Tag 1 MIT JOSHUA - Komplettlösung & Spieletipps zu The World Ends With You - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Tag 1 MIT JOSHUA

Game I
X = 30+74
T = 60 min
Incompletes will be destroyed.

(B) Controls/Press
(S) High & Low Cards! Joshua Sticker
(S) Sidestep / Joshua
(S) Fusion Boost Joshua sticker
(S) Hard

Long Live the Ice / Methode Press

5.000 Yen
Scarletite

Neku sagt: Das Missionsformat unterscheidet sich. X = 30 + 74
Jetzt geben sie Algebra Hausaufgaben auf. Er meint noch: better not count on the same tricks now. Besser nicht auf die selben Tricks vertrauen.

Hachiko! D. h. er will zur Hundestatue. Macht euch also auf und verlasst links den Bildschirm.

SZENENWECHSEL ÜBERSETZUNG - SPOILER
Uzuki Yashiro, die Frau mit den pinkfarbenen Haaren und, Koki Karya, der Typ mit den orangefarbenen Haaren unterhalten sich wieder.

Uzuki meint: Das ist wie ein kranker Scherz. Sie erwarten, dass wir diese Woche auch arbeiten.
Koki: Willst du nicht auch die extra Punkte? Obwohl es ein bisschen ärgerlich ist, zwei Wochen hintereinander zu arbeiten. Ich denke es gibt immer ein erstes Mal.
Uzuki: Nicht ein erstes. Ist schon eine Weile her. Du warst damals noch nicht hier, du junger Hüpfer.
Koki: Junger Hüpfer? Ich bin hier seit 2 Jahren und ich bin ein junger Hüpfer. Wie lange machst du das hier schon?
Uzuki: Meh. Details!
Koki: Uh-huh. Wie dem auch sei, was denkst du ist GM?
Plötzlich wir der Small Talk durch das Klingeln von Kokis Telefon unterbrochen. Am Apparat ist Yashiro.
Koki: WAS? Du willst, das wir WAS tun!? Sie legt auf und kreischt.
Uzuki: Bleib ruhig, Mädel, was ist los?
Koki: Auf Abruf! Sie erwarten, das wir hier herumsitzen. Das ist eine Beleidigung.
Uzuki: Fahr ne Stufe runter, bevor du ein Fass aufmachst. Ich sehe da kein Problem. Es ist unsere freie Woche, um genau zu sein.
Koka: Ugh! Deswegen hasse ich es, wie er Sachen erledigt.
Uzuki: Ehrlich? Irgendwie mag ich das.

Koki: Was gibt es da zu mögen? Das ist ein großes geheimnisvolles Durcheinander. Das regt mich auf!
Uzuki: Er kann es nicht anders. Ich bin sicher, er hat irgendeinen verrückten Plan ausgearbeitet. Irgend etwas, das uns gewöhnlichen Leuten weit überlegen ist. Ich meine, komm schon - er ist eben der Typ Genie, der solche Fälle macht.

SZENENWECHSEL
Neku ist bei der Statue und meint, es MUSS jemand da sein. Ich brauche das. Ich muss gewinnen. Ihretwegen und meinetwegen.

Es erscheint ein Noise. Plötzlich ein Lichtblitz, jemand ist da. Ein Pakt? Mit wem?

Erhalten (S) High & Low Cards! Joshua Sticker.
Fünf nummerierte Karten werden auf dem oberen Bildschirm gezeigt. Bewegung von links nach rechts gleicht die Werte ab für Fusions-Sterne (Fusion *s).

(S) Sidestep Drücke runter auf dem + Control Pad (alternativ B Knopf), während Joshua ruhig steht und er wird Gegnerischen Angriffen ausweichen (dodge).

(S) Fusion Boost Joshia sticker
Erhöht Joshua´s maximale Fusionsstufe. Er bekommt eine Stufe für jeden Sticker, den du sammelst.

Howdy, sagt Joshua. Mein Name ist Yoshiya Kiryu. Aber meine Eltern nennen mich Joshua. Er schlägt vor, Neku scannt den Bereich. Lasst Neku scannen und er sieht eine Gegend. Er nennt sie Udagawa District. Neku meint, er wäre in der Lage gewesen, Joshua zu scannen. Das gefällt ihm gar nicht.

Joshua redet jetzt mit Neku darüber, was die Missions-Mail bedeutet. X Markiert den Punkt 30 + 74. Das bedeutet 104. Na so leicht ist das. Geht also zu 104.

INFORMATIONEN ZU JOSHUAS KAMPFSTIL
Der rätselhafte Joshua kämpft anders als Shiki. Während du auf der Combo Karte vorwärts gehst, nimmt er mehr und mehr Gegner ins Visier. Erreichst du auf der Karte das Ende, den combo finisher, dann richtet er bei allen Gegner Schaden an, die er ins Visier genommen hat. Bei einem Gegner bedeutet dies, dass er mehr als einmal zuschlägt und massiven Schaden anrichtet.

Schaut nach, ob ihr Joshua irgendwie ausrüsten könnt. Er hat Brv 64, Atk 10 +, Def 10 +

Die Magie, die wir zum Abschluss von den ersten 7 Tagen bekommen haben, hat folgenden Charakter: Klasse B, Instant boot, d. h. ist gleich zu Beginn des Kampfes aufgeladen. Der Zauber entleert sich nach zweimaligem Gebrauch und braucht 10 ! Sekunden, um sich wieder aufzuladen. Ihr müsst auf einer Freien Stelle scratchen (also kratzen), um diesen Zauber auszulösen. Es ist eine Positive Psych, die Schwertspitze zeigt n. rechts - was bedeutet, er ist für kurze Distanzen, ein Nahkampfangriff.

Es erfordert vielleicht bei dem einen oder anderen ein bisschen Umstellung, diesen Angriff zu machen. Es muss tatschsächlich auf einer freien Stelle hin und her gekratzt werden, damit die Erde bebt. Versucht euch am besten in einigen Einzelkämpfen und probiert es aus, bis ihr den Bogen raus habt. Bei Vögeln, die in der Luft herumfliegen, bringt dieser Angriff nichts, dazu braucht ihr unbedingt andere zusätzlich. Aber gegen die Schlange, die hier neuerdings auftaucht, wirkt es Klasse.

Geht dann zu 104. Es ist ein Roter davor, der meint, ihr müsst erst Noise besiegen. Stimmt ihr zu, gleich zu kämpfen, beginnt das Joshua Tutorial.

TUTORIAL FÜR KÄMPFE MIT JOSHUA
Am oberen Rand von Joshuas´s Bildschirm erscheinen 5 Karten mit einer Nummer. Treffe (auf der Combo-Card) jeden Wert, von Rechts nach links. Das heißt, navigiert auf der Combo-Card zu der Karte, die zu eine der Karten am oberen Bildschirmrand passt. Trefft ihr auf eine passende Karte, bekommt ihr Fusions-Sterne. Sammelt genügend, damit ein großer Anstecker (Pin) erscheint. (Wie bei Shiki). Berührt ihn, und ihr bekommt Nekus und Joshuas Fusion. Sammelt spezielle Sticker, um weitere Stufen zu eurer Fusion hinzuzufügen.

Die Karten stehen nicht nur Zahlen, sondern auch Symbole. Roter Pfeil nach oben bedeutet, dass ein Wert getroffen muss, der über dem auf der Karte angegebenen Wert ist. Bei einem grauen - als Symbol sollte der selbe Wert getroffen werden, bei einem blauen Pfeil, der nach unten zeigt, sollte der Wert niedriger sein, als der auf der Karte angegebene.

Also ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich gehe immer einfach nach Links oder Rechts. Ich hab überhaupt keine Zeit, auf die Symbole zu achten. Ich achte nur darauf, dass Joshua in die richtige Richtung schlägt und manchmal lasse ich ihn mitten im Angriff die Seite wechseln, wie ich es bei Shiki gemacht habe. Zu mehr fehlt mir die Zeit, ich steuere schließlich auch noch Neku.

Nach dem Tutorial

(B) Controls/Press
Wichtig: hier geht es darum, eine neue Technik anzuwenden, um einen Pin auszulösen. Um einen Pin durch pressen auszulösen, bringe den Stylus in Kontakt mit einem einzigen Punkt auf dem Bildschirm und drücke.

Long Live the Ice
Drücke auf einen Gegner, um es einzufrieren und daran zu hindern, sich zu bewegen.

5.000 Yen

Noch eine Notiz: Joshua kann NICHT springen. Er muss dodge benutzen. D. h. ausweichen zur Seite, mit (S) Sidestep Drücke runter auf dem + Control Pad (alternativ B Knopf).

ÜBERSETZUNG - SPOILER
Wie lange dauert es, einen Z-class-code zu knacken, ihr Hectopascals!

Das sagt Minamimoto. Sho Minamimoto. Er ist der neue Game Master. Er meint, an Neku gewandt: Ach, Du bist dieses Mal ein Spieler. Hmph. Da das ist eine lustige Misskalkulation. Das bringt mich einen Schritt näher an mein gewünschtes Ergebnis.

Joshua findet es witzig. Er meint, Tag 1 und der Game-Master lässt sich schon sehen. Du stehst nicht auf Tradition, oder? Minamimoto findet Tradition Müll. Dann nennt er Bedingungen. Er sagt, dies sei sein Spiel und er erlaubt nur zwei Dinge: tadellose Berechnungen und Schönheit. Joshua meint, er hätte gehört Sho wäre exzentrisch.
Jetzt ist Zeit für ein Quiz. Wie viel Gewicht werde ich euch Spieler mit in das Spiel nehmen lassen? Ein Yoctogram! Joshua meint: Schön, das bringt uns auf den atomaren Level.

Mini-boss: Noise 51, Dub Rhino.
HP: 800
Er nimmt nur Schaden, wenn ihr HINTER ihm seid. Das heißt, ihr müsst wohl hauptsächlich mit Neku angreifen, denn nur er kommt wirklich hinter das Nashorn. Ein Angriff, der ausgeführt wird, wenn Neku oder Joshua seitlich oder vorne stehen, bewirkt nichts Der Standpunkt ist von Bedeutung und dieser muss hinter dem Nashorn sein.

Belohnung
(S) Hard
Ab jetzt könnt ihr das Spiel auch auf Hard stellen. Auf hard absolvierte Kämpfe bringen mehr Erfahrungspunkte und PP.

Scarletite

Am Ende von Tag 1 fällt Neku auf, dass Sho ihn bereits kennt. Neku fragt sich, woher.

ENDE 1. TAG - The first day rulez.


Tag 2 MIT JOSHUA

Ein Roter: Nein. Kein Glück. Dieses öffnet sich ebenfalls nicht.
Karia bedankt sich bei ihm und sagt, er sei entlassen (nicht gefeuert). Dann meint er, Route 1 wäre abgesperrt. Uzuki erscheint. Route 2, 5 und 6 sind alle abgesperrt. Daraus lässt sich der Rückschluss ziehen, Route 3 und 4 sind offen.

Gegenstände:

(B) Tin Pin Slammer / Minnispiel

(S) ATK Boost Joshua Sticker
(S) Def Boost, Abwehr + für Joshua

Tin Pin Fire / scratch Gegner
Tin Pin Custom / press empty space
Ichimonji

10.000 Yen
Scarletite

ÜBERSETZUNG DES GESCHEHENS - SPOILER
Neku ist an der scrambel crossing. Joshua telefoniert. Are we still on track with the goods? fragt er. Neku fragt sich, wie ist es möglich ist, dass Joshua hier normal telefonieren kann? Er spricht am Telefon ebenfalls über die Absperrungen. Neku fragt sich, ob er Joshua scannen könnte, um herauszufinden, was da passiert. Das ist für euch der Hinweis, Joshua zu scannen. Ich habe die Denkblase von Joshua angetippt. Es ist nichts passiert. Erst als ich das Scan-Feld verlassen habe, folgt eine Sequenz und Neku sieht wieder Bilder in seinem Kopf. Er hat sich selbst gesehen in Udagawa. Er kann sich nicht erinnern. Er fragt sich, ob er in Udagawa gestorben ist. Das würde bedeuteten, Joshua hat ihn sterben sehen.

