Video "E3-Vorstellung" zu Kinect - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Kinect: E3-Vorstellung



E3-Vorstellung
Views: 12528   70 Bewertungen
Einbetten:


Kommentare

Blackfall234 schrieb am
How many Push-Ups can Chuck Norris do ? PING !!!
bild weg - Zu geil xD
ToryFaol schrieb am
was heißt hier "kindergarten-wii" kann einpacken? es gibt doch tatsächlich games, die es nur auf einem system von nintendo gibt und die tatsächlich spaß machen - auch ohne super-mega-toller grafik in HD. wen interessiert schon grafik, wenn's gameplay scheiße is? aber ich vermute ma, du "REXDAKEX08" bist so ein typischer shooter-spieler, der hauptsächlich auf geile grafik steht, hm?
ich find das gar nich schlecht mit dem "rumgefuchtel" warum? ganz einfach: es is mal was anderes als immer nur in controller oder ne maus in der hand zu haben, auch wenn's vll affig wirkt. in combi mit nem guten spiel würde mich das "rumgefuchtel" niche ma stören, körperlich fit bin ich ja :D
Alexis7341 schrieb am
Na ja, sieht ja ganz gut aus und hört sich alles toll an. Aber ich mag die Wii schon nicht. Wenn ich zocke dann kann ich dabei vom Alltag abschalten. Da will ich nicht wie ein Affe im Wohnzimmer rumhampeln... Mal abgesehen davon, das man dafür auch Platz benötigt...
N-Dee schrieb am
Klingt interessant, aber wohl eher nur was für Casual Games oder Fitnessspiele. Für die fette amerikanische Bevölkerung sicher ne Bereicherung. Aber in Spielen, in denen man sich viel bewegen muss, also Shooter oder so, stösst man da wohl an räumliche Grenzen.
Müssen nur die Entwickler mitspielen. Aber da bin ich am zweifeln. Nicht mal für die Steuerung der Wii gibts es richtig gute Games von Third Party Herstellern.
johndoe777192 schrieb am
Also ganz ehrlich, was glaubt ihr wohl, welche Spiele mit diesem Zusatz rauskämen. Das werden wohl keine Shooter oder Rollenspiele sein, denn das Natal-DingsBums ist ein Zusatz und nicht, wie z.B. bei BigN als Fernbedienung Teil des grundlegenden Spielekonzepts. Microsoft wird es sich nicht leisten können, auf das normale Gamepad zu verzichten und diese Technik zusätzlich in Spiele zu integrieren wird, denke ich, nicht einfach sein.
Schaut Euch die Spiele an, die damit gezeigt wurden: Skateboard, Ballzurückschießen etc., ergo: Casual-Games. Das wird sich bei sogenannten Hardcore-Spielen nicht durchsetzen.
Es mag zwar sein, dass das in den gezeigten Videos gut funktioniert hat, aber ich denke, dass die Entwicklung noch nicht ausgereift ist. Hey, das ist eine Pressekonferenz auf einer der wichtigsten Spielemessen, da muss das funktionieren, soll heißen, die Anwendung ist auf das, WAS gezeigt wurde und nur darauf, optimiert und tausendfach erprobt. Das heißt noch lange nicht, dass es auch in Zukunft bei Euch zu Hause optimal funktioniert.
Also, ich finds net so doll. Zudem fand ich die MotionControl-Präsentation von Sony auch irgendwie unterhaltsamer. Und nicht, dass es jetzt heißt ich wäre ein Fanboy. Ich habe alle 3 Konsolen zu Hause stehen.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Project CARS 2

Loading
7:24 Min.
Video-Test
Für den Nachfolger haben die Briten in Zusammenarbeit mit echten Rennfahrern die Physik verfeinert und erlauben mit zahlreichen Anpassungen wieder ein Racing-Erlebnis nach Maß.Ob Project Cars 2…
22.09.2017
Views: 340
Water Planet

Loading
1:20 Min.
VR-Trailer
The Revera Corporation (Musiklabel und Herausgeber von Videospielen) und die Entwicklerin/Musikerin Virgo haben bestätigt, dass ihr Debüt-VR-Titel Water Planet im Oktober 2017 auf Steam für PC, HTC…
21.09.2017
Views: 201

Facebook

Google+