Pixel Noir: Von japanischen Rollenspielen inspirierter Krimi mit Musik von Hiroki Kikuta (Secret of Mana) erscheint 2018; Demo veröffentlicht

 
Pixel Noir
Entwickler:
Publisher: BadLand Games
Release:
Q1 2018
Q1 2018
Q1 2018
Q1 2018
Q1 2018
Q1 2018
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Pixel Noir - Von japanischen Rollenspielen inspirierter Krimi mit Musik von Hiroki Kikuta (Secret of Mana) erscheint 2018; Demo veröffentlicht

Pixel Noir (Rollenspiel) von BadLand Games
Pixel Noir (Rollenspiel) von BadLand Games - Bildquelle: BadLand Games
Schon 2015 wurde Pixel Noir per Kickstarter finanziert, doch erst jetzt gibt der frisch hinzu gestoßene Publisher BadLand Games bekannt, dass das Rollenspiel im ersten Quartal des kommenden Jahres erscheinen soll. Das Spiel werde für PC (Windows, Mac & Linux) sowie PlayStation 4, Vita und Xbox One erhältlich sein.

Tatsächlich arbeitet Entwickler SWDTech Games laut Mitbegründer Kunal Majmudar seit inzwischen sechs Jahren an dem Titel, der von japanischen Rollenspielen der 16-Bit-Ära inspiriert ist. Majmudar schreibt außerdem die Musik des Abenteuers - gemeinsam mit dem Secret-of-Mana-Komponisten Yuuki Kikuta, bekannt als Hiroki Kikuta.

Screenshot - Pixel Noir (Linux)

Screenshot - Pixel Noir (Linux)

Screenshot - Pixel Noir (Linux)

Screenshot - Pixel Noir (Linux)

Screenshot - Pixel Noir (Linux)

Screenshot - Pixel Noir (Linux)

Screenshot - Pixel Noir (Linux)

Screenshot - Pixel Noir (Linux)

Screenshot - Pixel Noir (Linux)

Screenshot - Pixel Noir (Linux)

Pixel Noir erzählt die Geschichte eines Privatdetektivs, der am Tod seines Partners vor zehn Jahren Schuld trägt. Ihm werden verschiedene Fälle angetragen, wobei die gefundenen Indizien ausschlaggebend dafür sind, wie er einen Fall löst. Kämpfe werden im Rundentakt ausgetragen, Waffen können modifiziert werden und das freie Erkunden der Umgebung soll eine große Rolle spielen.

Während Unterstützer der Kickstarter-Kampagne Zugang zu Alpha- und Beta-Versionen des Spiels erhalten sollen, ist die jetzt veröffentlichte Pre-Alpha-Demo frei zugänglich. Windows-, Mac- und Linux-Nutzer können sich so einen ersten Eindruck von Pixel Noir verschaffen.

Letztes aktuelles Video: Kickstarter-Trailer

Quelle: Pressemitteilung BadLand Games

Kommentare

cM0 schrieb am
Ich habs auf die Beobachtungsliste gepackt. Macht einen guten Eindruck aber dauert ja noch eine Weile bis es fertig ist.
schrieb am