Test (Wertung) zu Ninja Gaiden: Sigma 2 (Action, PlayStation 3) - 4Players.de

 

Test: Ninja Gaiden: Sigma 2 (Action-Adventure)

von Mathias Oertel



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Wer sagt, dass der Erfolg eines Spieles von der Ausschüttung an Zinnober gefärbten Pixeln abhängt, sollte sich Ninja Gaiden Sigma 2 anschauen, um eines Besseren belehrt zu werden. Zugegeben: Ich habe die Fontänen beim allerersten Anspielen etwas vermisst. Doch abseits der nach wie vor zweifelhaften Kameraführung, die auch auf der PS3 nicht behoben wurde, überzeugt die Kampfmechanik ebenso wie die leichten visuellen Verbesserungen an allen Ecken und Enden. Das überarbeitete Abenteuer von Ruy Hayabusa wirkt einfach runder als das 360-Gegenstück. Doch es sind nicht die neuen spielbaren Figuren, die frisch und teilweise mit unbekannten Bossen bevölkerten Gebiete oder die verbesserte KI und schon gar nicht die unnütze Sixaxis-Einbindung zur Busen-Wipp-Kontrolle, die Sigma 2 auch für Kenner des vom deutschen Jugendschutz ungeliebten Bruders interessant machen. Es ist vor allem der kooperative Team-Modus, der online eine erstaunlich sinnvolle Ergänzung zum Katana-Ballett der Story-Kampagne darstellt und sich als Unterhaltungsgarant erweist. Dass man offline allerdings nur mit einem KI-Freund diese Missionen in Angriff nehmen kann, ist sehr bedauerlich und verhindert den Aufstieg in den Olymp.
Action-Adventure
Entwickler: Team Ninja
Publisher: Tecmo Koei
Release:
02.10.2009
01.03.2013
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 66% [4]



PlayStation 3

„Die vermeintlichen Schnitte haben Ryu Hayabusa nicht geschadet. Ganz im Gegenteil: Auf der PS3 wirkt das Abenteuer dank zahlreicher neuer Inhalte runder als je zuvor.”

Wertung: 84%



 

Lesertests

Kommentare

Bloody Sn0w schrieb am
Doch Bayonetta, aber danach kommt schon Ninja Gaiden.
Wiicasso schrieb am
Das Spiel ist genial und hat eine höhere Wertung als 84% verdient! Natürlich ist die Story nicht so geil wie bei DMC4, aber dafür gibt es kein Hack&Slay das den Gameplay und Moves des Spiel NGS2 übertrifft, auch nicht GOW3
johndoe839122 schrieb am
hardcoreHARALD hat geschrieben:juhu! hab den weg des mentors gelöst.^^ war schon ziemlich hart, vorallem das letzte drittel, war aber noch nicht zu hart für mich. bin mal gespannt ob meister-ninja mich in meine schranken weisen kann (glaub aber nicht, ich bin stärker als das game, es ist nur eine frage der zeit...^^)
dante-vergil hat geschrieben:warum bekommt capcom player wegen idiot eine warnung komisch ich lese hier bei vielen disskusionen viele ausdrücke aber ich sehe bei denen keine warnugen
er hat zurecht eine warnung bekommen weil er meinte jemand (also mich) beleidigen zu müssen. sicher ist "idiot" eigentlich nichts schlimmes und mir wär's sogar egal gewesen wenn er mich heftiger beleidigt hätte aber trotzdem gehört es sich nicht zu versuchen andere leute so plump und inhaltslos zu beleidigen.^^

glückwunsch!^^
au man, du bist auch so einer der denkt dass eigene meinung nicht zählt und das in einem so subjektiven thema wie unterhaltung die zeitschriften und magazine mit ihren wertungen allgemeingültigkeit bringen... nochmal glückwunsch.^^
wie du mir ich so dir =)
mit glückwunsch meinst du eigentlich auch wie dumm oder idiot
also von daher sollten wir hier nicht über beleidigen reden weil du eigentlich damit angefagngen hast
hardcoreHARALD schrieb am
juhu! hab den weg des mentors gelöst.^^ war schon ziemlich hart, vorallem das letzte drittel, war aber noch nicht zu hart für mich. bin mal gespannt ob meister-ninja mich in meine schranken weisen kann (glaub aber nicht, ich bin stärker als das game, es ist nur eine frage der zeit...^^)
dante-vergil hat geschrieben:warum bekommt capcom player wegen idiot eine warnung komisch ich lese hier bei vielen disskusionen viele ausdrücke aber ich sehe bei denen keine warnugen
er hat zurecht eine warnung bekommen weil er meinte jemand (also mich) beleidigen zu müssen. sicher ist "idiot" eigentlich nichts schlimmes und mir wär's sogar egal gewesen wenn er mich heftiger beleidigt hätte aber trotzdem gehört es sich nicht zu versuchen andere leute so plump und inhaltslos zu beleidigen.^^
schrieb am