein besseres Schadensmodel und Defekt mit drin hast. Dinge die beim Sonyracer nicht so ins Gewicht fallen.
Man sieht ja schon an Project Cars dass selbst die PS4 Version Federn lassen muss. Nicht mal stabile 60fps hält. Wird jetzt bei GT7 nicht der Fall sein aber sobald aufwändiges Wetter dazukommt wird es auch Probleme gegen DriveClub haben.
leifman schrieb am
würde microsoft liefern, hätte ich nichts zu bashen. ;)
aber sorry, dass mein anspruch an eine current gen konsole die gerade ihre spieler der zweiten welle raushaut ein anderer ist als "eurer".
greetingz
DARK-THREAT schrieb am
Sorry, aber dein XBOX/XBOX-Spiele Bashing nervt echt nur noch.
leifman schrieb am
Leon-x hat geschrieben:DriveClub läuft in 30fps. Wie oft denn noch?
gelesen was ich geschrieben habe? forza spart leistung ein weil halt weder dynamisches wetter und wohl immernoch kein dynamisches licht, deswegen sollten die wettereffekte selbst wenn man die 60fps erreichen will ein wenig besser daherkommen, sieht für mich nämlich nur wie ein kleines upgrade zu forza horizon 2 aus.
hab halt beim neuesten forza teil, wo die entwickler eingentlich richtig zeit hatten was zu veranstalten, ein wenig mehr erwartet. du nicht?
schau dir doch mal alleine die nachladenden texturen der umgebung an, halt nicht so schön.
greetingz
Leon-x schrieb am
DriveClub läuft in 30fps. Wie oft denn noch?
Bei 1080p und flüssigen 60fps geht halt auf der One nicht mehr. GT7 wird auch keine Wunder bewirken können wenn es mit den Daten läuft. Vielleicht hier und da etwas besser.
Ansonsten kann ich gargaros nur zustimmen.
schrieb am

Facebook

Google+