Test (Pro und Kontra) zu Lara Croft and the Guardian of Light (Action-Adventure, PC, Xbox 360 XBL, PlayStation 3 PSN)

 

Test: Lara Croft and the Guardian of Light (Action-Adventure)

von Jens Bischoff





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

stimmungsvolle Kulisse   laue Story(- inszenierung)
faires Checkpoint-System   seltene Kollisions- & Übersichtsprobleme
spaßiges Koop-Vergnügen    
reichhaltiges Waffenarsenal    
individualisierbare Ausrüstung    
cleveres Level- & Rätseldesign    
motivierende Sammel- & Erkundungsreize    
Sonstiges
 
Sonstiges
Online-Ranglisten   solo nur Lara spielbar
freischaltbare Bonus-Outfits   nerviger Trophäen- Bug (PS3)
variabler Schwierigkeitsgrad   teils fehlerhafte Kartendarstellung
leicht reduzierter Preis (PS3)   Online- Koop erst später verfügbar
360-Controller-Erkennung & -einbindung (PC)   Tastatursteuerung nicht empfehlenswert (PC)


 
Lara Croft and the Guardian of Light ab 8,99€ bei kaufen

Kommentare

abandoned schrieb am
co-op update + 30 tage kostenloser DLC ist für die 360 da!
X-Live-X schrieb am
Setschmo hat geschrieben:ist nun der KOOP auf Eis gelegt oder was ist nun damit? ( xbox 360 ) so langsam würd ich auch gern im KOOP Online da rumhampeln :evil:
Du kannst die News zu einem Spiel immer auf der Übersichtsseite sehen und da steht in der neuesten: 24.10.
Setschmo schrieb am
ist nun der KOOP auf Eis gelegt oder was ist nun damit? ( xbox 360 ) so langsam würd ich auch gern im KOOP Online da rumhampeln :evil:
X-Live-X schrieb am
Aerosmither hat geschrieben:Suboptimal...oh, wie ich dieses Wort hasse...suboptimal. Was ist denn aus dem guten, alten "scheisse" bzw. "beschissen" geworden?
Erstens kommen die Worte von einem Redakteur nicht allzu gut, zweitens bedeutet es was völlig anderes und drittens: Ich mag das Wort 8)
Aerosmither schrieb am
Suboptimal...oh, wie ich dieses Wort hasse...suboptimal. Was ist denn aus dem guten, alten "scheisse" bzw. "beschissen" geworden?
schrieb am