Bevor Neku einen klaren Kopf bekommen kann, taucht ein Mann auf, den wir bereits kennen. Er stellt sich als Megumi Kitaniji vor, Conductor of the game (Leiter d. Spiels). Loyaler Diener des Composers. Er erklärt, was mit Shiki und Beat am ende des 7. Tages passiert ist und lässt Neku wissen, wo seine Erinnerungen geblieben sind.

Jeder muss das wichtigste als Eintritt bezahlen. Bei Neku waren es die Erinnerungen. Allerdings fehlt ihm ein Stück seiner Erinnerungen. Es betrifft diesen Tag in Udagawa, von dem er die Bilder aus Joshuas Gedanken in seinem Kopf sieht. Megumi Kitaniji meint, diese Erinnerungen hätte er nicht. Sie müssten in Nekus Unterbewusst sein verschüttet sein. Megumi weist Neku darauf hin, dass er hier und jetzt für diesen neuen Abschnitt des Spiels eine neue Gebühr bezahlen muss. Wieder einmal das wichtigste in seinem Leben. Diesmal steht Shiki auf dem Spiel. Neku spielt um Shikis Leben.

SPOILER ENDE


MISSIONS-MAIL
Game II
Quadratwurzel aus 3 Au pin.
t = 300 min


STORY ÜBERSETZUNG - SPOILER
Es hat also etwas mit einem Pin zu tun. AU ist das Symbol für Gold. Die Quadratwurzel aus 3 ist 1,7320508. Es gehört wohl zu einer Straße. Joshua weiß viel über die Reaper. Er sagt, die Reaper würden die Straßen nach Routen benennen, Route 1, Route 2 etc. und Neku fragt sich, woher Joshua das wissen kann. Also wollen sie route 3 untersuchen, die Straße, die von Cadoi City nach Molco führt. Neku denkt, Joshua weiß zu viel und ist gefährlich.

SPOILER ENDE

Seht euch hier an der großen Kreuzung um. Oben ist ein grauer Reaper. Er will die Wand nur beseitigen, wenn Joshua ein Kleidungsstück von Natural Puppy trägt. Falls ihr, wie ich das blaue Hemd gekauft habt (Plain Shirt), das in jeder Runde etwas HP regeneriert, dann habt ihr immerhin schon ein Kleidungsstück. Ich gehe zurück zum Reaper. Der will leider jetzt, dass Joshua von Kopf bis Fuß in Natural Puppys Kleidung eingekleidet ist. Ich geb es auf.

Ihr könnt diese kleine andere Straße hineinlaufen, Center St. Entrance genannt, um eine Mini-Quest um 2 Pins zu spielen.


MINISPIEL - 2 PINS VON GRÜNEN SYMBOLEN
(überspringt diesen Absatz, wenn ihr keine Lust drauf oder es bereits erledigt habt)

Erklärung: die grünen Symbole bieten euch ein Kampf gegen Schweinchen. Schweinchen haben Pins dabei, daher sind die Kämpfe recht begehrt. In diesem Abschnitt des Spiels ist es jedoch viel schwieriger, als in den vorigen 7 Tagen, die Schweinchen zu besiegen, da sie die Angewohnheit haben, aus dem Kampf zu fliehen. Sie können sehr sehr schnell rennen. Hinzu kommt, dass ihr nur dann ernsthaften Schaden anrichten könnt, wenn ihr genau den richtigen Angriff parat habt. Der richtige Angriff hängt in den meisten Fällen mit dem Pin zusammen, den das Schweinchen hat. Besitzt es einen Feuer-Pin, müsst ihr es mit Feuer angreifen, besitzt es Drag an obstacle, dann müsst ihr es auch damit angreifen. Es gibt auch Ausnahmen dieser Regel. Achtet darauf, welche Symbole bei dem Schwein angezeigt werden, das ihr jagd.

Zielgebiet: Tipsy Tose Hall / Spain Hill
Wie ihr hinkommt: Scramble Crossing -> Center St. Entrance -> AMX -> Tipsy Tose Hall

Geht in das Zielgebiet Tipsy Tose Hall und dort in den linken Bereich, der eine Sackgasse ist. Dort im linken Bereich ist ein grünes Symbol zu finden. Stellt vorher sicher, dass ihr ein Pin ausgerüstet habt, dass Sexy D heißt. Auf dem Pin selbst ist ein D abgebildet. Ohne diesen Pin dürfte es sehr schwer sein, das Schweinchen zu fangen, denn es rennt sehr sehr schnell und flieht aus dem Kampf. Seid ihr bereit, dann scannt das Gebiet und tippt das grüne Symbol an. Nun heißt es für Neku: Auto schnappen und Schwein mit Auto verprügeln. Joshua MUSS mit draufhauen und vielleicht schafft ihr eine Fusion. Joshua muss euch Zeit verschaffen, damit ihr den Pin Sexy D wieder nachladen könnt. Ihr müsst ein zweites Mal mit dem Auto auf das arme Schwein einschlagen, bevor es sich geschlagen gibt.

Habt ihr das Schweinchen besiegt, bekommt ihr zur Belohnung den Pin: Sexy + x 1
Dies ist vom Angriff her, das selbe wie Sexy D, allerdings hat es einen stärkeren Angriff. Sexy D hat voll aufgelvelt einen Angriff von 30. Der neue Pin hat neu Angriff 31 und kann 4 Stufen hochgestuft werden.

Ich finde die zweite Jagd auf die grünen Symbole sehr viel schwieriger. Geht nach Spain Hill und dort in etwa VOR den Laden Mexican Dog, hier vor die linke Seite bei der braunen Tür, die nicht zu öffnen geht, müsst ihr scannen. Nur hier erwischt ihr das grüne Symbol. Der Witz ist, dass hier drei Schweinchen sind. Sie tragen über sich Karten mit Nummern und ich vermute mal, ihr müsst die Schweinchen genau mit dieser Karte besiegen, d. h. es müsste hier Joshuas Kampf sein. Ich hatte keinen Erfolg hier, bisher. Ich konnte sie einfach nicht fangen.

Chili Dog
Da ihr einmal hier seid, könnt ihr eventuell bei Mexican Dog reinschauen. Kauft dort ein paar Speisen, bis ein neues Gericht freigeschaltet wird, dass sich Definitivo Chili Dog nennt. Es ist eine Quest-Speise. Ihr benötigt Rare Metal x 3, Choice Meat x 1 und Crimson Chili x 1. Erwerbt diese Speise, aber verzehrt sie nicht, sie wird noch gebraucht.

Geht zurück zur großen Kreuzung.

Shibu Dept. Store
Geht nach rechts ins nächste Gebiet. Hier der Rote stellt die Bedingung, dass alle Personen, die von Lärm besessen sind, davon befreit werden müssen, bevor die Mauer verschwindet. Scannt die Gegend und achtet auf orangefarbene Noise.

Danach erzählt ein Typ, den ihr vom Noise befreit habt, etwas von einem Hero Pin in Molco. Und von seiner Geheimwaffe. Neku wiederholt, es sei also etwas mit einem Wettbewerb in Molco für Tin Pin Slammer. Der große Preis ist der Hero Pin. Das könnte ja ihr Au Pin sein, der goldene Pin.

Sie erhalten
(S) ATK Boost Joshua Sticker

Absolviert einen weiteren Kampf und befreit jemanden von einem orangefarbenen Noise und die Wand verschwindet. Ihr erhaltet 10.000 Yen.


SZENENWECHSEL ZU UZUKI UND KIKI
Sie wurden von einem Noise angegriffen, das Reaper attackiert. Karya meint, es wär wohl ein neues Spiel, aber Uzuki ist sauer. Sie ruft im Hauptquartier an.

SZENENWECHSEL ZURÜCK - CADOI CITY
Bevor ihr nach Molco geht, besucht in Cadoi City die Läden

Folgende Läden haben folgende Pins:
Basic & Casual, Mus Rattus III (Verkäufer: Fumi Gotoda) hat neue Pins:
Burning Cherry, Flame Core (S) - also Slash, dieser Pin hat als Symbol diesen Propeller, d. h. der Angriff hat eine hohe Reichweite. Er kann Evolutionieren!
Shockwave - ebenfalls ein (S) für Slash, d. h. wird durch Schlagen aktiviert, Kurze Reichweite. KEINE Evolution.
Der dritte ist ein Erdangriff, den habt ihr bereits, also gehe ich darauf nicht weiter ein, auch wenn dieser Erdangriff einen anderen Namen hat, als euer Erdangriff. Es ist der selbe. Dieser Pin hat keine Evolution.

Bei Everyday selects le Gand (Verkäufer: Masuoka) gibt es einen neuen Pin, den ihr mit rare Metal x 5 erwerben könnt. Mit diesem Pin könnt ihr HP ziehen. Keine Evolution!

Kämpft euch hier ein bisschen zurecht und probiert die neuen Pins mal aus, bevor ihr nach Maloco geht.

Pins, die sehr gut zusammen passen sind:
Pop Pendulum, der Pin vom Känguru, mit dem ihr einen Bumerang werft und
Meteor Magnet (Erdbeben), wo die Steine vom Himmel fallen

Diese beiden haben die selbe Aktivierungsmethode. Ihr müsst auf eine leere Stelle klopfen. Nicht ziehen, oder sonst was machen, sonst klappt es nicht. Die Stelle muss frei sein und ihr müsst klopfen. Tapen. Sobald der Effekt des Pins aktiv ist, berührt ihr die Gegner.

Wichtig auch: trainiert hier das Ausweichen mit Neku. Er muss ständig in Bewegung bleiben, rennen, rennen, rennen. Denn die Gegner zaubern Ornamente auf dem Boden, die als Zielerfassung dienen. Seid ihr nicht ständig in Bewegung, erfasst euch ein Ornament als Ziel und Neku bezieht Prügel.

Sobald ihr nach Maloco geht, habt ihr eine besondere Begegnung. Ihr trefft auf zwei seltsam graue Kängurus mit flügelartigen Gebilden auf dem Rücken. Es sind Black Noise. Ein Charakter kann nur in dem Moment Schaden anrichten, in dem er den Light Puck hab.

Eurobeat Boomer
HP 910, ATK 100
Taboo Boomer. Sein Schlag kann die Abwehr durchbrechen.

Belohnung
(S) Def Boost, Abwehr + für Joshua
Ichimonji - berühre einen Gegner, egal wie weit er von Neku weg ist. Neku rennt hin für einen schnellen Schlag, der die Gegner zurückwirft.
Scarletite

Grüner Noise
Bevor ihr zur großen Kreuzung geht, stellt euch hier in Molco in die Nähe der Telefonzelle und scannt dort. Ihr findet einen grünen Noise. Er ist mit Feuer zu besiegen, jedoch nur mit einem bestimmten Pin, nämlich Pyrokinesis. Allerdings lädt der, den ich habe viel zu langsam auf, er steht nicht gleich bei Kampfbeginn zur Verfügung. Joshua kann zwar Schaden machen, das reicht jedoch nicht, um das Schwein am wegrennen zu hindern. Ihr bekommt von dem Tin Pin Slammer zwar ebenfalls einen Feuerangriff, der richtet aber keinerlei Schaden an. Versucht euer Glück.

Tin Pin Slammer
Geht dann in das Gebäude in Maloco und verfolgt das Geschehen. Es spielt überhaupt keine Rolle, ob ihr gewinnt, oder verliert. Spielt einfach so, wie ihr Lust habt, und verfolgt das Geschehen. Dieser Tag endet gut. Joshua ist ein wahres Schlitzohr.

Erhalten:
Tin Pin Fire / scratch Gegner
Kratzt mehrmals über einen Gegner, um diese Psych zu aktivieren.

Tin Pin Custom / press empty space
Drücke auf leeren Platz um die Psych zu aktivieren.

(B) Tin Pin Slammer / Minnispiel

Tin Pin Fire
Das ist ein sehr guter Pin, denn er hat instant boot, was bedeutet, er ist sofort bei Kampfbeginn einsatzfähig. Angriff 37. Sehr gutes Teil.

Zu Beginn der Mission hatte Neku versprochen, dass Joshua tun kann, was er will, sobald die Mission erfolgreich beendet ist. Dieses Versprechen fordert er nun von Neku ein. Sie gehen zur großen Kreuzung zurück. Oder zumindest fast. Sho Minamimoto stellt sich in den Weg und versucht, sie ein bisschen zu beleidigen.

SZENENWECHSEL: Beat ist hier.

