Test (Wertung) zu FIFA Street 2 (Sport, Nintendo DS)

 

Test: FIFA Street 2 (Sport)

von Michael Krosta





FAZIT



Glückwunsch, EA! Mit jeder neuen Fassung von Fifa Street 2 haben sich die Wertungen kontinuierlich nach unten bewegt. Jetzt, mit der DS-Version, ist man dem Spielspaß-Nullpunkt so nah wie nie: Die Spielmechanik ist mit der fummeligen Touchscreen-Steuerung eine Zumutung, die dämlichen KI-Kameraden und Gegner treiben euch mit ihren Schwachsinns-Aktionen vor lauter resignierendem Lachen die Tränen in die Augen und sowohl der Umfang als auch Features wie die Kontermöglichkeiten wurden gegenüber der PSP-Kickerei nochmals gekürzt bzw. ganz gestrichen. Dafür erstrahlt der Karrieremodus in neuem Licht und stellt euch von Anfang an echte Profis zur Seite. Dumm nur, dass euer eigener Kicker von dieser spielerischen Klasse noch weit entfernt ist und als Nichts-Könner mit auf den Platz geschickt wird, mit dem man Ballkontakte tunlichst vermeiden sollte. Wie Giovanni Trappatoni sagen würde: Ihr lasse Finger weg von Fifa Street 2 füre DS, denne Spiel iste Müll und macht nixe Spaß! Ich habe fertig!
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts
Release:
02.03.2006
28.02.2006
kein Termin
15.09.2009
09.12.2010
02.03.2006
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 75% [7]



Nintendo DS


Wertung: 28%



 

Kommentare

Blue_Ace schrieb am
Da Boss hat geschrieben:Der Test sagt ja wohl alles über die Qualität die EA zurzeit abliefert, ich frage mich manchmal wirklich ob es eigentlich möglich ist es noch schlechter zu machen? Mal sehn, vielleicht überrascht uns EA demnächst mit dem neuen FIFA pünktlich zur WM. ;)

Schaust auf www.krawall.de da gibts bereits nen Test über Fifa WM 2006.
dOpesen schrieb am
tolle sache dieser touchscreen, aber vielleicht sollte man ihn lieber für spiele geschickter einsetzen anstatt ihn wie in spielen wie fifa street 2 zu "vergewaltigen"!
liegt nicht die optische "qualität" an der schwachen performance des handhelden? oder wäre mehr heruaszuholen gewesen?
naja, spieler die eigentore schiessen, darüber brauchen wir nicht sprechen! (klopf klopf, mcEA jemand zuhause?)
gruß
Da Boss schrieb am
Der Test sagt ja wohl alles über die Qualität die EA zurzeit abliefert, ich frage mich manchmal wirklich ob es eigentlich möglich ist es noch schlechter zu machen? Mal sehn, vielleicht überrascht uns EA demnächst mit dem neuen FIFA pünktlich zur WM. ;)
schrieb am