Fallout 76: Update 22 "Ein Ödland für alle" und Planänderung bei der stählernen Dämmerung

 
Fallout 76
Publisher: Bethesda
Release:
14.11.2018
14.11.2018
14.10.2018
14.11.2018
14.11.2018
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Test: Fallout 76
39
Test: Fallout 76
39
Keine Wertung vorhanden
Test: Fallout 76
39
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 14,99€

ab 9,61€

Leserwertung: 63% [2]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Fallout 76
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Fallout 76: Update 22 "Ein Ödland für alle" und Planänderung bei der stählernen Dämmerung

Fallout 76 (Rollenspiel) von Bethesda
Fallout 76 (Rollenspiel) von Bethesda - Bildquelle: Bethesda
Für Fallout 76 (ab 9,61€ bei kaufen) ist das Update 22 "Ein Ödland für alle" veröffentlicht worden - das größte Update seit Wastelanders. Es sorgt dafür, dass sich die Stufe von Kreaturen dynamisch an jeden einzelnen Spieler anpasst, wodurch die Spieler mit jedem zusammen das Ödland erkunden können, unabhängig von ihrer Stufe. Außerdem gibt es legendäre Skills für mächtigere Builds und wiederholbare tägliche Missionen (tägliche Operationen). Last but not least wurde Saison 2 "Armor Ace" gestartet. Darüber hinaus ist die Roadmap für zukünftige Inhalte angepasst worden.

"'Ein Ödland für alle' sorgt für ausgeglichene Verhältnisse, indem sich Gegner und Belohnungen an die jeweilige Spielerstufe anpassen. Das heißt, dass sich Spieler nun ganz unabhängig von ihren Stufen zusammentun können, um gemeinsam Appalachia unsicher zu machen und sich in Kämpfe zu stürzen, da diese ab sofort für jeden Spieler individuell skalieren. Niedrigstufige Spieler können so jeden Winkel von Appalachia erkunden, während hochstufige Spieler auch bei der Rückkehr in ältere Gebiete noch herausgefordert werden."



Saison 2: Armor Ace
"Mit Patch 22 startet außerdem die zweite Saison, und zwar mit einem neuen S.C.O.R.E.-Spielbrett und tollen neuen Belohnungen. In Saison 2 schließen sich Spieler dem großen amerikanischen Helden Rüstungsass und seiner treuen Power-Patrouille an, die für die Freiheit über den Globus marschieren, um den Unterwerfer zu besiegen! Wie auch schon The Legendary Run ist Armor Ace für alle Spieler kostenlos. Wie in Saison 1 gibt es auch hier 100 Ränge mit spannenden Belohnungen, darunter: Gewächshaus-Decken-und-Wände-Set, Unterwerfer-Outfit, eine einzigartige Power-Patrouille-Powerrüstung und vieles mehr."

Legendäre Skills
"Ab Stufe 50 können Spieler nun Plätze für legendäre Skills freischalten. Jeder dieser Skills hat vier Ränge, die man durch das Verwerten von normalen Skill-Karten erreichen kann. Hier sind nur einige der legendären Skills, die auf die Spieler warten:
  1. Schlagfertiger Chemiker - In regelmäßigen Abständen wird automatisch ein mächtiges, kampfverstärkendes Chem generiert.  
  2. Kollateralschaden - Es besteht eine Chance, dass durch Nahkampfwaffen getötete Gegner explodieren.
  3. Neustart - Es besteht eine Chance, automatisch mit voller Gesundheit wiederbelebt zu werden, wenn man in einer Powerrüstung stirbt."

Tägliche Operationen
"Wer nicht genug von Dungeons bekommt, wird sich über die täglichen Operationen freuen, die deren Wiederspielwert enorm erhöhen. In den täglichen Operationen stürzen sich Spieler in die Dungeons von Appalachia, um gegen Wellen von zufällig generierten Gegnern zu kämpfen und dabei zu versuchen, eine Reihe von Zielen zu erfüllen. Noch spannender wird es durch die Mutationen, die den Gegnern praktisch Superkräfte verleihen - was die Spieler dazu zwingt, ihre Strategie geschickt anzupassen, wenn sie überleben wollen."

Die Questreihe "Stählerne Dämmerung" war für diesen Herbst geplant und sollte im Winter mit "Geborstener Stahl" weitergeführt werden. Diese ursprünglichen Plan haben die Entwickler nun angepasst. Beide Updates sollen mit mehr Story-Quests zusammengefasst werden.

Bethesda: "Nach ausgiebiger Diskussion haben wir beschlossen, dass wir die Rückkehr der Bruderschaft nach Appalachia gerne als größeren Moment im Spiel hätten. Aus diesem Grund kombinieren wir 'Stählerne Dämmerung' und 'Geborstener Stahl', damit ihr mehr Story-Quests bekommt, in die ihr euch am Stück vertiefen könnt. In den kommenden Wochen werden wir euch mehr Einzelheiten darüber liefern, was ihr von diesen neuen Abenteuern erwarten dürft. Wir wollen zwar 2020 mit so viel Spaß wie möglich anfüllen, aber wir wollen auch sicherstellen, dass wir die nötige Zeit haben, um all die geplanten Features und Inhalte vernünftig zu entwickeln. Deshalb haben wir unseren Zeitplan ein wenig angepasst und unsere Roadmap aktualisiert. (...)"



Quelle: Bethesda Softworks
Fallout 76
ab 9,61€ bei

Kommentare

die-wc-ente schrieb am
chrische5 hat geschrieben: ?
21.09.2020 13:26
Hallo
Todesglubsch hat geschrieben: ?
21.09.2020 11:26
Levelscaling. Damit haben sie schon Elder Scrolls Online ruiniert.
Wozu soll man dann überhaupt noch leveln / spielen?
Genau die frage stelle ich mir auch. Wozu gibt es Level, wenn man dann alles wieder gleichzieht?
Christoph
ähnlich wie in rennspielen:
schalte tuningteile frei und investiere hart verdiente kohle in deine karre - die gummiband-ki holt dich trotzdem ein...
DextersKomplize schrieb am
chrische5 hat geschrieben: ?
21.09.2020 16:59
Hallo
Todesglubsch
Levelscaling. Damit haben sie schon Elder Scrolls Online ruiniert.
Wozu soll man dann überhaupt noch leveln / spielen?
Genau die frage stelle ich mir auch. Wozu gibt es Level, wenn man dann alles wieder gleichzieht?
Christoph
Damit du ein Level Up hast, und dich freuen kannst. Denn leveln und xp ist immer gut, wurde doch vor ein paar Jahren allgemein im Mainstream verankert und seitdem wird überall gelevelt, nicht nur bei den nerdigen RPGs.
Flux Capacitor schrieb am
Für mich ist das Spiel ok zum relaxen. Alleine oder mit Freunden etwas unterwegs sein, bisschen Quests machen, am Camp bauen etc.
Aber GOTY wird das bei mir auch nie werden. ?
chrische5 schrieb am
Hallo
Todesglubsch hat geschrieben: ?
21.09.2020 11:26
Levelscaling. Damit haben sie schon Elder Scrolls Online ruiniert.
Wozu soll man dann überhaupt noch leveln / spielen?
Genau die frage stelle ich mir auch. Wozu gibt es Level, wenn man dann alles wieder gleichzieht?
Christoph
WulleBulle schrieb am
5 Kommentare für FO76...6 mit meinem....ein Höhenflug, würde ich sagen :D.
schrieb am