ENDE TAG 2


Tag 3 MIT JOSHUA

Wieder an der Scramble Crossing, wieder telefoniert Joshua.

Gegenstände:

(S) Phone Camera / Joshua Sticker
(S) Def Boost

Konohana Sakuya / Pin, Heilung HP (wenig) + Heilung Fessel
Octo Sqeeze / Press empty space

10.000 Yen x 3
5.000 Yen x 2

Fluffy Cotton
Cozy Down - Federn

Scarletite

Zwei Meme: Dessert und simple

MISSIONS MAIL
Proceed to Cat Street. The limit: 15 Minutes

Sie haben sehr wenig Zeit. Sprecht ihr Joshua nochmals an (warten, bis über ihm eine Sprechblase erscheint), dann beschreibt er den Weg: Cadoi City, dann Towa Records.

Das heißt: 2 x nach rechts. Zuerst kommt Scramble Crossing -> Shibu Dept. Store -> Cadoi City. Hier möchte der Reaper, dass ihr drei von den größeren Symbolen in seiner Nähe erledigt. Das ist leicht. Belohnung:

(S) Phone Camera / Joshua Sticker
Drücke den Knopf gegenüber der Richtung, in die Joshua angreift und er bewegt den Gegner, den er im Visier hat über den Bildschirm auf die andere Seite.

Das heißt: Joshua kann während einer Combo die Richtung wechseln und den Feind an eine andere Position bringen. Wenn er gerade nach links zielt, dann drückt rechts auf dem +Control Pad (alternativ A). Bewegt/schleudert die Gegner zur anderen Seite, um sie zu betäuben (stun).

Konohana Sakuya - Gibt keine Menge HP und heilt Bewegungsunfähigkeit (Fessel)
Die Quallen, diese neuen Gegner verursachen hier Fessel.

5.000 Yen

Okay, weiter geht es zu Towa Records. Geht oben aus dem Gebiet hinaus, bei den ???.

MIYASHITA PARK UNDERPASS
Hier steht ein Roter, wie soll es auch anders sein. Er möchte, dass ihr ihm ein Pop Pendulum bringt. Einen Pin. Noise Nr. 56 hat einen. Ihr müsst euren Schwierigkeitsgrad auf Normal stellen.

Ich kann mir kaum vorstellen, dass ihr keinen habt, es sei denn, ihr habt alle verkauft.
Belohnung:

5.000 Yen

Geht weiter über die Brücke. Das nächste Gebiet nach der Brücke ist Cat Street. Neku ist reingefallen. Joshua will in ein Café. Hier ist ein Laden: Jupiter of the Monkey.

Geht also ins Café Wild Kat: Überraschung!

Das Telefon bekommt ein neues Feature. Einen Tracker (Empfänger), mit dem man etwas aufspüren kann. Josh will in Shibuya nach Signalen suchen.

ÜBERSETZUNG - Fragen an Mr. Hanekoma:
" Das Cafe: Mr. H liebt Bohnen, daher ein hat er ein Café aufgemacht (wers glaubt...)
" Joshua: Mr. H sagt, Joshua sieht Dinge, Tote. So hat er auch ins Spiel gefunden. Er konnte Spieler und Reaper sehen, obwohl er am Leben war. Wenn er reden wollte, kam er zu Mr. H. Er ist ein bisschen unnahbar und kann manchmal sehr reizbar werden.
" Die Mission: Mr. H stimmt zu, es ist ungewöhnlich, dass sie noch keine Mission haben.
" Das Telefon: Mit dem Upgrade können Energie-Spitzen (Energy spikes) lokalisiert werden. Der Tracker bringt sie zur nächsten Spitze. Joshua soll Neku erklären, wonach er sucht.
Allerdings gibt es eine weitere Funktion. Neku soll deswegen ebenfalls Joshua befragen.
" Mr. Hanekoma sagt: Enjoy every moment with all you´ve got. Neku sagt, dies sei ein Motto von jemandem gewesen, den er sehr respektiert hat. Er meint, er hätte dieses Motto zu seinem Mantra gemacht - zu seinem Weg im Leben. Neku räumt ein, es sei einfach nicht die Zeit jetzt, das Leben zu genießen. Da sagt Mr. H: The world ends with you. Wenn du dein Leben genießen willst, dann vergrößere deine Welt. Du solltest deine Horizonte so weit wie möglich ausdehnen. Neku fragt Mr. H, ob er Scherze macht. Neku könne ja nicht mal Shibuya verlassen, weil er im Reapers Game ist. Mr. H meint nur: Es ist an dir, das herauszufinden.

Da ihr grade hier seid, geht zurück in den Laden und schaut euch die Waren an, die Mr. Sanae Hanekoma im Café Wildcat anbietet. Als da wäre: Coffee, Kekse Marke House Blend, Donuts, Muffin Set, Pancakes, Boullabaisse, Pumpkin Soup. Außerdem Bücher. Um diese Bücher zu erwerben benötigt ihr einen Pin mit einem Geldwert, den ihr NICHT im Mülleimer umgetauscht habt.

(B) Secrets of Evolution - 1 x 500 Yen
(B) Black Cat Atlas Vol. 2 - 1 x 5 Yen
(B) Black Cat Atlas Vol. 3 - 1 x 10 Yen
(B) Black Cat Atlas Vol. 5 - 1 x 100 Yen

Nr. 1 Dixie Frog hinterlässt 100 Yen (bei Schwierigkeitsgrad Normal)
Nr. 10 Bigbansprog hinterlässt 10 Yen (bei Schwierigkeitsgrad Normal)
Nr. 12 Garage Wolf hinterlässt 500 Yen (bei Schwierigkeitsgrad Normal)
Nr. 15 Mosh Grizzly hinterlässt 500 Yen (bei Schwierigkeitsgrad Normal)

Das sind nicht alle, schaut euch in der Datei um. Allein, wer die 5 Yen hat, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass ihr sie später aus einer Quest bekommt.

Die Black Cat Atlanten enthalten Kampftipps / Combo-Tipps
Secrets of Evolution ist ziemlich interessant. Dort wird gesagt, es gibt 3 verschiedene PP. Diese unterschiedlichen PP werden zur Entwicklung/Evolution benötigt.

Nach der Unterhaltung seid ihr mit Josh auf der Straße. Geht ins Handymenü und speichert. Schaut auch auf den oberen Bildschirm. Dort sind auf der Karte massig Signale zu sehen. Geht einfach zurück Richtung Cadoi City. Beat!!!

Boss Beat
Ihr könnt nix vernünftiges gegen ihn machen. Bleibt einfach am Leben, indem ihr ausweicht ohne Ende. Gelingt euch eine Fusion, dann macht sie, das heilt euch etwas und ihr gewinnt Zeit.

Am Ende erhaltet ihr sozusagen als Belohnung für das Überleben
Octo Sqeeze / Press empty space
10.000 Yen

Nach dem Kampf meint Josh, am 3. Tag von Reapern angegriffen zu werden, ist ein unerhörter Regelbruch. Lauft weiter zur Scramble Crossing. Unterwegs durch das Shibu Dept. Store seht ihr nochmals die beiden Spieler, die Neku beim Tin Pin Slammer getroffen hat.

An der Scramble Crossing empfangt ihr ein Signal. Da ihr nicht genau wisst, wonach eigentlich gesucht wird, müsst ihr die Augen offen halten. Hier ist ein Reaper, der euch folgende Fragen stellt:.
Cat Street´s ein perfekter Platz für Kaffee: WildKat. Welches der folgenden Sachen ist auf der Menükarte: Antwort Bouillabaisse

Frage 2: Ich hab mein Herz verloren in Shibuyas Telefonzelle der Liebe. Bestimmt habt ihr davon gehört. Sie sagen, wenn du es benutzt und rufst von dort eine Person an, die du magst, dann wird dich diese Person auch sofort lieben. Ganz schön nützlich, oder? Also wo ist die Telefonzelle? Antwort: Near Molco

Frage 3: Er fragt danach, welcher deutsche Komponist ein berühmtes Werk namens Air geschrieben hat. Antwort: Bach

Belohnung
Cozy Down - Federn

1.000 Yen

Der andere Rote möchte, dass ihr Natural Puppy zur heißesten Marke kürt, d. h. ihr müsst es im Kampf benutzen, damit es Nr. 1 wird.

Pop Pendulum vom Känguru ist von Natural Puppy
Cutie Beam ist von Natural Puppy
Lovely Beam ist von Natural Puppy

Ihr könnt nicht so viele von Typ A ausrüsten. Aber wird schon gehen. Belohnung:
1.000 Yen
Fluffy Cotton

Geht danach durch 104 nach Dogenzaka

DOGENZAKA
Schaut grad im Second Hand Shop Cosmic Corner vorbei.
Hier gibt es ein Buch zu ergattern. Es geht in diesem Buch um Blue Noise. Blue Noise stehen für Bosse und sie hinterlassen einzigartige Gegenstände. Kostenpunkt: 1 x 100 Yen Pin.

Ihr seht von weitem eine Schlange von Menschen, die nach etwas anstehen. Ihr geht am Shop Ramen Don vorbei. Nachdem die beiden weg sind, seht ihr den Besitzer von Ramen Don. Er ist sauer.

Geht dann links in den neuen Ramen Shop namens Shadow Ramen. Hier reagiert das Signal heftiger. Der Besitzer will allerdings, dass die beiden sich draußen an der Schlange anstellen, die echt seeehr lang ist. Die beiden beschließen, sich noch etwas umzusehen, als ein Typ kommt, der negativ ist. (Er sagt, es würde in diesem Ramen Shop kein Essen geben, für das er nach Hause schreiben würde. LOL) Die beiden vermuten, er ist besessen von Noise. Überprüft eure Pins. Vielleicht habt ihr zu viel von Natural Puppy ? lol

Geht dann die Straße runter. Der Mann mit der miesen Laune steht dort vor seinem Shop, Ramen Don. Scannt und ihr entdeckt den Krisel mit dem orangfarbenen Noise. Die Belohnung für das Beseitigen ist:

(S) Atk Boost / Josh Sticker Angriff +
Crackel Pop Barrier / Press Neku - damit erschafft ihr eine Flammenbarriere. Hört sich cool an.

Jetzt ist der Koch von Ramen Don wieder ruhig. Er geht in seinen Laden und die beiden Jungs beschließen, ihm zu folgen. Der Koch drinnen ist gut gelaunt. Er bietet den beiden ein Spezialgericht an: The Big Catch. Das Essen kommt und ja Josh hats echt drauf Essen zu beschreiben, wenn er meint: Käse als versteckte Zutat zu benutzen gibt dem ganzen einen guten Körper.

Sogar Neku muss zugeben, es schmeckt lecker. Der Besitzer des anderen neuen Ramen Shops kommt plötzlich in den Laden und bietet dem Besitzer an, mit ihm zusammenzuarbeiten. Sie würden großartigen Profit machen. Er meint, Ramen Don solle es sich überlegen und geht wieder.

Das interessante ist, dass Ramen Don nun den beiden seine Geschichte erzählen will. Neku fragt sich, ob das Sinn macht. Dann denkt er an Shiki, wie sie 777 zugehört hat und stimmt zu dem Don zuzuhören. Der Don sagt, er geht pleite, aber der andere Laden macht die Nudeln ohne Liebe. Sie locken die Leute mit Tricks. Er meint, die beiden sollen sich selbst überzeugen. Sie gehen also nach draußen und sehen Prince, wie er Shadow Ramen betritt.

Eiji Oji, The Prince of Ennui. Joshua klärt Neku auf. Sein Blog namens F Everything wird 100.000 Mal pro Tag angeklickt. Wenn er in seinem Blog einen Ort erwähnt, gehen die Leute dorthin. (F steht für Fabulous = fabelhaft oder sagenhaft)

Jetzt sieht man erneut den Ladenbesitzer, er gibt den Leuten ein besonderes Geschenk, einen Pin. Sozusagen zur Feier des Tages. Es ist dieser Pin, den sie für Makoto promotet haben, als alle Leute an der großen Kreuzung um genau 3 Uhr nach oben zum großen Bildschirm sehen sollten.

