Moto GP 17: Mit Karriere-Modus als Team-Manager - 4Players.de

 
Rennspiel
Entwickler: Milestone
Publisher: -
Release:
15.06.2017
15.06.2017
15.06.2017
Keine Wertung vorhanden
Test: Moto GP 17
56
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Moto GP 17 mit Karriere-Modus als Team-Manager

Moto GP 17 (Rennspiel) von
Moto GP 17 (Rennspiel) von - Bildquelle: Milestone
In Moto GP 17, dem offiziellen Spiel zur MotoGP-Weltmeisterschaft 2017, wird es einen Karriere-Modus als Team-Manager geben. In diesem Modus übernimmt man die Kontrolle über ein eigenes Team aus Rennfahrern, kümmert sich um das Management und investiert verdientes Kapital in neue Ausrüstung. Als Team-Manager muss man allerlei Aspekte im Auge behalten, darunter (laut Hersteller):

  • Sponsoren: Mit jedem Sieg, den das Team einfährt, verbessert sich die eigene Reputation und man erhält Angebote von offiziellen Meisterschaftssponsoren, durch die man im Spiel neues Kapital erhält.
  • Bikes: Kompetitiv zu sein bedeutet, mit den besten High-Performance-Maschinen fahren zu können. Ein Team Manager zu sein bedeutet, jederzeit in die besten neuen Modelle zu investieren. Je populärer das Team mit der Zeit wird, desto größer fällt auch die Auswahl bei den Motorrädern aus.
  • Fahrer: Eine der Hauptaufgaben zu Beginn jeder Saison ist es, die besten Fahrer für sein eigenes Team zu finden. Abgesehen vom selbsterstellten Rennfahrer lassen sich noch fünf weitere Fahrer anheuern, die von der KI gesteuert werden und ebenfalls am Wettstreit teilnehmen. Darüber hinaus übernimmt der Spieler das Management der Crew und bereitet seine Fahrer auf jede Herausforderung vor. Das effektive Verwalten der Aktivitäten und Kosten der eigenen Fahrer samt Team wird dabei den Weg zum Erfolg bestimmen.
  • Team-Abteilungen: Als Manager behält man die verschiedenen Abteilungen seines Teams im Auge, investiert Ressourcen zur Verbesserung seiner Fahrer und das verdiente Einkommen nach jedem Rennen. Das komplette Team setzt sich aus mehr als zehn Abteilungen zusammen (Sport-Management, Ernährungswissenschaftler, athletische Vorbereitungsteams, etc.). Wer besonders sorgsam vorgeht, kann in drei verschiedenen Klassen die Weltmeisterschaft für sich entscheiden!
  • Forschungs- & Entwicklungsabteilungen: Auch wenn der Erfolg hauptsächlich auf den Aktivitäten des eigenen Teams beruht, das es tagtäglich zu koordinieren gilt, investiert ein guter Team Manger auch in seine eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, um jederzeit auf die besten Komponenten und somit die besten Motorräder zählen zu können.

Das Motorrad-Rennspiel wird am 15. Juni 2017 für PC, PlayStation 4, und Xbox One auf den Markt kommen. Die PC-Version wird 49,99 Euro kosten. Die Konsolen-Versionen liegen bei 69,99 Euro

Letztes aktuelles Video: Eine Runde mit Marc Marquez

Quelle: Bandai Namco Entertainment und Milestone

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am