Test (Wertung) zu My Friend Pedro (Action, PC, Nintendo Switch) - 4Players.de

 

Test: My Friend Pedro (Arcade-Action)

von Mathias Oertel



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Nachdem der Hype um die sprechende Banane Pedro komplett an mir vorüberging und ich ohne Erwartung oder Vorkenntnisse nur durch den letzten Trailer neugierig geworden bin, wurde ich angenehm überrascht. Was anfänglich noch nach einer zeitgemäßen Contra-Variante aussieht, tritt spätestens nach dem dritten von 40 Abschnitten aufs Gas, zündet schließlich den Adrenalin-Turbo und mutiert zu einem waghalsigen Mix aus einem 2D-Max-Payne, Hong-Kong-Actionkino und Bulletstorm. Zwar ist die Speedrun- und Kombo-Kultur auch ein Teil der DNA von My Friend Pedro. Doch man kann auch Spaß haben, wenn man „nur“ überleben möchte. Dieseitwärts scrollende Action ist clever designt, visuell interessant, aber bleibt innerhalb der unterschiedlichen „Welten“ etwas generisch und nutzt zu häufig die gleichen Versatzstücke. Außerdem werden in der coolen Zeitlupe die Probleme mit schwachen Animationen und der Kollisionsabfrage sehr deutlich, während die Switch-Version obendrauf noch mit einer wesentlich geringeren Auflösung als am PC vor allem im Dock-Modus immer wieder verpixelte Kanten zeigt. Doch der treibende Soundtrack und die im Rahmen der simplen Prämisse nahezu ans Maximum gehende Mechanik packen einen vom ersten Moment an und drücken die technischen Schwächen in den Hintergrund. Schade, dass die verdammt coole Action so schnell vorbei ist – davon könnte es ruhig mehr geben.
Arcade-Action
Publisher: Devolver Digital
Release:
20.06.2019
20.06.2019
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

  • -

WERTUNG




PC

„Coole Action, die allerdings etwas kurz geraten ist und visuell nicht den gleichen Eindruck hinterlässt wie die facettenreiche Mechanik oder die brachiale Gewalt.”

Wertung: 81%

Nintendo Switch

„Coole Action, die allerdings etwas kurz geraten ist und visuell nicht den gleichen Eindruck hinterlässt wie die facettenreiche Mechanik. Kleine Abzüge gibt es für die deutlich geringere Auflösung auf Switch.”

Wertung: 80%



Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.
  • Es gibt keine Käufe.
  • Dieses Spiel ist komplett echtgeldtransaktionsfrei.

 

Lesertests

Kommentare

GrlPwr schrieb am
LePie hat geschrieben: ?
03.07.2019 16:59
Das Spiel ist übrigens quasi ein Remake, das Original stammt aus dem Jahre 2014 und war ein Flashgame:
https://www.adultswim.com/games/web/my-friend-pedro
Flashgames... das waren noch Zeiten ^^ Danke für das alte Spiel, dass werde ich gleich mal ausprobieren und mich zurück versetzen lassen *_* Und vielleicht wird dann auch das neue Spiel davon geholt.
Der Chris schrieb am
Kurze Spielzeit ist für mich fast kein Negativpunkt mehr. Wird auf jeden Fall bei der nächsten Gelegenheit gekauft.
HaxOmega schrieb am
Ich finde es auch sehr gut. Der Humor hat fast schon Meme Charakter.
Wie viele bemängeln leider viel zu kurz und tlw. nicht abwechslungsreich genug. Aber auch nach dem Durchspielen, genau das Richtige für Zwischendurch!
Wertung geht voll in Ordnung ;)
Vin Dos schrieb am
Habt ihr es auch endlich mal geschafft..
Ich finde es wirklich gut, allerdings nicht der erhoffte Knaller und leider viel zu kurz. Hätte mMn auch abgedrehter sein.
schrieb am