Sie verlassen den Ramen Shop und Josh meint, eventuell sind es diese Pins von Makoto, deren Signal das Telefon aufgefangen hat. Josh will nun unbedingt herausfinden, wieso dieser Laden so ein Hit ist. Er will ein bisschen herumschnüffeln. Also betretet Shadow Ramen erneut. Es ist ein Mädchen darin, die sich mit ihrem Handy beschäftigt. Josh meint, er hätte nur ein paar Fragen. Er fragt sie, wieso sie diesen Ramen hier so sehr mag. Sie antwortet, dass es eben der populärste Laden in Shibuya sei. Und es wäre Spaß, denn wo sonst tanzen sie, während sie kochen? Plus: sie haben diesen coolen Limited-Edition Pin.

Nachdem sich Joshua und Neku mit dem Mädchen unterhalten haben, bekommt ihr die Meme Desert. Gebt dem Ramen Don die Meme Dessert und er verschwindet im Laden. Folgt ihm und erlebt die Geburtsstunde des Dessert Ramen. Leider - es klappt nicht so richtig. Verlasst die Straße und geht oben nach A-East. Dort redet Makoto mit Prince. Makoto verschwindet und dann ist Prince besessen von Noise. Beseitigt den orangefarbenen Noise und ihr bekommt

(S) Def Boost
Scarletite

Hört Prince zu. Er will noch Mal mit Mick reden. Er meint dann, er vermisst den Ramen von Sebastian. Einfach nur Nudeln und Brühe. Sogar der Prince von Ennui hat seine Probleme.

Jetzt sagt Joshua etwas schönes: Jeder hat seine eigene Welt. Einen geheimen Garten, den nur man selbst betreten kann. Jede (innere) Welt folgt ihren eigenen Regeln von interner Logik - Individualität. Und diese (innere) Welt der Logik bedeutet in einer anderen Welt gar nichts.

Jetzt bekommt ihr die Meme simple.

Hier am Ende der Straße ist ein Reaper, der einen Pin möchte, der sich Supply Factor nennt. Noise Nr. 30 hat ihn. Schaue zu Noise Nr. 29 für einen Hinweis. Ich weiß schon. Er meint diese Quallen, das ist Nr. 29. Wenn ihr sie in Ruhe lasst, dann teilen sie sich und bringen mutierte Quallen hervor - das ist Nr. 30 und diese hinterlassen Supply Factor.

Geht zu Don Ramen und gebt ihm das Wort Simple. Er macht ein einfaches Ramen, sozusagen Hausmannskost. Der Prince schaut rein und ist begeistert. F für Fabulous.

Interessant, Josh sagt, Shibuya ist voller Abenteuer. Und wenn jeder genug davon hat, fragt man nach dem, was vertraut ist. Die beste geheime Zutat der Welt ist immer noch die Liebe. Sie füllt mehr, als nur deinen Magen.

Draußen unterhalten sich Josh und Neku. Am Ende meint Josh, er hat nicht das richtige gefunden, mit diesem Signal. Allerdings seien alle Signale auf einmal verschwunden. Neku will wissen, wonach er denn sucht und er Josh antwortet, er sucht nach dem Signal, der vom Empfänger empfangen wird - und dieses CATs Pin war es nicht.

Meine Interpretation - es gibt Störsignale und Josh muss nur das richtige finden.

ENDE TAG 3 - Joshua


Tag 3 MIT JOSHUA

Wieder an der Scramble Crossing, wieder telefoniert Joshua.

Gegenstände:

(S) Phone Camera / Joshua Sticker
(S) Def Boost

Konohana Sakuya / Pin, Heilung HP (wenig) + Heilung Fessel
Octo Sqeeze / Press empty space

10.000 Yen x 3
5.000 Yen x 2

Fluffy Cotton
Cozy Down - Federn

Scarletite

Zwei Meme: Dessert und simple

MISSIONS MAIL
Proceed to Cat Street. The limit: 15 Minutes

Sie haben sehr wenig Zeit. Sprecht ihr Joshua nochmals an (warten, bis über ihm eine Sprechblase erscheint), dann beschreibt er den Weg: Cadoi City, dann Towa Records.

Das heißt: 2 x nach rechts. Zuerst kommt Scramble Crossing -> Shibu Dept. Store -> Cadoi City. Hier möchte der Reaper, dass ihr drei von den größeren Symbolen in seiner Nähe erledigt. Das ist leicht. Belohnung:

(S) Phone Camera / Joshua Sticker
Drücke den Knopf gegenüber der Richtung, in die Joshua angreift und er bewegt den Gegner, den er im Visier hat über den Bildschirm auf die andere Seite.

Das heißt: Joshua kann während einer Combo die Richtung wechseln und den Feind an eine andere Position bringen. Wenn er gerade nach links zielt, dann drückt rechts auf dem +Control Pad (alternativ A). Bewegt/schleudert die Gegner zur anderen Seite, um sie zu betäuben (stun).

Konohana Sakuya - Gibt keine Menge HP und heilt Bewegungsunfähigkeit (Fessel)
Die Quallen, diese neuen Gegner verursachen hier Fessel.

5.000 Yen

Okay, weiter geht es zu Towa Records. Geht oben aus dem Gebiet hinaus, bei den ???.

MIYASHITA PARK UNDERPASS
Hier steht ein Roter, wie soll es auch anders sein. Er möchte, dass ihr ihm ein Pop Pendulum bringt. Einen Pin. Noise Nr. 56 hat einen. Ihr müsst euren Schwierigkeitsgrad auf Normal stellen.

Ich kann mir kaum vorstellen, dass ihr keinen habt, es sei denn, ihr habt alle verkauft.
Belohnung:

5.000 Yen

Geht weiter über die Brücke. Das nächste Gebiet nach der Brücke ist Cat Street. Neku ist reingefallen. Joshua will in ein Café. Hier ist ein Laden: Jupiter of the Monkey.

Geht also ins Café Wild Kat: Überraschung!

Das Telefon bekommt ein neues Feature. Einen Tracker (Empfänger), mit dem man etwas aufspüren kann. Josh will in Shibuya nach Signalen suchen.

ÜBERSETZUNG - Fragen an Mr. Hanekoma:
" Das Cafe: Mr. H liebt Bohnen, daher ein hat er ein Café aufgemacht (wers glaubt...)
" Joshua: Mr. H sagt, Joshua sieht Dinge, Tote. So hat er auch ins Spiel gefunden. Er konnte Spieler und Reaper sehen, obwohl er am Leben war. Wenn er reden wollte, kam er zu Mr. H. Er ist ein bisschen unnahbar und kann manchmal sehr reizbar werden.
" Die Mission: Mr. H stimmt zu, es ist ungewöhnlich, dass sie noch keine Mission haben.
" Das Telefon: Mit dem Upgrade können Energie-Spitzen (Energy spikes) lokalisiert werden. Der Tracker bringt sie zur nächsten Spitze. Joshua soll Neku erklären, wonach er sucht.
Allerdings gibt es eine weitere Funktion. Neku soll deswegen ebenfalls Joshua befragen.
" Mr. Hanekoma sagt: Enjoy every moment with all you´ve got. Neku sagt, dies sei ein Motto von jemandem gewesen, den er sehr respektiert hat. Er meint, er hätte dieses Motto zu seinem Mantra gemacht - zu seinem Weg im Leben. Neku räumt ein, es sei einfach nicht die Zeit jetzt, das Leben zu genießen. Da sagt Mr. H: The world ends with you. Wenn du dein Leben genießen willst, dann vergrößere deine Welt. Du solltest deine Horizonte so weit wie möglich ausdehnen. Neku fragt Mr. H, ob er Scherze macht. Neku könne ja nicht mal Shibuya verlassen, weil er im Reapers Game ist. Mr. H meint nur: Es ist an dir, das herauszufinden.

Da ihr grade hier seid, geht zurück in den Laden und schaut euch die Waren an, die Mr. Sanae Hanekoma im Café Wildcat anbietet. Als da wäre: Coffee, Kekse Marke House Blend, Donuts, Muffin Set, Pancakes, Boullabaisse, Pumpkin Soup. Außerdem Bücher. Um diese Bücher zu erwerben benötigt ihr einen Pin mit einem Geldwert, den ihr NICHT im Mülleimer umgetauscht habt.

(B) Secrets of Evolution - 1 x 500 Yen
(B) Black Cat Atlas Vol. 2 - 1 x 5 Yen
(B) Black Cat Atlas Vol. 3 - 1 x 10 Yen
(B) Black Cat Atlas Vol. 5 - 1 x 100 Yen

Nr. 1 Dixie Frog hinterlässt 100 Yen (bei Schwierigkeitsgrad Normal)
Nr. 10 Bigbansprog hinterlässt 10 Yen (bei Schwierigkeitsgrad Normal)
Nr. 12 Garage Wolf hinterlässt 500 Yen (bei Schwierigkeitsgrad Normal)
Nr. 15 Mosh Grizzly hinterlässt 500 Yen (bei Schwierigkeitsgrad Normal)

Das sind nicht alle, schaut euch in der Datei um. Allein, wer die 5 Yen hat, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass ihr sie später aus einer Quest bekommt.

Die Black Cat Atlanten enthalten Kampftipps / Combo-Tipps
Secrets of Evolution ist ziemlich interessant. Dort wird gesagt, es gibt 3 verschiedene PP. Diese unterschiedlichen PP werden zur Entwicklung/Evolution benötigt.

Nach der Unterhaltung seid ihr mit Josh auf der Straße. Geht ins Handymenü und speichert. Schaut auch auf den oberen Bildschirm. Dort sind auf der Karte massig Signale zu sehen. Geht einfach zurück Richtung Cadoi City. Beat!!!

Boss Beat
Ihr könnt nix vernünftiges gegen ihn machen. Bleibt einfach am Leben, indem ihr ausweicht ohne Ende. Gelingt euch eine Fusion, dann macht sie, das heilt euch etwas und ihr gewinnt Zeit.

Am Ende erhaltet ihr sozusagen als Belohnung für das Überleben
Octo Sqeeze / Press empty space
10.000 Yen

Nach dem Kampf meint Josh, am 3. Tag von Reapern angegriffen zu werden, ist ein unerhörter Regelbruch. Lauft weiter zur Scramble Crossing. Unterwegs durch das Shibu Dept. Store seht ihr nochmals die beiden Spieler, die Neku beim Tin Pin Slammer getroffen hat.

An der Scramble Crossing empfangt ihr ein Signal. Da ihr nicht genau wisst, wonach eigentlich gesucht wird, müsst ihr die Augen offen halten. Hier ist ein Reaper, der euch folgende Fragen stellt:.
Cat Street´s ein perfekter Platz für Kaffee: WildKat. Welches der folgenden Sachen ist auf der Menükarte: Antwort Bouillabaisse

Frage 2: Ich hab mein Herz verloren in Shibuyas Telefonzelle der Liebe. Bestimmt habt ihr davon gehört. Sie sagen, wenn du es benutzt und rufst von dort eine Person an, die du magst, dann wird dich diese Person auch sofort lieben. Ganz schön nützlich, oder? Also wo ist die Telefonzelle? Antwort: Near Molco

Frage 3: Er fragt danach, welcher deutsche Komponist ein berühmtes Werk namens Air geschrieben hat. Antwort: Bach

Belohnung
Cozy Down - Federn

1.000 Yen

Der andere Rote möchte, dass ihr Natural Puppy zur heißesten Marke kürt, d. h. ihr müsst es im Kampf benutzen, damit es Nr. 1 wird.

Pop Pendulum vom Känguru ist von Natural Puppy
Cutie Beam ist von Natural Puppy
Lovely Beam ist von Natural Puppy

Ihr könnt nicht so viele von Typ A ausrüsten. Aber wird schon gehen. Belohnung:
1.000 Yen
Fluffy Cotton

Geht danach durch 104 nach Dogenzaka

DOGENZAKA
Schaut grad im Second Hand Shop Cosmic Corner vorbei.
Hier gibt es ein Buch zu ergattern. Es geht in diesem Buch um Blue Noise. Blue Noise stehen für Bosse und sie hinterlassen einzigartige Gegenstände. Kostenpunkt: 1 x 100 Yen Pin.

Ihr seht von weitem eine Schlange von Menschen, die nach etwas anstehen. Ihr geht am Shop Ramen Don vorbei. Nachdem die beiden weg sind, seht ihr den Besitzer von Ramen Don. Er ist sauer.

