Verlorene Verse - Komplettlösung & Spieletipps zu Drakengard 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Verlorene Verse


Kapitel 1, Verlorener Vers 1 (3 Schätze)

Bevor man sich den Gigas vorknöpft, sollte man die Fußsoldaten ausschalten; vor allem die Bogenschützen. Die beiden Erhöhungen, von denen sie schießen, eignen sich später auch gut als Blockade für die die Sturmangriffe des Gigas. Nach dem Tor muss man dann auch noch dem Kanonenbeschuss der Schiffe ausweichen. Kämpfe daher nach Möglichkeit hinter Schutz gebenden Felsen austragen. Nach einer kleinen Schlucht findet man rechts hinter einem Gerüst die erste Schatzkiste. Weiter unten am Strand wird dann auch noch von Land auf euch geschossen. Der Beschuss lässt sich allerdings auch zum Vorteil nutzen, wenn man ihn auf die Gerüste der Kanoniere und Bogenschützen lenkt. Auf jeden sollte man immer in Bewegung bleiben und geduldig eine Schützenstellung nach dem anderen ausschalten. Anschließend warten bis Mikhail die Schildblockade aus dem Weg geräumt hat und dann links hinter dem Teich die zweite Schatzkiste abgreifen. Kurz vor eurer Hütte wartet dann noch eine Schildblockade für den Speer und direkt links dahinter steht die dritte Schatzkiste. Danach nur noch die markierten Plätze im Haus untersuchen und die Mission mit einer Sequenz beenden.

Die verlorenen Verse führen einen auch an den Anfangsstrand zurück.
Die verlorenen Verse führen einen auch an den Anfangsstrand zurück.

Kapitel 2, Verlorener Vers 2 (keine Schätze)

Nachdem man die Fußsoldaten mit dem Speer niedergemäht hat, erwartet einen nach der Brücke ein grauer Cerberus. Der sollte mit starken Klauen kein Problem sein. Um die Skelettkrieger zu beschäftigen, kann man notfalls auch Mikhail zu Hilfe rufen. Ist der Höllenhund erledigt, sollten sie ohnehin verschwinden. Den Intoner-Modus sollte man lieber anschließend für die beiden Oger oder zumindest einen von ihnen einsetzen. Danach steht rechts auf der Anhöhe eine leider leere Schatzkiste. Auch die Schatzkiste auf der nächsten Anhöhe ist trotz Bewachung leer. Darauf folgen drei beseelte Oger, denen man die stärkenden Seelen per Konter oder Intoner-Modus herausreißen und schnellstmöglich unschädlich machen sollte. Mit etwas Geschick kann man sie sogar einzeln den Klippenrand entlang zu sich locken und so einfacher blocken. Ansonsten einfach ein zweites Mal den Intoner-Modus aktivieren, da nur noch eine leere Schatzkiste, aber keine weiteren Gegner folgen.

Kapitel 4, Verlorener Vers 3 (keine Schätze)


Hier muss man lediglich die vier Türme im Süden, Osten, Westen und Norden der Wüste zerstören. Dazu am besten erst die jeweils zur Abwehr stationierten Kanonen ins Visier nehmen und in Bewegung bleibend mit Feuerbällen torpedieren. Anschließend die auf den lila Flächen positionierten Bodeneinheiten eliminieren und die Türme stürzen in sich zusammen.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

claudiaca schrieb am
Quidac hat geschrieben:ich bin mal auf die tips fürs rhythm-game am ende für branch d gespannt...
Hab das im ersten Teil so gehasst.... da wäre sogar zum ersten Mal der Controller geflogen. Immerhin hab ich reingebissen *lach*
Zu PS2-Zeiten war das noch so, dass man Pause drücken konnte, das Spiel im Hintergrund aber noch zu sehen war. So konnte man quasi die Ringe abzählen und auswendig lernen.
Hilft hier aber nicht, wenn es denn funktionieren würde, am Ende beim schwarzen Bildschirm.
Quidac schrieb am
ich bin mal auf die tips fürs rhythm-game am ende für branch d gespannt...
4P|Jens schrieb am
wird definitiv fortgesetzt, vielleicht sogar noch heute ;)
65er schrieb am
hallo, ist die lösung fertig, oder kommt da noch was?
es wäre schön, wenn man das erkennen könnte, z.b.
mit: lösung fertig oder wird fortgesetzt oder ähnlliches.
65er schrieb am
hallo, kommt da noch was, oder ist die lösung fertig?
es wäre schön, wenn man das erkennen könnte, z.b. mit:
"wird fortgesetzt" oder mit: "lösung fertig" oder ähnliches.
schrieb am


Action-Rollenspiel
Entwickler: Access Games
Publisher: Square Enix
Release:
21.05.2014
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis