Asmodee Digital: Digitales Brettspieltrio für PC, Android und iOS: Dream Home, Takenoko und Gang of Four - 4Players.de

 
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Asmodee Digital
Spielinfo

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Asmodee Digital veröffentlicht digitales Brettspieltrio: Dream Home, Takenoko und Gang of Four

Asmodee Digital (Unternehmen) von Asmodee Digital
Asmodee Digital (Unternehmen) von Asmodee Digital - Bildquelle: Asmodee Digital
Asmodee Digital hat die drei digitalen Brettspiele Dream Home, Takenoko und Gang of Four für PC (Steam), Android-Geräte (Google Play) und iOS-Systeme (App Store) veröffentlicht. Der Publisher beschreibt die Titel des Spiele-Trios als "ideale Einstiegstitel" in die Welt digitaler Brettspiele. Die drei Spiele bieten jeweils Solo-Partien gegen computergesteuerte Gegner (Bots), einen lokalen Multiplayer mit "Pass & Play" und einen Online-Multiplayer.

Dream Home

"In Dream Home geht es um das Bauen und Einrichten eines neuen Zuhauses. Über zwölf Runden hinweg sammeln Spieler Kartenpaare aus Räumen und Accessoires (Dach, Helfer, Einrichtung oder Werkzeug), die auf dem eigenen Brett platziert werden und sich so zum persönlichen Traumhaus zusammenfügen. Nach der letzten Runde heißt es alle Häuser fertigstellen, denn es gilt nun Punkte für Funktionalität, Design, Dachqualität und Einrichtung zu verdienen. Der Spieler mit dem komfortabelsten und schönsten Haus gewinnt. Dream Home ist ein digitales Brettspiel, das Spielern Draft-Mechaniken näherbringt. Der Titel ist ab sofort im App Store (4,49 Euro), auf Google Play (3,49 Euro) und Steam (6,99 Euro) erhältlich."



Takenoko und Chibis DLC

"Vor langer Zeit bot der chinesische dem japanischen Kaiser einen riesigen Panda als Friedensagebot an. Seither sind die Angestellten am japanischen Hof mit der Pflege des Tieres und den dazugehörigen Bambus-Gärten beschäftigt. In Takenoko kümmern sich die Spieler mit der Hilfe des kaiserlichen Gärtners um Ackerflächen, auf denen drei verschiedene Bambusarten wachsen sollen (Grün, Gelb, und Pink). Der Spieler, der die Ackerflächen, den Heißhunger des Pandas und die drei Bambusarten am besten jongliert, gewinnt. Im DLC Takenoko: Chibis beklommen Spieler zum Dank für ihre harte Arbgeit einen zweiten Panda…diesmal ein Weibchen! Neue Äcker für die Baby-Pandas, neue Karten und Bambusarten vertiefen das strategische Gameplay noch mehr. Der Titel ist ab sofort im App Store (5,49 Euro), auf Google Play (4,99 Euro) und Steam (9,99 Euro) verfügbar. Das DLC, Takenoko: Chibis ist ebenfalls über den App Store (3,49 Euro), Google Play (2,99 Euro) und Steam (3,99 Euro) verfügbar."



Gang of Four

"Gang of Four wurde von Days of Wonder entwickelt und ist ein spannendes Spiel rund um Intrigen, Strategie und Macht. Die Premisse ist simpel – alle Karten loswerden und zum Mächtigsten aufsteigen. Aber Vorsicht, jeder Fehltritt kann den Ruin bedeuten. Lee Yih wollte in seinem Spiel die Mysterien, Intrigen und intensiven Machtkämpfe Chinas politischer Geschichte darstellen. Der Titel verkörpert das nie endende Ringen um die Überhand, bei dem gute Spieler (wie gute Politiker) klug, flexibel und gnadenlos sein müssen. Mit Bluffs und guten Kartenkombinationen können die anderen Spieler ausgetrickst werden, damit man selbst nur die Besten Karten bekommt. Gang of Four ist ab sofort im App Store (4,49 Euro), auf Google Play (3,49 Euro) und Steam (6,99 Euro) verfügbar."

Quelle: Asmodee Digital

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
Interessanterweise sehen diese drei Titel auch tatsächlich wie Brettspiele aus UND haben einen Onlinemodus.
Kaum zu glauben, dass zwei davon vom gleichen Team stammen, die auch die Munchkin-Umsetzung verbrochen haben.
schrieb am