Geht dann links in den neuen Ramen Shop namens Shadow Ramen. Hier reagiert das Signal heftiger. Der Besitzer will allerdings, dass die beiden sich draußen an der Schlange anstellen, die echt seeehr lang ist. Die beiden beschließen, sich noch etwas umzusehen, als ein Typ kommt, der negativ ist. (Er sagt, es würde in diesem Ramen Shop kein Essen geben, für das er nach Hause schreiben würde. LOL) Die beiden vermuten, er ist besessen von Noise. Überprüft eure Pins. Vielleicht habt ihr zu viel von Natural Puppy ? lol

Geht dann die Straße runter. Der Mann mit der miesen Laune steht dort vor seinem Shop, Ramen Don. Scannt und ihr entdeckt den Krisel mit dem orangfarbenen Noise. Die Belohnung für das Beseitigen ist:

(S) Atk Boost / Josh Sticker Angriff +
Crackel Pop Barrier / Press Neku - damit erschafft ihr eine Flammenbarriere. Hört sich cool an.

Jetzt ist der Koch von Ramen Don wieder ruhig. Er geht in seinen Laden und die beiden Jungs beschließen, ihm zu folgen. Der Koch drinnen ist gut gelaunt. Er bietet den beiden ein Spezialgericht an: The Big Catch. Das Essen kommt und ja Josh hats echt drauf Essen zu beschreiben, wenn er meint: Käse als versteckte Zutat zu benutzen gibt dem ganzen einen guten Körper.

Sogar Neku muss zugeben, es schmeckt lecker. Der Besitzer des anderen neuen Ramen Shops kommt plötzlich in den Laden und bietet dem Besitzer an, mit ihm zusammenzuarbeiten. Sie würden großartigen Profit machen. Er meint, Ramen Don solle es sich überlegen und geht wieder.

Das interessante ist, dass Ramen Don nun den beiden seine Geschichte erzählen will. Neku fragt sich, ob das Sinn macht. Dann denkt er an Shiki, wie sie 777 zugehört hat und stimmt zu dem Don zuzuhören. Der Don sagt, er geht pleite, aber der andere Laden macht die Nudeln ohne Liebe. Sie locken die Leute mit Tricks. Er meint, die beiden sollen sich selbst überzeugen. Sie gehen also nach draußen und sehen Prince, wie er Shadow Ramen betritt.

Eiji Oji, The Prince of Ennui. Joshua klärt Neku auf. Sein Blog namens F Everything wird 100.000 Mal pro Tag angeklickt. Wenn er in seinem Blog einen Ort erwähnt, gehen die Leute dorthin. (F steht für Fabulous = fabelhaft oder sagenhaft)

Jetzt sieht man erneut den Ladenbesitzer, er gibt den Leuten ein besonderes Geschenk, einen Pin. Sozusagen zur Feier des Tages. Es ist dieser Pin, den sie für Makoto promotet haben, als alle Leute an der großen Kreuzung um genau 3 Uhr nach oben zum großen Bildschirm sehen sollten.

Sie verlassen den Ramen Shop und Josh meint, eventuell sind es diese Pins von Makoto, deren Signal das Telefon aufgefangen hat. Josh will nun unbedingt herausfinden, wieso dieser Laden so ein Hit ist. Er will ein bisschen herumschnüffeln. Also betretet Shadow Ramen erneut. Es ist ein Mädchen darin, die sich mit ihrem Handy beschäftigt. Josh meint, er hätte nur ein paar Fragen. Er fragt sie, wieso sie diesen Ramen hier so sehr mag. Sie antwortet, dass es eben der populärste Laden in Shibuya sei. Und es wäre Spaß, denn wo sonst tanzen sie, während sie kochen? Plus: sie haben diesen coolen Limited-Edition Pin.

Nachdem sich Joshua und Neku mit dem Mädchen unterhalten haben, bekommt ihr die Meme Desert. Gebt dem Ramen Don die Meme Dessert und er verschwindet im Laden. Folgt ihm und erlebt die Geburtsstunde des Dessert Ramen. Leider - es klappt nicht so richtig. Verlasst die Straße und geht oben nach A-East. Dort redet Makoto mit Prince. Makoto verschwindet und dann ist Prince besessen von Noise. Beseitigt den orangefarbenen Noise und ihr bekommt

(S) Def Boost
Scarletite

Hört Prince zu. Er will noch Mal mit Mick reden. Er meint dann, er vermisst den Ramen von Sebastian. Einfach nur Nudeln und Brühe. Sogar der Prince von Ennui hat seine Probleme.

Jetzt sagt Joshua etwas schönes: Jeder hat seine eigene Welt. Einen geheimen Garten, den nur man selbst betreten kann. Jede (innere) Welt folgt ihren eigenen Regeln von interner Logik - Individualität. Und diese (innere) Welt der Logik bedeutet in einer anderen Welt gar nichts.

Jetzt bekommt ihr die Meme simple.

Hier am Ende der Straße ist ein Reaper, der einen Pin möchte, der sich Supply Factor nennt. Noise Nr. 30 hat ihn. Schaue zu Noise Nr. 29 für einen Hinweis. Ich weiß schon. Er meint diese Quallen, das ist Nr. 29. Wenn ihr sie in Ruhe lasst, dann teilen sie sich und bringen mutierte Quallen hervor - das ist Nr. 30 und diese hinterlassen Supply Factor.

Geht zu Don Ramen und gebt ihm das Wort Simple. Er macht ein einfaches Ramen, sozusagen Hausmannskost. Der Prince schaut rein und ist begeistert. F für Fabulous.

Interessant, Josh sagt, Shibuya ist voller Abenteuer. Und wenn jeder genug davon hat, fragt man nach dem, was vertraut ist. Die beste geheime Zutat der Welt ist immer noch die Liebe. Sie füllt mehr, als nur deinen Magen.

Draußen unterhalten sich Josh und Neku. Am Ende meint Josh, er hat nicht das richtige gefunden, mit diesem Signal. Allerdings seien alle Signale auf einmal verschwunden. Neku will wissen, wonach er denn sucht und er Josh antwortet, er sucht nach dem Signal, der vom Empfänger empfangen wird - und dieses CATs Pin war es nicht.

Meine Interpretation - es gibt Störsignale und Josh muss nur das richtige finden.

ENDE TAG 3 - Joshua


Tag 4 MIT JOSHUA

Gegenstände:

(S) ATK Boost / Joshua Sticker
(S) DEF Boost / Joshua Sticker
Tin Pin Golem -Hero Pin /Erdbeben / Scratch leere Stelle
Live Slow, Die Fast / Psychokinesis /Touch

5 Yen cooool für den Atlas von Mr. H.
1.000 Yen
10.000 Yen x 3

Pretty Ribbon - teuerer Stoff
Scarletite

Die beiden sind wieder an der großen Kreuzung. Sie haben gespielt und zwar Tin Pin Slammer. Sie haben darum gespielt, ob Joshua seinen Willen durchsetzt und sie weiter nach den Signalen forschen, oder ob Neku seinen Willen bekommt, und sie einfach auf die Missionsmail warten. Neku hat gewonnen.

Da klingelt Joshuas Handy.

SZENENWECHSEL - SPOILER
Mr. Megumi Kitaniji und seine Assistentin Konishi reden miteinander. Konishi erstattet Bericht. Sie sagt 14 Spieler seien an diesem bereits ausgelöscht worden. Er meint: überlasse es einem Genie. Mit diesem Stand wird das Spiel nicht eine ganze Woche dauern. Konishi berichtet, dass seit 2 Tagen keine Missionen ausgegeben worden seien. Ungeachtet dessen sind die Spieler in überraschend großer Zahl ausradiert worden. Und Minamimoto? (AWOL = absent without leave). Er hat den Kontakt seit gestern abgebrochen. Seine vom ihm selbst als Kunstwerke deklarieren Arbeiten seien allerdings überall im UG zu finden. Daher wird er immer noch dort sein. Kitaniji will ihn gewähren lassen, ohne eine Beschwerde einzureichen.

Außerdem wurden einige Reapers auf Route 5 angegriffen. Die Taboo Noise stehen in Verdacht (das sind die Black Noise). Die Verluste bewegen sich innerhalb der Toleranz. Sie hat sich daran gemacht, den Gesetzesübertreter ausfindig zu machen. Kitaniji meint, diese Noise würden den schwindenden Player - Account erklären. Konishi will sehen, wie diese beiden Dinge in Zusammenhang stehen.

Konishi ist jetzt allein und denkt nach: Sho Minamimoto, ein wahres Genie. Jüngster Reaper Officer der Geschichte, Taktik, Intelligenz, Willenskraft, Entschlossenheit, Leistungsfähigkeit. Seine Werte sind nahe an Mr. Kitanijis. Außer diejenigen für Kooperation. Eine erschreckende Null. Ich muss zugeben, dass er Talent hat, aber seine Macken sind außerhalb jeder Kontrolle. Was hat er vor? Meine Analyse deutet an ...


SZENENWECHSEL ZURÜCK
Joshua redet am Handy mit Mr. H. Er will wissen, wieso Mr. H. meint, er wäre beschäftigt. Sein Laden wäre immer leer. Die beiden beenden das Gespräch.

Joshua wendet sich an Neku und will ihm einen Handel vorschlagen. Neku stimmt zu, wenn er ihm eine Frage beantwortet, was er sucht. Joshua meint, er sei dabei, Shibuya zu an sich zu reißen. Das sei auch der Grund, wieso er den Shibuya Fluss sucht. Josh fragt Neku, ob er wirklich eine zweite Chance will. Was wartet auf dich im RG? Du bist allein dort, genau wie hier. Also wo ist der Unterschied. Neku hat keine Antwort.

Josh kontrolliert sein Handy nach einem Signal. Es kommt vom Shiu-Q Heads.
Neku: Das ist in der Nähe von Udagawa? (Erinnert euch an die Bilder, die Neku im Kopf hatte, als er Josh gescannt hat). Plötzlich will er dorthin und Josh ist erstaunt. Jemand ist ein eager beaver today, meint er. Also ein Arbeitstier. Er weiß nicht, dass Neku Antworten über seinen Tod will und darüber, wer Joshua wirklich ist. Sie wollen also zu einer ganz bestimmten und sehr bekannten Mauer (The Mural) in Udagawa.

Pretty Ribbon
Dies ist zwar nicht euer Weg, allerdings könnt ihr Quest-Material ergattern, wenn ihr die Bedingungen erfüllt, die der Reaper links von der Hundestatue stellt, um die Wand zu entfernen. Die beiden sollen das Gebiet von mindestens 6 Noise - Symbolen befreien. Ach nein, sagen wir doch gleich 10 Symbole - meint er dann. Trifft sich gut, ich jage sowieso Quallen. Wegen diesem Pin, den der eine Reaper erwähnt hat, Supply Factor.
Aber leider gibt es hier in den Kämpfen keine Quallen. Ihr müsst vermutlich die Gegend verlassen und hier her zurückkehren, damit ihr 10 Kämpfe zusammen bekommt. Belohnung, einen Stoff für Quest-Gegenstände. Das lohnt doch.
1.000 Yen
Pretty Ribbon - teuerer Stoff

Ziel: Tipsy Tose Hall
Sprecht mit Josh, um das Ziel zu erfahren. Unser Ziel ist die Tipsy Tose Hall. Das bedeutet, die beiden müssen bei der großen Kreuzung nach rechts. Scramble Crossing ->Center St. Entrance ->
Der Reaper möchte Sexy +. Das ist der Pin von dem Schwein. Aber Noise Nr. 59 hat es auch. Schwierigkeitsgrad soll auf LEICHT gestellt werden. Wenn ihr, wie ich, das Schwein besiegt habt, könnt ihr sofort weiter. Belohnung 5.000 Yen
AMX -> der Rote möchte, dass ihr eine 4er-Kette kämpft, egal, wo. Belohnung:
5.000 Yen

Von dort geht es weiter nach links. Hier hat Sho wieder einen seiner Schrott-Säulen aufgestellt. Es steht was darauf. Any sound can shake the air. My voice shakes the heart. Übersetzung: jedes Geräusch kann die Luft erzittern. Meine Stimme lässt Herzen zittern. Der Tracker reagiert.

