GeForce Now: 15 weitere Spiele verfügbar; Biomutant (25. Mai) ebenfalls bestätigt

 
von ,

GeForce Now (GFN-Thursday): 15 weitere Spiele verfügbar

GeForce Now (Hardware) von NVIDIA
GeForce Now (Hardware) von NVIDIA - Bildquelle: NVIDIA
Für den heutigen "GFN-Thursday" sind 15 Neuzugänge für den Spiele-Streaming-Dienst geplant, dazu gehören u.a. Hood: Outlaws & Legends (Steam und Epic Games Store), Bridge Constructor Portal und The Wonderful 101: Remastered (Steam) als Rückkehrer. Im Mai 2021 möchte Nvidia das Spiele-Aufgebot auf GeForce Now mit mindestens 61 Titeln erweitern (wir berichteten).

Folgende Spiele können ab dieser Woche auf GeForce Now genutzt werden:
  • Hood: Outlaws & Legends (Steam und Epic Games Store)
  • Battlefleet Gothic: Armada (Steam)
  • Bridge Constructor Portal (Steam)
  • Child of Light (Ubisoft Connect)
  • DoDonPachi Resurrection (Steam)
  • Hyperdrive Massacre (Steam)
  • MotoGP 21 (Epic Games Store)
  • Move or Die (Steam)
  • Ostriv (Steam)
  • Outland (Steam)
  • Space Crew (Steam)
  • Three Kingdoms: The Last Warlord (Steam)
  • Warhammer 40,000: Inquisitor - Prophecy (Steam)
  • When Ski Lifts Go Wrong (Steam)

Zurück auf GeForce Now:
  • The Wonderful 101: Remastered (Steam)

Außerdem bestätigte THQ Nordic, dass Biomutant zum Verkaufsstart am 25. Mai 2021 auch auf GeForce Now (via Steam) verfügbar sein wird.

"Wir freuen uns, dass GeForce Now dazu beiträgt, vielen weiteren Spielern diese sich ständig weiterentwickelnde pelzige Kreatur und ihre üppige Spielwelt vorzustellen", sagt Florian Emmerich, Head of PR bei THQ Nordic, dem Publisher von Biomutant. "Jetzt können die Spieler alles entdecken, was wir für sie auf Lager haben, auch wenn ihr PC nicht mehr up-to-date ist auf dem neuesten und besten Stand ist."

GeForce Now ist ein Cloud-Gaming-Dienst. Vereinfacht gesagt, mietet man sich ein PC-System in einem Rechenzentrum und kann auf diesem virtuellen PC-System bestimmte Spiele aus seinen eigenen Bibliotheken sowie viele Free-to-play-Titel starten. Das Spiel läuft nativ in der Cloud und wird auf unterschiedliche Endgeräte gestreamt. Eine Übersicht über die unterstützten Spiele findet ihr hier.

Nvidia: "GeForce-NOW-Mitglieder können die neuen und viele weitere Spiele in ihren bevorzugten digitalen Stores kaufen und auf allen unterstützten Geräten spielen - PC, Mac, Chromebook, iPhone, iPad, Android oder Android TV."

Letztes aktuelles Video: VideoTest

Quelle: Nvidia

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am