Video "Im Wandel der Zeit" zu Call of Duty - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Call of Duty: Im Wandel der Zeit

Call of Duty feiert dieses Jahr seinen elften Geburtstag. Wir zeigen euch, wie sich die Serie seit 2003 gewandelt hat.



Im Wandel der Zeit
Views: 13517   17 Bewertungen
Einbetten:

Kommentare

D_Radical schrieb am
Bei One Shot One Kill ist es ja auch wie mit Heat. In der Mission geht es nunmal darum, dass du extrem in der Unterzahl bist und dich zurückziehen musst - da macht der Infinite Spawn halbwegs sind.
Charlie Don't Surf wäre mir aber neu.
TheOro44 schrieb am
sourcOr hat geschrieben:
Phips7 hat geschrieben:
the curie-ous hat geschrieben:
Du rätst ihm echt den SP nochmals zu spielen und dann noch falsch um ein problem zu finden, das eigentlich nicht stören kann? Oh nein in der cod kampagne gehen einem die gegner nicht aus... heul. Was hat dir dein therapeut zur lösung vorgeschlagen? Ein paar runden arma? Ein bisschen FEAR3?
Einzig und allein darauf bezogen das es in MW1 und 2 in vielen Missionen unendliche Spawns an Gegnern existieren. Auf mehr habe ich keinen Bezug genommen.
Für mich ähneln diese Shootouts halt mehr einem wilden Geballere. Was auch seine Kundschaft hat. Als würde ich jemandem sein Spiel oder Spielstil schlecht reden wollen.
Es gibt keine unendlichen Spawns in MW1 und 2. Man kann die Bereiche tatsächlich säubern bis Ruhe herrscht. Ich würde jetzt sagen, dass du es lieber nochmal spielen solltest, aber ich glaube, dass man seine Zeit dann lieber in andere Spiele investieren sollte :mrgreen:
Charlie Don't Surf aus MW1 hatte definitiv Infinite Spawns, One Shot One Kill auch, gab noch andere Stellen.
schockbock schrieb am
Mit Call Of Duty ist's wie mit der NPD- die hat so verwirrte Ansichten, sie holt die zukünftige Stammwählerschaft Schulhof ab, aber ignorieren kann man sie auch nicht.
Und schlussendlich bietet sie immer ein Vergleichsmaß, um sowas sagen zu können wie: "Das kriegen ja sogar die Piraten besser hin!"
Das Wort zum Montag sprach: :Vaterschlumpf:
Kajetan schrieb am
the curie-ous hat geschrieben:Nicht zu vergessen dass Call of Duty ebenfalls das endlose Spawnen der Gegner in seine Serie fest eingebaut hat.
Toll, ganz toll, diese Idee.
Ich finde die Idee lustig. Einfach entspannen, stehen bleiben und ne halbe Stunde lang mitansehen, wie sich spawnende Gegner und spawnende Mitstreiter in Divisionsstärke gegenseitig umbringen, ohne dass auch nur irgendetwas erreicht wird. Nichts zeigt die Sinnlosigkeit von Krieg deutlicher als dieses Feature :)
Und ja, natürlich es gibt Dauerspawn in MW1. Dort fand ich es besonders lustig mit Hilfe der dauerspawnenden GI-Kollegen, ohne selber einen Schuß abzugeben, die jeweiligen Missionsziele zu erreichen. Mann, was habe ich hier Abermillionen US-Soldaten in den sicheren Tod geschickt.
the curie-ous schrieb am
Hab leider keinen Youtubekanal, wo ich soetwas demonstrieren könnte, aber es gibt diese Stellen wirklich.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Sonic Forces

Loading
0:57 Min.
Episode Shadow
In der "Bonus Edition" von Sonic Forces für PlayStation 4, Switch und Xbox One ist nicht nur das Sega/Atlus-Paket (mit fünf Accessoires) enthalten, sondern auch das "Shadow" Episoden-Add-on. In diesem…
19.09.2017
Views: 156
Forza Motorsport 7

Loading
1:45 Min.
Launch-Trailer
Die Demo zu Forza Motorsport 7 ist für PC und Xbox One veröffentlicht worden. In der Probeversion wird man den Porsche 911 GT2 RS auf der Strecke in Dubai, den Mercedes-Benz Tankpool Racing Truck auf dem…
19.09.2017
Views: 698

Facebook

Google+