Deep Rock Galactic: Kostenlos-Wochenende und Roadmap enthüllt - Mod-Unterstützung im April

 
von ,

Deep Rock Galactic: Kostenlos-Wochenende und Roadmap enthüllt - Mod-Unterstützung im April

Deep Rock Galactic (Shooter) von Coffee Stain Publishing
Deep Rock Galactic (Shooter) von Coffee Stain Publishing - Bildquelle: Coffee Stain Publishing
Noch bis zum 1. März um 17 Uhr darf man den kooperativen Sci-Fi-Shooter Deep Rock Galactic kostenlos über Steam spielen. Das haben Ghost Ship Games und Coffee Stain Publishing angekündigt. Ebenso hat man eine Roadmap vorgestellt, wie es in den kommenden Monaten mit der Entwicklung des Spiels weitergehen soll:

Im April sollen in der Steam-Version die lang erwarteten Modding-Werkzeuge im Rahmen von Update 34 bereitgestellt werden. Mit dabei ist u.a. ein Profilsystem für Spielstände, diverse Mod-Kategorien und ein passend gestaltetes Menü.

Auf allen Plattformen ist im gleichen Monat außerdem die Möglichkeit vorgesehen, auf Wunsch alle Knöpfe am Controller individuell belegen bzw. umbelegen zu können. Zudem will das Team Statistiken auswerten und basierend auf den Ergebnissen ein paar Balance-Anpassungen vornehmen.

Die Auslieferung von Update 35 peilt man aktuell für das dritte Quartal 2021 an und es soll ziemlich groß ausfallen: In Aussicht gestellt werden bereits neue Missionen, weitere Waffen, zusätzliche "Overclocks" und ein Zuwachs an kosmetischen Gegenständen. Zudem plant man mehr Funktionen für den Space-Rig, neue Mutatoren und will durch potenziell mehr Variablen die Missionen interessanter gestalten. Basierend auf dem Feedback der Community sollen außerdem Anpassungen an der Benutzeroberfläche und Anzeigen vorgenommen werden.

Letztes aktuelles Video: Update 33 New Frontiers Trailer

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

schrieb am