Test (Wertung) zu Help Will Come Tomorrow (Survival & Crafting, PC, PlayStation 4 PSN, Nintendo Switch, Xbox One XBL)

 

Test: Help Will Come Tomorrow (Survival & Crafting)

von Jörg Luibl





FAZIT



Was für eine Ernüchterung! Ich hatte mich tatsächlich auf dieses Spiel gefreut, weil es eine bisher kaum beachtete Geschichte behandelt: die Zeit der Russischen Revolution. Aber obwohl die Entwickler die verschiedenen Perspektiven dieser Epoche ganz gut darstellen, obwohl es sogar ein wenig Rollenspielflair mit Multiple-Choice und Charakterentwicklung gibt, ist das Spieldesign nicht nur schrecklich statisch, sondern läuft mit seinem Fokus auf Survival und Crafting auch noch auf frustrierendes Trial & Error hinaus. Lediglich das Brettspielflair mit den Aktionspunkten sowie manch interessante ideologische Diskussion rettet dieses Spiel noch in den ausreichenden Bereich. Aber es gibt da draußen viel bessere, weil aktivere und auf lange Sicht motivierendere Abenteuer rund ums Überleben in der Wildnis, von Don't Starve bis hin zu The Long Dark.
Entwickler:
Publisher: Klabater
Release:
21.04.2020
21.04.2020
21.04.2020
22.04.2020
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, GOG, Steam)
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, GOG, Steam)
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, GOG, Steam)
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, GOG, Steam)
Jetzt kaufen
ab 17,99€
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PC

„Was für eine Ernüchterung: Die Russische Revolution macht neugierig, das statische Spieldesign törnt ab.”

Wertung: 50%

PlayStation 4

„Was für eine Ernüchterung: Die Russische Revolution macht neugierig, das statische Spieldesign törnt ab.”

Wertung: 50%

Nintendo Switch

„Was für eine Ernüchterung: Die Russische Revolution macht neugierig, das statische Spieldesign törnt ab.”

Wertung: 50%

Xbox One

„Was für eine Ernüchterung: Die Russische Revolution macht neugierig, das statische Spieldesign törnt ab.”

Wertung: 50%



Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.
  • Es gibt keine Käufe.
  • Dieses Spiel ist komplett echtgeldtransaktionsfrei.

 

Help Will Come Tomorrow
Ab 17.99€
Jetzt kaufen

Kommentare

Black Stone schrieb am
4P|T@xtchef hat geschrieben: ?
28.04.2020 11:35
Lass dich von meiner Kritik nicht abschrecken, auf Steam gibt es "sehr positive" Resonanz.;)
Das dumme ist nur, dass gerade deine Einschätzungen am Ende sehr häufig mit meinen Geschmack d'accord gehen. Aber das finanzielle Risiko ist gering, die Reserven groß genug ... na mal schauen ;-)
4P|T@xtchef schrieb am
Jup, Arclight Creations ist das produzierende Studio. Lass dich von meiner Kritik nicht abschrecken, auf Steam gibt es "sehr positive" Resonanz.;)
Black Stone schrieb am
Wobei Klabater ja in der Regel nur als Publisher agiert. Lediglich Crossroads Inn wurde von einem eigenen Studio entwickelt.
Aber irgendwie wirst du berechenbar Jörg, mir war schon nach diesen Eröffnungssätzen klar, wo die Reise wertungstechnisch hingeht ;-)
Irgendwie schade, eine Alternative zu den beiden "Dead in..." Games mit ner richtigen Story wäre schön gewesen. Aber kostet ja nicht die Welt, vll. geb ich ihm trotzdem mal ne Chance...
schrieb am