Video "Demo-Spielszenen" zu NieR: Automata - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

NieR: Automata: Demo-Spielszenen

Die Demo von NieR: Automata ist für alle PlayStation-Plus-Mitglieder im PSN veröffentlicht worden. Das Video ist ein Zusammenschnitt der interessantesten Passagen.



Demo-Spielszenen
Views: 7786   2 Bewertungen
Einbetten:

Kommentare

YoRHa No.9 Type S schrieb am
man kann auf Ebern (oder so) reiten. Mehr hab ich aber auch noch nicht gesehen.
Für mich kommt "Auflockerung" aber auch schon durch diese genialen Kamera-Twists ... es ist einfach alles so geil, wenn es mal normal third person action ist, dann 2D und dann iso und alles flutscht perfekt
Ich hoffe, dass RPG-Elemente nicht zu kurz kommen werden.
Und eine 45-minüte Kurzgeschichte können sie von mir aus auch wieder in reiner Textform reinknallen wie in Nier :lol:
Am Ende reicht es mir, wenn ich halt sowas ähnliches kriege wie Nier 1 mit dem guten Character Action-Gameplay von Platinum Games. Gameplay war, woran es Nier am meisten fehlte. Das Problem hat sich hiermit bereits erledigt. Jetzt müssen nur Charaktere und Geschichte überzeugen.
Die Musik ist zudem der perfekte Ersatz für ein sexloses Leben. :ugly:
Was ich bisher noch nicht gesehen bzw. gehört habe, ist dieser typische Zero / Kaine-Charakter, der ständig am fluchen ist und die geilsten Sprüche drauf hat. Das MUSS es in dem Spiel geben, sonst darf es sich nicht Nier schimpfen^^. hab mir aber auch nicht alles angesehen was es zu dem spiel schon gibt, weil's eh blind gekauft wird
Jazzdude schrieb am
Stalkingwolf hat geschrieben:
Jazzdude hat geschrieben:
Stalkingwolf hat geschrieben:Das Spiel ist geil. Wer das nicht erkennt, kann weiterhin Mario Run spielen.
Nana, schlecht geschlafen? ;)
Die passende Antwort auf den Kommentar vor mir.
Wer natürlich bei NieR nun mehr erwartet, weiß nicht was er bei einem Spiel von PlatiniumGames erwarten kann.
Für mich wurde genau das geliefert was die Firma kann. Geile Action.
Ein tiefgründiges RPG wird man hier nicht erwarten dürfen.
Stimmt schon.
Aber wenn ich mir Platinum Games angucke, kommt NieR: Automata zumindest in diesen Spielszenen eben leider nicht an Bayonetta ran. NieR ist eben im Gegensatz zu Bayonetta sehr farblos, allerdings hatte Bayonetta auch so immer wieder coole Ideen um das Gameplay aufzulockern (Verwandlungen in Wolf etc.). Wie sieht es denn da bei NieR: Automata aus? Gibt es da solche auflockernden Sequenzen?
Stalkingwolf schrieb am
Jazzdude hat geschrieben:
Stalkingwolf hat geschrieben:Das Spiel ist geil. Wer das nicht erkennt, kann weiterhin Mario Run spielen.
Nana, schlecht geschlafen? ;)
Die passende Antwort auf den Kommentar vor mir.
Wer natürlich bei NieR nun mehr erwartet, weiß nicht was er bei einem Spiel von PlatiniumGames erwarten kann.
Für mich wurde genau das geliefert was die Firma kann. Geile Action.
Ein tiefgründiges RPG wird man hier nicht erwarten dürfen.
Jazzdude schrieb am
Stalkingwolf hat geschrieben:Das Spiel ist geil. Wer das nicht erkennt, kann weiterhin Mario Run spielen.
Nana, schlecht geschlafen? ;)
@topic:
Ich muss ehrlich sagen, dass mich das gezeigte nicht wirklich vom Hocker reißt. NieR stand für mich auf der 360 immer ein bisschen in Konkurrenz zu Dragon's Dogma (wohl weil ich beide relativ zeitgleich gespielt hatte), wirkte aber eben deutlich altbackener. DD hatte im Kampfsystem, wie auch Interaktion mit der Umgebung einfach die Nase vorn. Ich persönlich habe den ersten Teil glaube ich nie weit über 12 Stunden gespielt. Lag aber auch an den Fetchquests zu Beginn. Die hatte DD zwar auch, dafür war aber das Kampfsystem einfach dynamischer.
Außer Frage steht für mich dafür das Artdesign.
Auch hier vermisse ich etwas mehr erfrischende Passagen zwischen den Kämpfen. Ich hoffe das Videomaterial war einfach ein bisschen ungeschickt gewählt, denn in dieser Länge war mir das ganze dann doch zu eintönig.
Ich bin mal gespannt auf künftiges Material, aber NieR bleibt schon arge Geschmacksache.
Stalkingwolf schrieb am
Das Spiel ist geil. Wer das nicht erkennt, kann weiterhin Mario Run spielen.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

The Lost Child

Loading
2:01 Min.
Ankündigung (Japan)
Takeyasu Sawaki (Game Director von El Shaddai: Ascension of the Metatron) hat sein neues rundenbasiertes Rollenspiel The Lost Child vorgestellt, das von Kadokawa Games vertrieben wird. Es soll am 24. August 2017…
29.05.2017
Views: 311
Portal Knights

Loading
1:50 Min.
Video-Fazit
Dass sich Keen Games bei der Entwicklung von Portal Knights von MineCraft inspirieren ließ, ist offenkundig. Ob die Aufbau-Simulation überzeugen kann, klärt das Video-Fazit.
29.05.2017
Views: 2036
Ashes of Creation

Loading
11:52 Min.
Kickstarter
Das Online-Rollenspiel Ashes of Creation von Intrepid Studios erfreut sich bei Kickstarter weiterhin großer Beliebtheit. Aktuell steht der Geldzähler bei über 2,5 Millionen Dollar von über 14.500…
28.05.2017
Views: 990
Conarium

Loading
1:30 Min.
Launch Trailer
Das von H. P. Lovecrafts Erzählung "At the Mountains of Madness" (Berge des Wahnsinns) inspirierte, aber weitestgehend nach den Ereignissen der Literaturvorlage spielende und damit eigenständige…
28.05.2017
Views: 609

Facebook

Google+