Ich spreche mit 777, er bei den Reapern steht. Das Mikrofon der Band ging verloren. Gestern, ca. um 2 Uhr. Sie hatten ein Gig in Molco. Als sie sich nach der Show getrennt haben, ließen sie eine Minuten die Sachen aus den Augen und schon war das Mikrofon weg. Die Gruppe teilt sich, um das Mikro zu suchen. Neku hat keinen Bock. Da schenkt ihm 777 folgendes:

DEF Boost / Joshua Sticker
10.000 Yen x 3
5 Yen cooool für den Atlas von Mr. H.

Sprecht Mr. 777 nochmals an. Er erzählt euch, was er den anderen nicht erzählt hat.

Frage nach dem Mikro: Das Mikro ist ein Standart Mikro mit schwarzen Flügeln. Das Symbol der Band. Neku wundert sich, wer ein Fledermaus - Mikro will und 777 mein Freakin´BJ. Der Reaper in schwarzen Klamotten. Er will nämlich unbedingt singen.

Kurz bevor das Mikro geklaut wurde, hatte er einen Anruf. Es war ein merkwürdiger Anruf. Der Anrufer hat nicht seinen Namen genannt. Er sagte nur: Triff mich in Cadoi City. Wir müssen reden. Laut der Rufnummer wurde von einem öffentlichen Telefon angerufen. Die Stimme klang verfremdet. Neku will wissen, ob er zu dem Treffen gegangen ist. 777 meint ja, aber niemand sei dort gewesen. Danach war das Mikro weg. Jemand hat ihn also angerufen, um ihn weg zu locken. Verdächtigt er BJ, den Reaper in Black? Ja.

Joshua meint sie müssen Nachforschungen anstellen. Molco aufsuchen und mit den anderen Bandmitgliedern reden. Sprecht Joshua nochmals an und er meint zuerst zu den Bandmitgliedern. BJ ging nach A-East.

Der in Rot, Tenho, ging zurück nach Molco. Geht in die schmale Gasse hier, nach Spain Hill. Hier trefft ihr Tenho. Fragt ihn nach dem Mikro. Was war daran so speziell? Das ist es einfach. Als wir zusammen durch die Straßen liefen, sammelten wir alle unser Geld zusammen und kauften es. Es ist ein Symbol unserer Band und unserer Freundschaft - sagt Tenho. Er hat die Flügel darauf gesteckt, um sie daran zu erinnern. Es hat sie durch manch harte Zeiten begleitet. Aber zuletzt hätten BJ und 777 darüber gestritten, wer singt, oder wer das Recht an dem Mikro hätte.

Fragt Tenho noch, wo er gestern um 2 Uhr gewesen ist. Tenho antwortet: Genau hier? Und Josh erinnert sich, dass BJ erzählt hat, Tenho hätte sein Telfon in Spain Hill wiedergefunden.

Geht nach dem Gespräch die Gasse weiter durch nach Molco. Hier ist auch die Telefonzelle. Hier sind die anderen beiden Spieler, die Tin Pin Slammer am 2. Tag gewonnen haben. Sie heißt Nao (Spitzname Nao-Nao), er Sota. Sota erzählt den beiden, dass Spieler ausgelöscht werden, obwohl es keine Missionen gibt. Sie reden von den Taboo Noise, die sie gesehen haben. Sie reden darüber, dass nur eine begrenzte Anzahl Leute zurück kehren dürfen ins wahre Leben. Am Ende schenkt Nao den beiden einen Pin. Es ist der Pin, den sie im slam -off gewonnen haben. Sie konnten ihn nicht benutzen. Nao meint, Neku solle es damit mal versuchen.

Tin Pin Golem - Hero Pin - Scratch leere Stelle - ist Erdbeben
Hat Angriff 46, kann aber nur 1 Mal benutzt werden.

Am Telefonhäuschen (geht im Bogen runter zur unteren Bildschirmkante, falls ihr aus Spain Hill kommt) will Josh die andere neue Eigenshaft des Handys ausprobieren, die sie von Mr. H bekommen haben, die Kamera. Damit kann man ein Foto machen in einer Zeit, die längst vergangen ist, Fotos aus der Vergangenheit. Josh macht ein Foto um 1:55 h wird er fündig. Zu dieser Zeit war das Mikro in der Telefonzelle. Sie machen ein zweites Foto von 2: 02 h. Jetzt ist BJ darauf. Mehr Fotos können nicht gemacht werden. Nur 3 pro Tag. Schaut euch die Fotos noch Mal an. Auf dem Foto von 1:55 h liegt auf dem Telefon oben etwas drauf und Neku bemerkt es. Ein Handy.

Schaut unterwegs im Shibu Dept. Store bei Luxury Fashion vorbei. Pegaso Atelier. Hier könnt Sticker für Joshua bekommen, Angriff + Verteidigung + gegen Rare Material. Bei den Scarletite wär ich vorsichtig. Erst mal gucken, ob ihr nicht besser einen Pin dafür bekommt oder so. Geht dann zur Scramble Crossing weiter. Dort trefft ihr niemanden geringeren als - genau BJ. Sie haben aber auf dem Foto keinen Beweis, dass er das Mikro geklaut hat. Sie quetschen ihn aus, weil er mal gesagt hat, um dieses Telefonhäuschen gebe es eine Legende: jemand, der von dieser Zelle aus angerufen wird, liebt denjenigen, der ihn anruft. Sie ärgern BJ damit. Er geht zurück zu 777. die beiden wollen auch zurück zur Tipsy Tose Hall. Sie sprechen kurz über das Game.

Joshua macht noch mal deutlich, dass beides, das UG und das RG, ein und das selbe Shibuya ist. Mit dem Unterschied, dass die Menschen, die am Leben sind, sie nicht sehen können, außer in bestimmten Läden. Reaper hingegen können sich sichtbar machen, wie sie wollen. Sie sind komplett sichtbar im RG. Allerdings ohne die Flügel. Die Flügel beherbergen die spezielle Kraft, die sie als Reaper im UG haben. Player Pins existieren nur im UG. Der Composer stellt sie her und kontrolliert sie. Und nun kommt der Red Skull Pin hinzu, der dem Player Pin sehr ähnlich sieht. Zufall? Bestimmt nicht. Neku fragt sich, ob der Composer die Red Skull Pins auch herstellt.

Geht weiter zu Tipsy Tose Hall. Dort sind die drei beisammen. Zeigt zuerst das Foto von 2:02 Uhr. Dort ist zwar BJ zu sehen, aber er hat das Mikro nicht, sondern nur das Handy, das auf dem Telfon gelegen hat. Zeigt danach das Foto von 1:55 H. Die Lösung: Das Handy gehört Tenho. Er war mit dem Mikro in der Telefonzelle.

Des Rätsels Lösung ist das Megaphon. Wer hat immer ein Megaphon? Shu, der neue Gamemaster. Und wo ist das Mikro jetzt? In der Schrottsäule?

Udagawa und Beat
Die Reaper beseitigen die Mauer und die beiden können nach Udagawa. Hier trefft ihr erneut auf Beat. Bleibt am Leben, genau so wie das erste Mal. Ihr bekommt danach:

(S) ATK Boost / Joshua Sticker
Live Slow, Die Fast /Touch
Scarletite

ENDLICH! Ich habe mich die ganze Zeit schon gefragt, wo das Glöckchen von Rhyme geblieben ist, denn als sie vom Auto angefahren wurde, konnte man sehen, dass sie das Glöckchen verliert. Joshua findet es jetzt.

Besucht hier die Läden und gebt Joshua Def und ATK Boost. Geht dann nach links aus dem Bild. Ihr seid Udagawa Backstreet. Neku war oft hier. Hier erzählt Joshua, das UG sei in zwei unterschiedliche Gegenden geteilt. Shibuya ist nur eine Hälfte des UG. Zwischen den einzelnen Gebieten kann man nicht hin und her reisen.

The Mural von dem Neku geredet hat, soll hier sein. Geht nach oben die Treppe hoch: Cyco Records heißt das hier übrigens.

Dort ist Shu. 6-5, 3-5! 8-9, 7-9!
32384
62643
38327
Und perfekt. Bald, schon sehr bald habe ich die gewünschte Lösung - so Sho Minamimoto.

Das Handy von Joshua reagiert auf die Black Noise. Aber es ist ein Symbol auf dem Boden. Joshua meint, wenn man bedenkt, wer der Künstler ist, kann das nichts gutes bedeuten.

Endlich hat Neku ihn da, wo Joshua hin soll, um ihn zu scannen. Jetzt kann er herausfinden, was die Bilder in seinem Kopf bedeuten. Sie sind allerdings nicht allein. Orange-Haar Koki Karya sagt, das Symbol ist ein Taboo Noise Rafinerie-Siegel. Dieses Siegel wurde noch nicht benutzt.

Scant Joshua dann und schaut euch an, was es zu sehen gibt.

ENDE TAG 4


Tag 5 MIT JOSHUA

Joshua telefoniert mit Mr. H. Er denkt der Empfänger (Tracker) funktioniert nicht.

Gegenstände:
(S) ATK Boost / Joshua Sticker
(S) DEF Boost
(S) Safe landing / Joshua Sticker (wird auch Zeit)

Strong Body, Pin

10.000 Yen x 2
Scarletite


Immer wieder fragt Neku Josh: Hinter was bist du her?
Und er antwortet, dass er Shibuya unter seine Kontrolle bringen. (I am jacking Shibuya).
Neku wird wütend, weil er wissen will, was das bedeutet. Er fragt ihn, was er machen will, wenn er den Fluss Shibuya gefunden hat.
Joshua fragt zurück: Erinnerst du dich, wer für Shibuya verantwortlich ist? Der Composer. Er hat Shibuya einmal an sich gerissen, um es zu kontrollieren. Ich möchte das ändern.
Neku: Das ändern? Warte. Du willst beim Composer mit feuernden Gewehren hereinplatzen?
Josh: Vielleicht. Ich muss ihn erst mal finden. Er sollte beim Fluss Shibuya sein.
Neku: Wir rennen also in Shibuya herum und suchen ihn?
Joshua: Mit einem kaputten Empfänger, ja.

Neku geht ein Licht auf und er meint, dann wäre der Sensenmann ja hinter ihm her (und nicht hinter Neku). Josh stimmt ihm sogar zu. Neko ist wütend. Er will dieses Spiel gewinnen. Diese zusätzlichen Komplikationen kann er nicht gebrauchen. Josh meint, er kann das auch nicht gebrauchen. Er will nun zu Mr. H. gehen, um den Empfänger reparieren zu lassen.

SZENENWECHSEL zu Kariya und Uzuki
Uzuki: Was ist das Mysterium, dass du gestern erwähnt hast, Karya?
Kariya: Oh, nur Phones und der kleine Prinz.
Sie: Diese beiden? Was ist mit ihnen?
Er: wir sind dabei das herauszufinden.
Sie: Warte - herausfinden, wie? Wir müssen die Hände von den Spielern lassen. GM Anweisungen, erinnerst du dich?
Er: Dann werde ich also meinen Kopf verlieren. Nebenbei: wir sind gerade dabei ein kleines Spiel zu spielen.
Sie: Also mir ist sowieso stinklangweilig. Du kannst mit mir rechnen.
SZENE ENDE

Pin Blink Step - Invisibility (Unsichtbarkeit)
Wollt ihr unsichtbar sein? Geht zur Hundestatue, d. h. von der Kreuzung aus nach links. Hier links von der Statue ist der Laden Fine Jewelers / Pavo Real Stationside. Dieser Laden führt den Pin Blink Step, der Unsichtbarkeit verleiht. Beschreibung: Ziehe Neku in einem Strich und er wird verschwinden, unempfindlich für Gegnerangriffe.

Hier bei Jewelers sind tolle Ringe, die einen EXP-Bonus gewähren. Allerdings sind sie sehr teuer.


104
Hier im Laden Basic & Casual, Mus Rattus I bekommt ihr einen Pin namens Cornered Rat. Mit Holy Light - Angriff, Stärke 47. Ist genau wie Eye full of Hope (das mit den vielen Sternen drauf in Rosa/Weiss/Blau). Allerdings ist der Angriff einiges höher.

Wechsel zu Neku und Josh auf der Kreuzung. Wollt ihr nach rechts passieren, will der Rote, dass ihr D+B zu Nr. 1 macht. Sexy + ist zum Beispiel von D+B.

