Children of Morta: Bergsons' House: Drittes Update mit neuem Charakter

 
Children of Morta
Entwickler:
Release:
03.09.2019
15.10.2019
20.11.2019
15.10.2019
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (Nintendo eShop), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store), Einzelhandel
Keine Wertung vorhanden
Test: Children of Morta
78
Test: Children of Morta
79
Test: Children of Morta
80
Jetzt kaufen
ab 19,79€

ab 12,38€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Children of Morta
Ab 19.79€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Children of Morta - Bergsons' House: Drittes Update mit neuem Charakter

Children of Morta (Rollenspiel) von 11 bit studios / Merge Games
Children of Morta (Rollenspiel) von 11 bit studios / Merge Games - Bildquelle: 11 bit studios / Merge Games
Für Children of Morta ist das dritte (kostenlose) Update auf PC und Konsolen veröffentlicht worden. Mit dem Update zieht die Heldin Apan bei den Bergsons ein. Sie ist eine vielseitige Kämpferin mit mittlerer Reichweite, einem Stab und Zaubern, die ein großes Gebiet abdecken können, während sie neue Runen und Fertigkeiten einsetzt. Apan soll vor allem im Koop-Modus besonders stark sein. Das Update umfasst auch neun Zwischensequenzen für die Geschichte, einige HUD- und UI-Anpassungen sowie zusätzliche Fehlerbehebungen (zum Change-Log).

"Apan ist auf dem Schlachtfeld eine hervorragende Unterstützerin für ihre Kameraden, sie kann mit ihrem robusten Stab aber auch selbst zum Angriff übergehen. Dank der Reichweite ihrer Waffen kann sie auf mittlere Distanz tödliche Schläge austeilen und mit ihrer speziellen Asva-Schockwelle lässt sie ihre Gegner weit hinter sich zurück. Ihre Zauber decken einen großen Wirkungsbereich ab und alle Bergsons können Apans medizinisches Wissen nutzen, da sie die Effekte aller Heiltränke verstärkt. Dank eines neuen Systems kann die Familie außerdem durch Gegenstände, Fähigkeiten und Apans Zorn der Wächter Schilde erhalten. In anderen Worten: Ihre Anwesenheit macht sie alle stärker, insbesondere im Kampf."

Neues Schildsystem hinzugefügt:
  • "Bergsons können jetzt durch Gegenstände, Fähigkeiten und Apans Zorn der Wächter einen Schild erhalten
  • Durch den Schild wird der LP-Balken im HUD um eine Schildmengenanzeige erweitert
  • Schilde sind zeitlich begrenzt und stapelbar
  • Wenn Charaktere einen Schild haben, wird der gesamte erlittene Schaden geblockt, bis die Schildmenge überschritten wurde oder die Dauer des Schilds abgelaufen ist.
  • Lucys Zorn der Wächter gewährt ihr jetzt einen Schild, anstatt ihre maximale Gesundheit zu erhöhen"

Wie ihr den neuen Charakter freischalten könnt (kleine Spoiler):
  • "Ihr schaltet Apan frei, nachdem ihr ihre Intro-Sequenz angesehen habt
  • Ihr erfüllt die Anforderungen für die Intro-Sequenz, wenn ihr die zweite Etage der Hallen von Anai-Raha im Barahut-Kapitel erreicht habt
  • Falls ihr im geladenen Spielstand die Hallen von Anai-Raha bereits abgeschlossen habt, wird die Apan-Introsequenz abgespielt, wenn ihr einen beliebigen Dungeon betretet und nach Hause zurückkehrt.
  • Die Apan-Intro-Sequenz hat weniger Gewicht als die Zwischensequenzen der Hauptgeschichte. Falls andere Zwischensequenzen in der Warteschlange sind, wird die Apan-Sequenz erst dann abgespielt, wenn alle wichtigen Zwischensequenzen im Haus angesehen wurden."

Entwicklungsplan-Update
  • Kostenloses Update Nr. 1: Shrine of Challenge - Besucht am 2. Februar 2020
  • Kostenloses Update Nr. 2: Setting Sun Inn - Besucht am 7. Mai 2020
  • Kostenloses Update Nr. 3: Bergsons' House - Besucht am 24. Juni 2020
  • Kostenloses Update Nr. 4: A Treasure! + Zufallsbegegnungen-Update (noch geheim!)
  • Kostenloses Update Nr. 5: Temple of The Endless
  • Kostenloses Update Nr. 6: The Fellowship Sanctuary
  • Kostenpflichtiges DLC-Update

Letztes aktuelles Video: Bergsons House New Character Update - Official Trailer

Quelle: 11 bit
Children of Morta
ab 12,38€ bei

Kommentare

ButterbrotT5 schrieb am
macht Bock, emotionale Geschichte, gutes Balancing vieler Spielmechaniken, sehr gut erklärte Steuerung und regelmäßig updates vorallem seit diesem Jahr. Der neue Charakter war sogar besser als erwartet und die UI inkl. Schrift ist auch bei TV G-röße mittlerweise sehr gut.
(online coop geht für die die Steam nutzen und deren remote-play, auch wenn der Tastatur-only online coop ebend noch auf sich warten lässt - mehr Zeit für die coop Kumpanne die Story durchzuzocken)
schrieb am