Battleborn: Server werden endgültig abgeschaltet; Solo-Modus nicht mehr spielbar

 
von ,

Battleborn: Server werden endgültig abgeschaltet; Solo-Modus nicht mehr spielbar

Battleborn (Shooter) von 2K Games
Battleborn (Shooter) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Im Laufe des heutigen Tages werden die Server von Battleborn endgültig abgeschaltet. Den Helden-Shooter mit MOBA-Anleihen von Gearbox Software und 2K Games wird man nach der Server-Abschaltung gar nicht mehr spielen können. Auch die Einzelspieler-Kampagne und Peer-to-Peer-Multiplayer-Partien werden nicht mehr möglich sein.


Battleborn wurde im Mai 2016 veröffentlicht. Der Multiplayer-Modus wurde ein Jahr später auf Free-to-play (Free-Trial) umgestellt. Die letzte inhaltliche Erweiterung wurde Ende 2017 bereitgestellt.

Letztes aktuelles Video: Free Trial

Quelle: 2K Games

Kommentare

Sir Richfield schrieb am
Eleanor_Rigby hat geschrieben: ?21.02.2021 10:45 Warum kann man nicht einfach einen Patch veröffentlichen, der einen Offline-Modus erlaubt?
Weil es dabei nicht um das Spiel geht...
Eleanor_Rigby schrieb am
Warum kann man nicht einfach einen Patch veröffentlichen, der einen Offline-Modus erlaubt? Cheater sollten doch jetzt eh kein Problem mehr sein. Und warum bittet man Amazon nicht das Spiel aus dem Sortiment zu nehmen?
LeKwas schrieb am
Nuoroda hat geschrieben: ?01.02.2021 11:30Was passiert wenn man sich das Spiel jetzt irgendwo im Sale kauft? Oder im Laden vom Grabbeltisch?
Das verschwindet ja jetzt nicht automatisch aus dem Sortiment.
In Onlinestores wie Steam und co. wurde Battleborn bereits rausgenommen.
Im Einzelhandel wird man wohl mit Verweis auf die abgeschalteten Server auf eine Rückerstattung pochen müssen.
Sir Richfield schrieb am
4P|Marcel hat geschrieben: ?31.01.2021 17:28
ssmurf hat geschrieben: ?31.01.2021 17:21 Im Laufe des heutigen Tages werden die Server von Battleborn (ab 1,95? bei [amazon.de] kaufen) endgültig abgeschaltet.
Danke für den Amazon Link ^^
Uff ;-) Fixed.
Hilft halt auch nur bedingt:
Bild
Ceterum censeo bitte dieselbe Mühe für Links in relevante Stores (Steam/Epic/GoG) investieren, weil ich da mehr über das Spiel erfahren kann als bei Amazon. :P
Nuoroda schrieb am
Was passiert wenn man sich das Spiel jetzt irgendwo im Sale kauft? Oder im Laden vom Grabbeltisch?
Das verschwindet ja jetzt nicht automatisch aus dem Sortiment.
schrieb am
Battleborn
ab 1,99€ bei