KAMPFTIPP
Damit könnt ihr Gegenstände herumwirbeln. Sexy + hat eine Evolution. Aus ihm wird Sexy B. Mit ihm könnt ihr nicht nur Gegenstände herumwirbeln, sondern auch Gegner. Das ist super: hebt die Gegner an, damit sie Neku nicht angreifen und schlagt mit ihnen die anderen Gegner. Klasse Sache das! Sobald die Wand weg ist bekommt ihr.
(S) ATK Boost / Joshua Sticker

Sprecht Joshua an und er meint, sie hätten überall auf Route 2, d. h. auf dem Weg zur Cat Street und damit zu Mr. H Wände errichtet. Das bedeutet, die beden müssen nun ständig die Bedingungen der Reaper erfüllen.

Der nächste Reaper will Ramen. Er will die See schmecken. Och. Der Don ist in der anderen Richtung. Also durch 104 gehen nach Dogenzaga. Joshua klärt hier Neku darüber auf, woher der Name Dogenzaga kommen soll. Es gibt 2 Dinge: ein Teil des Namens kommt von einem Banditen namen Owada Dogen. Die andere Geschichte besagt, der Name käme von einem Tempel. Außerdem kommt das Wort Dogenzaka oft in der japanischen Literatur vor, z. b. in Deogawa Rampo´s The Fiend with Twenty Faces. Jetzt ist Neku aber genervt und zu allem Überfluss macht Josh ein Quiz. Wie hieß der Bandit? Owada Dogen. Mann-o-Mann.

Da ihr einmal hier seid, geht zum 2nd Hand Shop Cosmic Corner, Links neben Don Ramen. Hier ist ein neuer Pin verfügbar (zumindest bei mir). Wassup Thunder, Angriff Thunderstorm, Stärke 44.

Kauft Ramen beim Don. Geht entweder zurück nach 104 und dann über Scramble Crossing zur Shibu Dept. Store. (Ich hab keine Ahnung welchen, ich hab von jedem einen gekauft, sind nicht teuer und ihr könnt sie selbstbenutzen.).

Oder ihr geht einen kleinen Umweg wie folgt: Dogenzaka -> A-East - > Shibukyu Main Store -> 104 -> Scramble Crossing

Im Shibukyu Main Store gibt es tolle Sachen, auch Pins. Egal, wir ihr euch entscheidet, geht zurück zum Roten im Shibu Dept. Store. Er gibt euch als Belohnung einen tollen Pin:

Psych Support
Fügt extra Fähigkeiten zu Pins hinzu, es wird bei den Pins, die einen Bonus bekommen eine Nummer angezeigt. Aha. Ausprobieren.

Hier nochmals eure Route:
Nach rechts: Scramble Crossing -> Shibu Dept. Store -> Cadoi City.-> Towa Records

Jetzt kommt ihr weiter voran nach Cadoi City. Ihr könnt hier nicht nach Molco. Nur der Weg zu Towa Records scheint möglich zu sein. Allerdings will der Rote mit euch ein Quiz über Nudeln machen. Speziell über Ramen Don.

Frage 1: Wie ist der Name des Besitzers? "Ken Doi",
Frage 2: Was ist die geheime Menü-Zutat, die Ken Doi nur Freunden serviert? "Insta-Noodles"
Frage 3: Wieviel kostet eine Schale shio ramen? "580 yen"

Belohnung: (S) DEF Boost

Bewegt euch auf Towa Records zu und ihr seht wieder Pinky und Orange

SZENENWECHSEL
Sie will wissen, ob das das Spiel gewesen sei. Sehr langweilig. Spucks aus, meint sie, was findest du an dem Kind in der 2. Runde so interessant (sie meint wohl Neku). Er sagt, es sei das falsche Kind. Sie ist entsetzt. Wie du beobachtest den Versnobten? Was ist mit ihm? Er verrät es nicht.

Okay, ab nach Towa Records zum nächsten Reaper. Er will, dass orangeyloked (also Neku) nur Mus Rattus Kamotten trägt. Es gibt diese gelben Flip-Flops, beach sandals von Mus Rattus, vielleicht habt ihr die noch. Dann diverse Hemden. Eine Base Cap, genannt M Cap sowie Socken 3-for 1-Sock Pack. Belohnung:
Strong Body, Pin

Miyashita Park Underpass
Denkt daran, Neku wieder umzuziehen in situationsgerechte Kleidung. Schon wieder ein Reaper. Es ist Tenho. Er will Tin Pin spielen? Is leicht, einfach mitmachen. Ein Pin mit Erdbeben war gut bei mir, gewonnen hab ich nicht. Wenn er gewinnt meint er, es wäre sein erster Sieg. Danach könnt ihr passieren.

Miyashita Park (Brücke)
Schon wieder ein Roter. ER sucht den Pin aus, mit dem ihr kämpfen sollt. Konzentriert euch eventuell auf Joshua. Ich hab unten auch alle möglichen Angriffe ausprobieret, vor allem über den ganzen Bildschirm gerieben. Falls ihr die Pins noch nicht so gut kennt, die er nimmt, probiert einfach rum, wenn ihr den Nerv habt. Bei mir hat er sehr spezielle genommen und davon nur 2.

Danach SZENENWECHSEL
Wieder Orangehaar und Pinky. Pinky wird von Yashiro angerufen. Es geht um Taboo Noise, es ist ein weiterer aufgetaucht. HQ hat ihn aus den Augen verloren in Dogenzaka.

Endlich in der Cat Street

Cat Street, Läden
Urban images, Marke: Jupiter of the Monkey
WildKat, Mr. H, Marke:

Mr. Hanekoma bringt die Telefone in Ordnung. Er muss weg, meint er. Einen kleinen Auftrag erledigen. Verlasst die Cat Street. Josh will zurück zur Kreuzung, denn das Signal käme jetzt von dort. Okay. Ihr trefft auf Beat. Same as before. Stay alive.

Belohnung
(S) Safe landing / Joshua Sticker (wird auch Zeit)
10.000 Yen

Sie gehen weiter und erreichen Towa Records. Hier ist ein neues Graffiti Bild an der Wand, von CAT. Wer ist CAT? Joshua klärt Neku auf. CAT ist NICHT der Composer! Weiter geht es zur großen Kreuzung und Neku hat keinen Bock mehr auf die Sache mit dem Composer. Joshua bittet ihn, wenigsten mit ihm den Fluss zu finden.

Jetzt müssen sie schon wieder woanders hin, nämlich zum Station Underpass. Ihr wollt wissen, wo das ist? Hier die Beschreibung:

Scramble Crossing - > Statue of Hachiko - > West Exit Bus Terminal -> Station Underpass

Nach der Begutachtung der Wand und der folgenden Unterhaltung versucht das Gebiet zu verlassen. Ihr landet im Kampf gegen einen Taboo Noise. Denkt daran: ihr könnt in nur dann verletzen, wenn ihr den Licht-Puck habt oder eine Fusion macht.

Belohnung
10.000 Yen
Scarletite


Dann folgt eine Überraschung der nächsten

Ende TAG 5


Tag 6 MIT JOSHUA

Neku ist wieder an der Scramble Crossing. OOOH, hab ich mir gedacht. Was macht Josh? Klar. Telefonieren. Er erzählt jemandem, dass sie den Fluss gefunden haben, aber eine Mauer den Weg versperrt.

Missions-Mail
Game VI: Beat the bosses of 2,2360679s 0 + 5
t = 60 min

ERKLÄRUNG DER MISSION
2, 2690979 - diese Zahl ist die Quadratwurzel aus 5. Der einzige passierbare Weg, ist Route 5. Sie umfasst 6 Gebiete:
Scramble Crossing -> Center St. Entrance -> AMX - > Tipsy Tose Hall -> Shibuya Q Heads -> Udagawa Back Streets (die Mauer)

Sagen wir die Kreuzung ist 0, dann ist Udagawa Nr. 5. Die Ziele sind die Bosse der Gegend 0 und 5, also der Scramble Crossing und von Udagawa. Die Bosse 0 + 5 bedeutet 2 Bosskämpfe.

Erhalten:
(B) Black Noise Symbols
(S) Levitat / Joshua Sticker
Drücke HOCH auf dem +Control Pad (alternativ X Knopf) während Josh still steht. Daraufhin wird er in die Luft teleportieren und die Gegner unter sich angreifen.

Von dort aus kann er die Feinde unter sich angreifen. Seine Luft - Angriffe richten mit jedem Schritt Schaden an, den ihr auf der Combo-Karte geht. Nehmt ausreichend Gegner ins Visier und ihr könnt seinen Finisher in einen unglaublichen Angriff verwandeln. In der Luft, ist Joshua bedeutend stärker. Nutze diese Kraft zu deinem Vorteil.

Strong´n´Proud
Verlängert die Dauer der negativen Effekte von Immobilität.

Geht hinüber zu -> Center St. Entrance. Noch auf der Kreuzung werdet ihr von Taboo Noise angegriffen. (Vermutlich der erste Boss).

Geht weiter die Straße rauf und ihr werdet erneut angegriffen. Wieder von Black Noise. Denkt daran, dass Johsua in die Luft teleportieren kann. Dort wird er weniger verletzt. Das ist wichtig, denn er kann die Gegner ja nur attackieren, wenn er den Lichtpuck hat. Belohnung:

Live / Shout - ins Mikro rufen, um eine Schockwelle auszulösen. Bewirkt fortgesetzten Schaden und macht Gegner bewegungsunfähig (einige sind immun). Das lädt 10 Sekunden zu Kampfbeginn und muss 20 !! Sekunden nachladen. DER ANGRIFF ist super, ausrüsten, schlage ich vor.

Weiter gehts nach Tipsy Tose Hall. Hier treffen sie auf Nao und Sota. Ihr könnt hier, genau wie beim Reaper versuchen, ihnen zu helfen oder nicht. Kämpft ihr, bekommt ihr:

(S) DEF Boost / Joshua Sticker
Velocitiy Attack Drag Neku into Enemies

Lasst euch ruhig in die Kämpfe verwickeln, damit ihr Übung bekommt. Außerdem gibt es immer was gutes.

Kampf in Shibu-Q Heads gibt euch 5.000 Yen

Speichert ab. Rüstet eventuell Heilung aus, denn ihr seid beim Boss Nr. 1
Belohnung: (S) ATK Boost /Joshua Sticker
10.000 Yen
Scarletite

Danach ist der Zähler weg und Sho kommt, um euch Angst einzujagen. Er meint, morgen, an Tag 7 löscht er euch in Lichtgeschwindigkeit aus.

SZENENWECHSEL - Übersetzung - SPOILER
Konishi: Das schließt Yashiros Bericht ein.
Megumi Kitaniji: So, die Taboos hat also Minamimoto gemacht.
Konishi: Das ist Hochverrat. Erlauben Sie mir, die Sache mit Minamimoto zu erledigen.
Megumi Kitaniji: Nicht nötig. Ich berate mich über seine Bestrafung mit dem Composer. Ihre Hilfe ist nicht notwendig.
Konishi: Verstanden. Dennoch ist das eine Angelegenheit höchster Dringlichkeit. Ich hoffe, Sie kommen schnell zu einer Entscheidung. Als nächstes der Fall mit dem illegalen Spieler. Darf ich hier in Aktion treten? Oder ziehen sie es vor, zu beraten -
Megumi Kitaniji: Sie dürfen. Die Regeln sind sehr klar.
Konishi: Eine abschließende Bemerkung: Ein bestimmter Spieler hat große Wiederstandsfähigkeit gezeigt. Neku Sakuraba. Was wollen Sie mit ihm machen?
Megumi Kitaniji: Heh. Sakuraba, natürlich! Gerade als ich dachte, ich hab ihn richtig eingeschätzt.

ENDE TAG 6


Tag 6 MIT JOSHUA

Neku ist wieder an der Scramble Crossing. OOOH, hab ich mir gedacht. Was macht Josh? Klar. Telefonieren. Er erzählt jemandem, dass sie den Fluss gefunden haben, aber eine Mauer den Weg versperrt.

Missions-Mail
Game VI: Beat the bosses of 2,2360679s 0 + 5
t = 60 min

ERKLÄRUNG DER MISSION
2, 2690979 - diese Zahl ist die Quadratwurzel aus 5. Der einzige passierbare Weg, ist Route 5. Sie umfasst 6 Gebiete:
Scramble Crossing -> Center St. Entrance -> AMX - > Tipsy Tose Hall -> Shibuya Q Heads -> Udagawa Back Streets (die Mauer)

Sagen wir die Kreuzung ist 0, dann ist Udagawa Nr. 5. Die Ziele sind die Bosse der Gegend 0 und 5, also der Scramble Crossing und von Udagawa. Die Bosse 0 + 5 bedeutet 2 Bosskämpfe.

