Gran Turismo Sport: Kazunori Yamauchi kündigt weitere Solo-Inhalte an

 
Gran Turismo Sport
Entwickler:
Publisher: Sony
Release:
18.10.2017
18.10.2017
18.10.2017
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Test: Gran Turismo Sport
84
Test: Gran Turismo Sport
Test: Gran Turismo Sport
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Gran Turismo Sport: Kazunori Yamauchi kündigt weitere Solo-Inhalte an

Gran Turismo Sport (Rennspiel) von Sony
Gran Turismo Sport (Rennspiel) von Sony - Bildquelle: Sony
Kazunori Yamauchi, Schöpfer von Gran Turismo, hat über Twitter weitere Solo-Inhalte für das Rennspiel Gran Turismo Sport in Aussicht gestellt. Das meldet GT Planet. Demnach plant man bei Polyphony Digital und Sony, weitere Events durch zukünftige Updates zur Verfügung zu stellen. Zudem merkte er an, dass es im fertigen Spiel innerhalb der Mission Challenges mit ihren kleinen Fahrprüfungen später auch längere Rennveranstaltungen geben wird.

Vor allem nach der offenen Beta wurde Kritik laut, dass für Solo-Fahrer abseits der Online-Rennpisten zu wenige Inhalte geboten werden, die trotz der offiziellen Bezeichnung "Kampagne" mehr an eine erweiterte Fahrschule mit den bekannten Lizenztests erinnern.


Gran Turismo Sport erscheint am 18. Oktober für die PS4 und wird in einem separaten Modus auch PlayStation VR unterstützen.

Letztes aktuelles Video: Inside Gran Turismo Sport 1 - Die Autos

Quelle: GT planet

Kommentare

Leon-x schrieb am
Bin jetzt mal auf GT Sport gespannt. Habe es Heute bekommen. Muss noch den 12GB 1.02 Patch zu Ende laden.
Fahrgefühl fand ich in der Beta halt GT typisch etwas angenehmer als Forza. Letzteres erfordert mehr Konzentration weil Einlenken und Bremsenpunkte in einem engen Rahmen gesteckt sind.
HDR sieht halt wirklich top aus in dem Game. Aber Umfang und die recht statischen Inhalte können halt die Dauermotivation schmälern. Zudem kommt hinzu dass die KI selbst auf höchster Stufe viel zu langsam ist. Die Gegner der Konkurrenz bieten da mindestens 2 Geschwindigkeitsstufen mehr an.
Die Detailverliebtheit ist immer noch da in GT und es sieht auch auf der Pro besser aus als die Konkurrenz. Von PC mal ausgenommen da PC2 dort in 4k auf Ultra einiges drauf hat. Forza ins Sachen Spiegelung in Windschutzscheibe und dynamischere Umgebungsbedienungen was bietet.
Dier Umfang mit den zu wenigen richtigen GP Strecken ist da bei mir noch der Knackpunkt. Ein Forza 5 hat man für einen Starttitel der Gen fast gesteinigt und hier bringt man mitten in der PS4 Lebenszeit etwas zu wenig Inhalt wie es scheint.
Da muss definitiv noch mehr Strecken folgen. Hoffentlich kommt wenigstens Regenrennen.
Trotzdem freu ich mich gleich wieder in GT auch loszulegen. Für Rennwochenende und härtere Rad an Rad Kämpfe bleibt PC2 oder Assetto Corsa am PC.
Nachtklingen schrieb am
Kommerziell wird es mit Abstand das erfolgreichste Rennspiel diese GEN.
flo-rida86 schrieb am
tr1on hat geschrieben: ?
16.10.2017 15:23
Die Beta war super und das Spiel hat da viel mehr gehalten, als ich mir davon versprochen hatte. Ein DayOne-Kauf schien nicht mehr ausgeschlossen... Wenn ich jetzt lese, dass viele viele Inhalte erst per DLC kommen und nicht zumindest zum Teil kostenlos nachgeliefert werden, dann Krieg ich etwas Bauchschmerzen. Inwieweit splittet man da wieder die Community?
Zumal ich bei solchen Aussagen nichts mehr bei PD gebe.Ich sag nur gt6 und Sound patch.
Aber egal die beta war für mich miserabel von daher ändert der Umfang jetzt auch nix mehr der sowieso hinter der Konkurrenz ist ausser sie verschieben es um 1jahr.Oder noch besser sie stampfen gt Sports ein und feuern yamauchi sodass sony gescheite Verstärkung für PD holt und grösser wird dan haben wir vielleicht ende der ps4 gen ein gt7 das vielleicht konkurrenzfähig ist.
Den so wie die beta ist bleibt gt Sport weit im Schatten von fm7 und pc2.
RVN0516 schrieb am
SP hat man leider nur den Arcademodus und jede Menge Minispielchen.
Wenn einem das reicht ist es OK, ich fand einfach die Controller Steuerung mies.
Nicht so schlimm wie bei PC bei Release kommt dem aber schon sehr nahe.
Alter Sack schrieb am
tr1on hat geschrieben: ?
16.10.2017 15:43
Alter Sack hat geschrieben: ?
16.10.2017 15:36
Raskir hat geschrieben: ?
16.10.2017 15:00
Steinigt mich, aber die sollten das Spiel lieber doch nochmal um ein paar Monate verschieben bis wirklich alle Inhalte im Spiel sind die auch reinsollen...
Sehe ich ähnlich ich kann aber auch warten bis es dann drin ist. Dann ist es sehr wahrscheinlich sogar günstiger. Ich will das eh nur wegen dem SP und wenn da so gut wie nichts drin ist macht das für mich eh keinen Sinn.
SP ist auf jeden Fall nerven- und Controllerschonender. In der BETA gab's ein leider etwas unausgereiftes Strafsystem, dass Drängler und Crashpiloten im Zweifel bevorzugte als wenn du so böse bist und deinen erkämpften Platz mit allen Mitteln zu verteidigen versuchst.
Online bin ich eh zu schlecht. Da wo ich rumfahre drängelt keiner mehr :mrgreen:
schrieb am