Exapunks: Von Nutzern erstellte Videospiele außerhalb des Spiels zocken

 
Exapunks
Entwickler:
Publisher: Zachtronics
Release:
21.08.2018
21.08.2018
21.08.2018

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Exapunks - Von Nutzern erstellte Videospiele außerhalb des Spiels zocken

Exapunks (Logik & Kreativität) von Zachtronics
Exapunks (Logik & Kreativität) von Zachtronics - Bildquelle: Zachtronics
Das im Cyberpunk verortete Exapunks ist ein Programmierspiel, in dem man verschiedene Anwendungen programmiert -  u.a. um Konten, Pizzabestellungen oder gar den eigenen Körper zu hacken. Zusätzlich gibt es im Spiel aber auch eine fiktive Konsole namens Redshift, an der man sich frei austoben kann. Sprich, Nutzer erstellen dort kleine Videospiele, die sie Anderen natürlich online zur Verfügung stellen. Und diese Spiele kann man mit einem kostenlosen, ebenfalls auf Steam erhältlichen Titel selbst dann zocken, wenn man Exapunks gar nicht besitzt. TEC Redshift Player heißt er und ist unter diesem Link erhältlich.

Exapunks wird von Zachtronics entwickelt, die auch für TIS-100, Shenzhen I/O und zuletzt Opus Magnum verantwortlich zeichnen. Es wurde vor einigen Wochen im Early Access auf Steam veröffentlicht, macht unseren ersten Eindrücken nach einen richtig guten Eindruck und dreht sich um das Programmieren paralleler Abläufe, die von so genannten Exas ausgeführt werden.



Quelle: Zachtronics

Kommentare

8Bit schrieb am
Wer auf solche Logik-/Programmierspiele steht, darf bei EXAPUNKS bedenkenlos zugreifen. Hab's fast durch. Obwohl EA, ist es so gut wie fertig.
schrieb am