Test (Pro und Kontra) zu Lego Batman 3: Jenseits von Gotham (Action-Adventure, PlayStation 4, Xbox One)

 

Test: Lego Batman 3: Jenseits von Gotham (Action-Adventure)

von Mathias Oertel



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

interessante Geschichte...   ... die allerdings erst spät in Gang kommt
eingängige Steuerung   kaum fordernde Rätsel
bekannt guter Splitscreen-Koop-Modus   Kämpfe zu leicht
über 150 spielbare Figuren   unnötig verschachtelte "Verteiler"- Bereiche
ordentliche Sprachausgabe   kein Online- Modus
nette Bosskämpfe    
saubere Kulisse, die geschickt Grafikstile vermengt    
Cameo-Auftritte von u.a. Adam West und Conan O'Brien    
gute Musikuntermalung mit bekannten Themen (z.B. Superman, Batman, Wonder Woman)    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test ca. 60 Euro
Getestete Version deutsche Promo-Version
Sprachen Deutsch, Englisch, u.a.
Schnitte Nein
Splitscreen Ja, nur offline
 
 

Kommentare

crimsonidol schrieb am
Japp, soll es. Der soll zum Start des dritten Teils kommen:
http://www.joystiq.com/2014/04/03/repor ... e-via-dlc/
Zum Spiel selbst:
Habe ich eh schon zu Release gekauft, da ich Batman 2 sehr unterhaltsam fand und die Trailer schon wieder einigen lustigen Klamauk zwischen Batman, Superman und Green Lantern angedeutet hat. Dass man fünf weitere Level nur per DLC/Season Pass erhält, finde ich aber ärgerlich. Den werde ich mir wohl höchstens dann holen, wenn er mal im Angebot ist.
Dronach schrieb am
A propos: sollte es zum dritten Hobbit nicht nen DLC für LEGO Hobbit geben?
melkor23 schrieb am
Da es jetzt mittlerweile auch bei Lego-Spielen Season-Passes gibt, warte ich hier auf die Complete, Definitive oder Was-auch-immer-Edition mit allen Inhalten zum halben oder niedrigeren Preis.
Dronach schrieb am
Hm, mal überlegen, ob ich es mir für die WiiU hole. Nach dem mich begeisternden LEGO Indiana Jones auf der 360 und dem nicht minder tollen LEGO Herr der Ringe hat mich LEGO Hobbit gar nicht mehr fesseln können. Außerdem gibts ja auch nocht LEGO City Undercover, LEGO Marvel und LEGO Movie, die ich spielen könnte :D :D
Leichte Inflation an LEGO-Spielen ;)
Da die durch die Bank aber spielerisch eher mau sind reizen mich auch nur die Spiele, deren Lizenzen mich auch reizen. Deshalb werden ich Batman eher auslassen. Ist ja doch eher more of the same.
schrieb am