Test (Wertung) zu Paper Beast (Simulation, PlayStation VR, Virtual Reality)

 

Test: Paper Beast (Simulation)

von Jan Wöbbeking





FAZIT



Paper Beast kommt genau zur rechten Zeit: Mit diesem Spiel verlässt man gedanklich das muffige Wohnzimmer und startet einen inspirierend surrealen Ausflug in eine Welt voller bizarrer Papier-Monstren und wundersamer Gesetzmäßigkeiten! Another-World-Schöpfer Eric Chahi hat genau die richtige Mischung ausgetüftelt, um dem Spieler immer wieder faszinierende Element-Tüfteleien mit dem Abtragen von Sand, der Umleitung von Wasser und anderen Tricks vor die Nase zu setzen. Außergewöhnlich ist auch, mit welch unbeschwerter Eleganz und beruhigender Atmosphäre man durch das physikalische Puzzle-Adventure geleitet wird. Trotz der kurzen Spielzeit von nur knapp vier Stunden können sich derzeit also auch PSVR-Nutzer über ein echtes exklusives VR-Highlight freuen!
Entwickler:
Publisher: Pixel Reef
Release:
kein Termin
24.03.2020
24.03.2020
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PlayStation VR

„Kurze aber faszinierende und unheimlich entspannte Rätselreise durch eine Welt voller bizarrer Kreaturen und Mechanismen.”

Wertung: 85%

Virtual Reality

„Kurze aber faszinierende und unheimlich entspannte Rätselreise durch eine Welt voller bizarrer Kreaturen und Mechanismen.”

Wertung: 85%



Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.
  • Es gibt keine Käufe.
  • Dieses Spiel ist komplett echtgeldtransaktionsfrei.

 

Kommentare

4P|Jan schrieb am
testpott.de hat geschrieben: ?
26.03.2020 07:33
Moin Jan,
deckt sich auch mit meinen Eindrücken, ein toller Titel, der wieder einmal zeigt was Leute ohne PSVR verpassen.
Schade dass VR Spiele so schwierig zu vermitteln sind, bin gespannt wann Sony Details zu einem PSVR 2 verkünden wird...
P.S.: Guter Test - Danke dafür
Gerne, hat mich auch positiv überrascht! Selbst nach der schon ziemlich coolen Demo auf der Gamescom.
Ja, im Testvideo kommt es zum Glück etwas besser rüber als auf Screens...
testpott.de schrieb am
Moin Jan,
deckt sich auch mit meinen Eindrücken, ein toller Titel, der wieder einmal zeigt was Leute ohne PSVR verpassen.
Schade dass VR Spiele so schwierig zu vermitteln sind, bin gespannt wann Sony Details zu einem PSVR 2 verkünden wird...
P.S.: Guter Test - Danke dafür
D_Sunshine schrieb am
Hatte ich überhaupt nicht auf dem Schirm, dass dieser Titel bald erscheinen würde, zumal die Ankündigung auch noch nicht so lange her ist. Schön das was draus geworden ist. Wird sicher irgendwann mal mitgenommen, wenn mir der Sinn nach etwas experimentellen steht.
schrieb am