Erhalten:
(B) Black Noise Symbols
(S) Levitat / Joshua Sticker
Drücke HOCH auf dem +Control Pad (alternativ X Knopf) während Josh still steht. Daraufhin wird er in die Luft teleportieren und die Gegner unter sich angreifen.

Von dort aus kann er die Feinde unter sich angreifen. Seine Luft - Angriffe richten mit jedem Schritt Schaden an, den ihr auf der Combo-Karte geht. Nehmt ausreichend Gegner ins Visier und ihr könnt seinen Finisher in einen unglaublichen Angriff verwandeln. In der Luft, ist Joshua bedeutend stärker. Nutze diese Kraft zu deinem Vorteil.

Strong´n´Proud
Verlängert die Dauer der negativen Effekte von Immobilität.

Geht hinüber zu -> Center St. Entrance. Noch auf der Kreuzung werdet ihr von Taboo Noise angegriffen. (Vermutlich der erste Boss).

Geht weiter die Straße rauf und ihr werdet erneut angegriffen. Wieder von Black Noise. Denkt daran, dass Johsua in die Luft teleportieren kann. Dort wird er weniger verletzt. Das ist wichtig, denn er kann die Gegner ja nur attackieren, wenn er den Lichtpuck hat. Belohnung:

Live / Shout - ins Mikro rufen, um eine Schockwelle auszulösen. Bewirkt fortgesetzten Schaden und macht Gegner bewegungsunfähig (einige sind immun). Das lädt 10 Sekunden zu Kampfbeginn und muss 20 !! Sekunden nachladen. DER ANGRIFF ist super, ausrüsten, schlage ich vor.

Weiter gehts nach Tipsy Tose Hall. Hier treffen sie auf Nao und Sota. Ihr könnt hier, genau wie beim Reaper versuchen, ihnen zu helfen oder nicht. Kämpft ihr, bekommt ihr:

(S) DEF Boost / Joshua Sticker
Velocitiy Attack Drag Neku into Enemies

Lasst euch ruhig in die Kämpfe verwickeln, damit ihr Übung bekommt. Außerdem gibt es immer was gutes.

Kampf in Shibu-Q Heads gibt euch 5.000 Yen

Speichert ab. Rüstet eventuell Heilung aus, denn ihr seid beim Boss Nr. 1
Belohnung: (S) ATK Boost /Joshua Sticker
10.000 Yen
Scarletite

Danach ist der Zähler weg und Sho kommt, um euch Angst einzujagen. Er meint, morgen, an Tag 7 löscht er euch in Lichtgeschwindigkeit aus.

SZENENWECHSEL - Übersetzung - SPOILER
Konishi: Das schließt Yashiros Bericht ein.
Megumi Kitaniji: So, die Taboos hat also Minamimoto gemacht.
Konishi: Das ist Hochverrat. Erlauben Sie mir, die Sache mit Minamimoto zu erledigen.
Megumi Kitaniji: Nicht nötig. Ich berate mich über seine Bestrafung mit dem Composer. Ihre Hilfe ist nicht notwendig.
Konishi: Verstanden. Dennoch ist das eine Angelegenheit höchster Dringlichkeit. Ich hoffe, Sie kommen schnell zu einer Entscheidung. Als nächstes der Fall mit dem illegalen Spieler. Darf ich hier in Aktion treten? Oder ziehen sie es vor, zu beraten -
Megumi Kitaniji: Sie dürfen. Die Regeln sind sehr klar.
Konishi: Eine abschließende Bemerkung: Ein bestimmter Spieler hat große Wiederstandsfähigkeit gezeigt. Neku Sakuraba. Was wollen Sie mit ihm machen?
Megumi Kitaniji: Heh. Sakuraba, natürlich! Gerade als ich dachte, ich hab ihn richtig eingeschätzt.

ENDE TAG 6


Tag 6 MIT JOSHUA

Neku ist wieder an der Scramble Crossing. OOOH, hab ich mir gedacht. Was macht Josh? Klar. Telefonieren. Er erzählt jemandem, dass sie den Fluss gefunden haben, aber eine Mauer den Weg versperrt.

Missions-Mail
Game VI: Beat the bosses of 2,2360679s 0 + 5
t = 60 min

ERKLÄRUNG DER MISSION
2, 2690979 - diese Zahl ist die Quadratwurzel aus 5. Der einzige passierbare Weg, ist Route 5. Sie umfasst 6 Gebiete:
Scramble Crossing -> Center St. Entrance -> AMX - > Tipsy Tose Hall -> Shibuya Q Heads -> Udagawa Back Streets (die Mauer)

Sagen wir die Kreuzung ist 0, dann ist Udagawa Nr. 5. Die Ziele sind die Bosse der Gegend 0 und 5, also der Scramble Crossing und von Udagawa. Die Bosse 0 + 5 bedeutet 2 Bosskämpfe.

Erhalten:
(B) Black Noise Symbols
(S) Levitat / Joshua Sticker
Drücke HOCH auf dem +Control Pad (alternativ X Knopf) während Josh still steht. Daraufhin wird er in die Luft teleportieren und die Gegner unter sich angreifen.

Von dort aus kann er die Feinde unter sich angreifen. Seine Luft - Angriffe richten mit jedem Schritt Schaden an, den ihr auf der Combo-Karte geht. Nehmt ausreichend Gegner ins Visier und ihr könnt seinen Finisher in einen unglaublichen Angriff verwandeln. In der Luft, ist Joshua bedeutend stärker. Nutze diese Kraft zu deinem Vorteil.

Strong´n´Proud
Verlängert die Dauer der negativen Effekte von Immobilität.

Geht hinüber zu -> Center St. Entrance. Noch auf der Kreuzung werdet ihr von Taboo Noise angegriffen. (Vermutlich der erste Boss).

Geht weiter die Straße rauf und ihr werdet erneut angegriffen. Wieder von Black Noise. Denkt daran, dass Johsua in die Luft teleportieren kann. Dort wird er weniger verletzt. Das ist wichtig, denn er kann die Gegner ja nur attackieren, wenn er den Lichtpuck hat. Belohnung:

Live / Shout - ins Mikro rufen, um eine Schockwelle auszulösen. Bewirkt fortgesetzten Schaden und macht Gegner bewegungsunfähig (einige sind immun). Das lädt 10 Sekunden zu Kampfbeginn und muss 20 !! Sekunden nachladen. DER ANGRIFF ist super, ausrüsten, schlage ich vor.

Weiter gehts nach Tipsy Tose Hall. Hier treffen sie auf Nao und Sota. Ihr könnt hier, genau wie beim Reaper versuchen, ihnen zu helfen oder nicht. Kämpft ihr, bekommt ihr:

(S) DEF Boost / Joshua Sticker
Velocitiy Attack Drag Neku into Enemies

Lasst euch ruhig in die Kämpfe verwickeln, damit ihr Übung bekommt. Außerdem gibt es immer was gutes.

Kampf in Shibu-Q Heads gibt euch 5.000 Yen

Speichert ab. Rüstet eventuell Heilung aus, denn ihr seid beim Boss Nr. 1
Belohnung: (S) ATK Boost /Joshua Sticker
10.000 Yen
Scarletite

Danach ist der Zähler weg und Sho kommt, um euch Angst einzujagen. Er meint, morgen, an Tag 7 löscht er euch in Lichtgeschwindigkeit aus.

SZENENWECHSEL - Übersetzung - SPOILER
Konishi: Das schließt Yashiros Bericht ein.
Megumi Kitaniji: So, die Taboos hat also Minamimoto gemacht.
Konishi: Das ist Hochverrat. Erlauben Sie mir, die Sache mit Minamimoto zu erledigen.
Megumi Kitaniji: Nicht nötig. Ich berate mich über seine Bestrafung mit dem Composer. Ihre Hilfe ist nicht notwendig.
Konishi: Verstanden. Dennoch ist das eine Angelegenheit höchster Dringlichkeit. Ich hoffe, Sie kommen schnell zu einer Entscheidung. Als nächstes der Fall mit dem illegalen Spieler. Darf ich hier in Aktion treten? Oder ziehen sie es vor, zu beraten -
Megumi Kitaniji: Sie dürfen. Die Regeln sind sehr klar.
Konishi: Eine abschließende Bemerkung: Ein bestimmter Spieler hat große Wiederstandsfähigkeit gezeigt. Neku Sakuraba. Was wollen Sie mit ihm machen?
Megumi Kitaniji: Heh. Sakuraba, natürlich! Gerade als ich dachte, ich hab ihn richtig eingeschätzt.

ENDE TAG 6


Tag 7 MIT JOSHUA

(S) DEF Boost,
(S) ATK Boost, 5.000 Yen

Candle Service / Press empty Space

10.000 Yen
5.000 Yen x 2

Scarletite

Missions-Mail
Erase the Game Master at Pork City
Game Master ist Sho Minamimoto
Zeit = 600 Minuten

Die Mission ist verdächtig. Pork City ist hinter Dogenzaka.

Scramble Crossing -> 104 -> Dogenzaka -> A-East - > Concert Stage
Scramble Crossing -> 104 -> Dogenzaka -> A-East - > Shibukyu Main Store -> 104 -> Scramble Crossing

Ne 2. Mail: Habt Maus und Kuh zur Hand. Sprecht Joshua an, er hilft auf die Sprünge:
D+B ist Dangerous Buffalo - das wäre die Kuh. Mus Rattus ist Lateinisch für Ratte, dass wäre dann die Maus. Das bedeutet: ihr könnt nur mit Pins dieser Marke kämpfen, sobald ihr in Pork City seid. Alle anderen werden deaktiviert, eine Ausnahme ist glaube ich der Heil-Pin, hab vergessen, das zu überprüfen. Klartext: rüstet D+B und Mus Rattus - Pins aus. Im EG könnt ihr nur mit Mus Rattus kämpfen, im 1. OG ausschließlich mit D+B.

Geht bei Dogenzaka ganz nach links. Hier sind ??? und dies ist Pork City, ein Hochhaus AUF JEDER ETAGE funktionieren Pins eine anderen Marke. Ihr könnt sehen welche Marke das ist, wenn ihr ins Handy Menü geht. Es steht links oben neben der Karte.

Im EG versperren Reaper den Weg. Sie lassen euch passieren, wenn ihr die Noise beseitigt. EG NUR mit Mus Rattus. (S) ATK Boost, 5.000 Yen. Fahrt hoch.

Im 1. OG sind ebenfalls Reaper, ihr kämpft nur mit D+B, Belhonung: (S) DEF Boost, 5.000 Yen

Boss: Noise 85, Sho Minamimoto. Noise 92, Leo Cantus.
HP: 3141
Er beginnt den Kampf mit an "Inverse Matrix" und beschwört Taboo Noise. Sobald ihr eine gewisse Anzahl erledigt habt, kommt er selbst hinzu. Er springt zwischen den Bildschirmen hin und her und beschwört immer neue Noise. Er ist Leo Cantus.

Der Kampf ist echt ätzend, aus meiner Sicht. So lange Cantus unten bei Neku ist, hatte ich keine Probleme. Ist er aber einmal oben bei Josh, ist er kaum mehr dort weg zu kriegen. Josh muss immer hoch und runter teleportieren, um wenigstens ein bisschen die Chance zu haben, den Angriffen auszuweichen. Dabei ständig das Steuerkreuz nach rechts und links bewegen und hoffen, dass ihr so schnell wie möglich eine Fusion schafft.

Im englischen gibt es für so was eine gute Bezeichnung: Annoying.

Rüstet Josh unbedingt HP Regeneration aus und sorgt dafür, dass ihr mit Neku unkomplizierte Angriffe starten könnt, bei denen ihr nicht unbedingt permanent hingucken müsst. Ihr braucht vermutlich eure Augen für Josh.

Belohnung
Candle Service
Press empty Spaye to spray a wide radius with sparks. Inflicts damage on contact.
10000 Yen
Scarletite

Clash of defensife - ENDE 7. TAG



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


2D-Rollenspiel
Publisher: Koch Media
Release:
kein Termin
27.08.2012
27.08.2012
18.04.2008
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis