Test (Wertung) zu DragonBall Z: Infinite World (Prügeln & Kämpfen, PlayStation 2)

 

Test: DragonBall Z: Infinite World (Prügeln & Kämpfen)

von Jens Bischoff





FAZIT



Infinite World knüpft eher an die alte Budokai-Reihe als an die jüngsten Tenkaichi-Episoden an. Das Kampfsystem macht dadurch einen klaren Schritt zurück, die Technik wirkt antiquiert und die zigmal aufgewärmte sowie notdürftig eingebundene Storysuppe lässt Veteranen völlig kalt und Neulinge verwirrt im Regen stehen. Der Umfang kann sich zwar auf den ersten Blick mit über 40 Charakteren und mehr als hundert Missionen sehen lassen, aber im Vergleich zum letzten Tenkaichi-Ableger ist die Charakterriege natürlich ein Witz, während das Missionsangebot mit zweifelhaften Minispielen durchsetzt ist. Auch der anpassbare Schwierigkeitsgrad wirkt nicht sonderlich ausbalanciert, die Handhabung teils unnötig umständlich und der Mehrspielermodus bietet gerade mal schnöde Einzelduelle. Nichtsdestotrotz machen die flotten Schlagabtausche nach wie vor Laune, individualisierbare Skill-Paletten sorgen für Abwechslung und die Hatz nach neuen Kapseln, die zahlreiche Extras und Erweiterungen mit sich bringen, ist ungemein motivierend. Insgesamt wird aber einfach zu wenig Neues geboten, während das Altbekannte teils verschlimmbessert wurde. Wer eine Reise in die Vergangenheit will, kommt mit Budokai 3 besser und günstiger weg. Ansonsten schnappt euch lieber eine Tenkaichi-Episode oder wartet bis die Umsetzungen für PS3 und 360 deren spielerisches und inhaltliches Niveau erreicht haben.
Entwickler:
Publisher: Atari
Release:
04.12.2008
Jetzt kaufen
ab 58,90€
Spielinfo Bilder  

Vergleichbare Spiele

WERTUNG



PlayStation 2


Wertung: 65%

DragonBall Z: Infinite World ab 58,90€ bei kaufen


 

Lesertests

Kommentare

ISuckUSuckMore schrieb am
samy115 hat geschrieben:ich stimme super wario voll und ganz zu also wirklich dragonball!? das ist das langweiligste spiel Ever immer das selbe pfff also wirklich finger weg davon-.-
Wenn du meinst...
Ich finde es genial.
samy115 schrieb am
ich stimme super wario voll und ganz zu also wirklich dragonball!? das ist das langweiligste spiel Ever immer das selbe pfff also wirklich finger weg davon-.-
3agleOn3 schrieb am
MaxPayne1273 hat geschrieben:
Super Wario hat geschrieben:Wer kauft sich schon DragonBall? :roll:
(wenns nicht für die Kinder ist)
Dragonball Spiele sind nun mal verdammt geilXD
Und außerdem ist Tekken oder Soul Calibur genauso was für Kinder wie Dragonball Spiele :wink:
Achja und Infinite World ist eigentlich fast das gleiche wie Budokai 3
P.S. DBZ Budokai Tenkaichi 2 ist am besten(es ist echt verdammt geilXD)
Jop das ist der beste Teil der Reihe :)
ISuckUSuckMore schrieb am
Naja. Ich habs hier liegen.
Ich sag mal so: Wer Budokai 3 nicht hat, kann ruhig zugreifen...
Wer Budokai 3 aber hat, braucht sichs echt nicht kaufen!
Noch was: Was mich bei B3 so unendlich stört, ist dieser Dragon-Rush. Wo man verfolgt wird und man muss eine Taste raten.
So ein Spielspaßkiller. Das sollte viel viel schneller gehen, eine Sekunde Zeit oder sowas. Und man sollte das auch nur einmal machen dürfen oder so...
Naja meine Meinung!
xAvalanchEx schrieb am
RoKKei hat geschrieben:den trailer findest du bei ign.com
aber der is nur mit vorsicht zu geniessen...
mir wurde schlecht

Mir auch, der Mist den man im Trailer gesehen hat wird Dragon Ball in etwa so gerecht wie eine Verfilmung von Final Fantasy VII mit dem Cast von GZSZ und RTL als Produzent :Spuckrechts:
schrieb am