Warner Bros. Games: DC Fandome mit "Suicide Squad: Kill The Justice League" und neuem Spiel von WB Montreal

 
Warner Bros. Games
Unternehmen
Entwickler: Warner Bros. / WB Games
Publisher: Warner Bros. / WB Games
Spielinfo

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

DC Fandome 2020 mit "Suicide Squad: Kill The Justice League" und dem neuen Spiel von WB Montreal

Warner Bros. Games (Unternehmen) von Warner Bros. / WB Games
Warner Bros. Games (Unternehmen) von Warner Bros. / WB Games - Bildquelle: Warner Bros. / WB Games
Aktualisierung vom 22. August 2020, 09:45 Uhr:

Mittlerweile hat Warner Bros. Games das digitale Event "DC FanDome" mit einer Pressemitteilung näher vorgestellt und die Ankündigungszeiten der beiden DC-Spiele leicht angepasst. Im Rahmen des Events, das am 22. August um 19:00 Uhr starten wird (zur Website), werden u.a. zwei neue Spiele präsentiert. Die Ankündigung von Injustice 3 ist eher unwahrscheinlich.

  • Samstag, 22. August, 19:25 Uhr - Warner Bros. Games Montréal Ankündigung (sehr wahrscheinlich Batman: Gotham Knights) - Ein "First Look" auf ein neues Spiel und Fragen und Antworten mit den Entwicklern.
  • Sonntag, 23. August, 02:10 Uhr - Suicide Squad: Kill the Justice League - Will Arnett moderiert die Enthüllung des Videospiels, das von den Rocksteady Studios (Batman: Arkham-Franchise) entwickelt wird.

Zudem wird es auch am 12. September eine Diskussion über das Injustice-Franchise (Inside Injustice - Spiele & Comics Panel) geben:
  • Ein Einblick in die Entstehung der meistverkauften Injustice-Spiele und Comic-Bücher mit Ed Boon, Jim Lee, Tom Taylor und Dominic Cianciolo.

Warner Bros. Games über DC FanDome: "Um die Fans optimal zu bedienen und das bestmögliche Erlebnis zu bieten, wurde der DC FanDome auf zwei globale Veranstaltungen erweitert. Die erste am 22. August namens DC FanDome: Hall of Heroes und ein zweites On-Demand-Erlebnis im DC FanDome: Explore the Multiverse am 12. September, wo Fans ihr eigenes Abenteuer kreieren und kuratieren können. Teilnehmer können zudem ihre FanDome-Erfahrung übertragen, da beide über alle mobilen Plattformen (zusätzlich zum Desktop) zugänglich sein werden."

"DC FanDome: Hall of Heroes: Am Samstag, den 22. August, um 19:00 Uhr, öffnet für Fans der DC FanDome: Hall of Heroes, eine von Jim Lee persönlich gestaltete epische Welt mit Sonderprogrammen, Panels und exklusiven Enthüllungen aus einer Vielzahl von Filmen, TV-Serien, Spielen, Comics und mehr. Die achtstündige Show mit Superkräften wird den Fans auf der ganzen Welt zur Verfügung stehen, die sie innerhalb von 24 Stunden dreimal exklusiv sehen können.

"DC FanDome: Explore the Multiverse: Am Samstag, 12. September, um 19:00 Uhr können Fans ihre eigene Zeitleiste erstellen. Das Tolle an dieser Veranstaltung ist, dass sie auf Anfrage stattfindet und es die Möglichkeit gibt, seine eigene einzigartige Erfahrung über unser offizielles DC FanDome Online Scheduler Tool zu kuratieren. Viele der Inhalte, die von unseren zahlreichen Inseln so beliebt waren, werden jetzt hier untergebracht und stehen während des gesamten 24-Stunden-Zeitraums zur Verfügung."

Ursprüngliche Meldung vom 15. August 2020, 14:26 Uhr:

Mittlerweile steht der finale Titel fest. Das bei Rocksteady in Entwicklung befindliche Suicide-Squad-Spiel wird "Suicide Squad: Kill The Justice League" heißen. Damit sollte auch klar sein, wer die Gegner sein dürften. Warner Bros. hat den Spielnamen offiziell bestätigt, nachdem der Titel in der Programmplanung des DC Fandome Events und auf Twitter aufgetaucht war. Die 20-minütige Vorstellung bei dem digitalen DC-Event ist für den 23. August um 02:00 Uhr geplant (22. August; 8 PM EST).

Neben Suicide Squad: Kill The Justice League wird noch (mindestens) ein weiteres Spiel im Rahmen der Veranstaltung angekündigt, und zwar das neue Projekt von Warner Bros. Games Montreal. Die Ankündigung ist für den 22. August um 19:30 Uhr vorgesehen. Es wird vermutet, dass das Studio an Gotham Knights arbeitet (inkl. Verbindungen zu dem Court of Owls). Das digitale Event "DC Fandome" wird am 22. August ab 19 Uhr starten. Ob auch Injustice 3 angekündigt wird (wir berichteten), bleibt abzuwarten.

Quelle: PCGames, AGD, Warner Bros.

Kommentare

Solidussnake schrieb am
Na das Gotham Knights Spiel schaut mit den Werten über den Gegnerköpfen und mehreren Charakteren aber wie Marvel's Avengers von Square Enix oder Destiny aus. Hoffe als Single Player wird man da jetzt nicht enttäuscht. Schaut auf den ersten Blick auch einfach noch unfertig aus, was z.B. so manche Animation angeht. Die Prämisse ist aber ganz cool und ich bin gespannt was die Entwickler draus machen.
schrieb am