Hunt: Showdown: Early Access wird im August beendet; PS4-Version folgt im Herbst - 4Players.de

 
Sonstige
Entwickler:
Publisher: Crytek
Release:
27.08.2019
Q4 2019
27.08.2019
Vorschau: Hunt: Showdown
 
 
Vorschau: Hunt: Showdown
 
 
Vorschau: Hunt: Showdown
 
 

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Hunt: Showdown - Early Access wird im August beendet; PS4-Version folgt im Herbst

Hunt: Showdown (Shooter) von Crytek
Hunt: Showdown (Shooter) von Crytek - Bildquelle: Crytek
Hunt: Showdown von Crytek wird am 20. August 2019 den Early Access auf PC (Steam) und das Game Preview Programm auf Xbox One hinter sich lassen. Darüber hinaus wird die kompetitive Monster-/Kopfgeldjagd im Herbst 2019 ebenfalls für PlayStation 4 erscheinen. Die Vollversion soll 39,99 Euro kosten. In Zusammenarbeit mit Koch Media ist ebenfalls eine physische Box-Version geplant. Weitere Informationen liegen laut Gematsu nicht vor.

Das Monsterjagdspiel mit PvP-Fokus (Spieler-gegen-Spieler) verlegt die Action nach Louisiana im Jahr 1895. Dort treten bis zu zehn Spieler gegeneinander an; sie können alleine oder in Zweierteams auf die Jagd gehen. Man kämpft aber nicht nur gegeneinander, sondern auch gegen computergesteuerte Monster und Bossgegner. Es ist also ein PvPvE-Titel.

Crytek: "Das wettkampforientierte, Match-basierte Gameplay vermischt PvP- und PvE-Elemente zu einem einzigartig spannenden Erlebnis, in dem dein Leben, dein Charakter und deine Ausrüstung immer auf dem Spiel stehen. Zu Anfang jedes Matchs brechen bis zu fünf Zweierteams auf, um ihre monströsen Ziele aufzuspüren. Sobald sie eines gefunden und besiegt haben, erhalten sie ein Kopfgeld und werden so auf der Stelle zum Ziel für andere Jäger auf der Karte. Wenn du die Augen nicht offen hältst, machst du sie bald für immer zu, und das letzte, woran du dich erinnerst, wird ein anderes Jägerteam sein, das mit deiner Belohnung davonläuft. Je höher das Risiko, desto höher die Belohnung – doch ein einziger Fehler kann dich alles kosten. (...) Selbst im Tod kannst du durch deine Bloodline noch in den Reihen der Jäger aufsteigen. Auch wenn dein Charakter stirbt, wird dessen Erfahrung auf deine Bloodline übertragen, wo du sie auf deine anderen Jäger anwenden kannst. Schaffst du es, die Karte lebend zu verlassen, kannst du das gewonnene Geld und die Erfahrung verwenden, um neue Jäger auszustatten und auf das nächste Match vorzubereiten. Wenn du stirbst, verlierst du alles außer deiner Erfahrung."

Letztes aktuelles Video: Xbox Game Preview

Quelle: Crytek, Gematsu

Kommentare

Pioneer82 schrieb am
Sif hat geschrieben: ?
29.06.2019 20:42
Pioneer82 hat geschrieben: ?
29.06.2019 20:26
Da bin ich froh nicht bei der PC Version zugeschlagen zu haben.
Weshalb? Kostet im Sale etwas über 20? und lohnt dafür absolut!
Weil ich lieber auf Konsole zocke und lieber ne Retail Box habe. ^^
Sif schrieb am
Pioneer82 hat geschrieben: ?
29.06.2019 20:26
Da bin ich froh nicht bei der PC Version zugeschlagen zu haben.
Weshalb? Kostet im Sale etwas über 20? und lohnt dafür absolut!
Pioneer82 schrieb am
Da bin ich froh nicht bei der PC Version zugeschlagen zu haben.
schrieb am