Black Mesa: Betatest des Dezember-Updates

 
Black Mesa
Entwickler:
Publisher: Crowbar Collective
Release:
06.03.2020
Early Access:
05.05.2015
Erhältlich: Digital (Steam)
Test: Black Mesa
80
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Black Mesa: Betatest des Dezember-Updates

Black Mesa (Shooter) von Crowbar Collective
Black Mesa (Shooter) von Crowbar Collective - Bildquelle: Crowbar Collective
Der offene Betatest des Dezember-Updates von Black Mesa ist bei Steam gestartet worden (Black Mesa -> Eigenschaften -> Betas -> public-beta). Das Update nimmt einige technische Verbesserungen an der Source Engine vor, die eigentlich für den Xen-Abschnitt entwickelt wurden. Die Rede ist von Lens Flares (Linsen-Lichtschein), dynamischer Beleuchtung, Lichtstrahlen und einem vierstufigen Texturensystem für die bisherigen "bodenständigen" Levels. Die Entwickler wollen das Update zunächst testen (Performance, Bugs etc.) und es danach veröffentlichen (Change-Log).

Das Update soll vor dem Xen-Abschnitt erscheinen, damit die interne Entwicklerversion des Spiels und die Live-Version näher beieinander liegen würden. Außerdem bekräftigen die Entwickler erneut, dass die Xen-Passagen sehr aufwändig seien (14 Karten in 5 Kapiteln) und jede Karte größer als im Original sei. Des Weiteren würden sie an einem verbesserten Beleuchtungssystem für große Objekte arbeiten. Ein Termin für das Xen-Update wurde nicht genannt. Bei der aktuellen Steam-Winteraktion wird Black Mesa mit 75%-Rabatt für 4,99 Euro angeboten.

Screenshot - Black Mesa (PC)

Screenshot - Black Mesa (PC)

Screenshot - Black Mesa (PC)

Screenshot - Black Mesa (PC)

Screenshot - Black Mesa (PC)


Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer

Quelle: Crowbar Collective

Kommentare

Kryt1cal schrieb am
Klasse, hätte niemals daran gedacht, dass die immer noch am Spiel arbeiten. Gefiel mir persönlich viel besser als Half Life 2 :-)
schrieb am