Torchlight 3: Switch-Umsetzung bestätigt; Startschuss im "Herbst 2020" auf PC und Konsolen

 
Torchlight 3
Entwickler:
Publisher: Perfect World
Release:
Q4 2020
Q4 2020
Q4 2020
Q4 2020
Early Access:
13.06.2020
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Torchlight 3: Switch-Umsetzung bestätigt; Startschuss im "Herbst 2020" auf PC und Konsolen

Torchlight 3 (Rollenspiel) von Perfect World
Torchlight 3 (Rollenspiel) von Perfect World - Bildquelle: Perfect World
Perfect World Entertainment und Echtra Games haben die Switch-Umsetzung von Torchlight 3 angekündigt und bestätigt, dass das Action-Rollenspiel irgendwann im Herbst 2020 auf PC, PlayStation 4, Switch und Xbox One erscheinen wird - aktuell befindet sich das Spiel im Early Access auf PC und machte bisher einen eher mittelprächtigen Eindruck. Käufer der Switch-Version erhalten zusätzlich einen exklusiven Begleiter, die Rote Fee.

"Sehr viele unserer Fans wünschten sich, dass Torchlight 3 auf der Nintendo Switch erscheint. Wir freuen uns, dass wir diesen Wunsch erfüllen können", so Max Schaefer, CEO von Echtra Games und Mitbegründer der Torchlight–Reihe. "Torchlight 3 ist eine der besten Einstiegsmöglichkeiten in das Genre der ARPGs und in das Torchlight-Universum. Auf dieser Plattform wird es einfach Spaß machen, direkt in das Spiel zu springen."

Publisher: "Torchlight 3 spielt ein Jahrhundert nach den Ereignissen von Torchlight 2, in dem die Helden den Finsteren Alchemisten besiegten und das Herz des Netherfürsten im Uhrwerkkern versiegelten. Die Helden brachten den Frieden in die Welt von Novastraia, aber nun steht das Glutsteinimperium vor seinem Zusammenbruch, denn die Netherim und ihre Verbündeten sind zurück. Um Novastraia zu retten, müssen die Spieler in Torchlight 3 weise und mutig an der Front nach Ruhm, Ehre und neuen Abenteuern suchen. (...) Torchlight 3 spielt im Universum von Torchlight 1 & 2 und bietet alle bekannten Spielmechaniken des Franchises, wie Hack'n'Slash-Kämpfe, epische Beute und das beliebte Begleitersystem, das die Herzen der ARPG-Fans erobert hat. Dieses Abenteuer hält außerdem neue Features bereit: drei epische Akte, anpassbare Forts, einzigartige Reliktunterklassen und eine herausfordernde Endspielerfahrung."

Letztes aktuelles Video: KonsolenTrailer

Quelle: Perfect World Entertainment und Echtra Games

Kommentare

Ultima89 schrieb am
andymk hat geschrieben: ?
19.08.2020 11:59
Das Warhammer-Game war in der Tat lächerlich, und auch andere Aufschläge wie zB Vikings sind eher... naja, langweilig.
Auch hier empfiehlt es sich, die News zu betrachten. Da habe ich vor kurzem ein Review von einem Spieler gesehen, der das Spiel in seiner ursprünglichen Fassung auch als Schrott beziechnete. Spätestens seit der Erweiterung soll es aber mehr als solide sein. Ähnlich auch die Reviews auf Steam.
andymk hat geschrieben: ?
19.08.2020 11:59
Kennt noch jemand Champions of Norrath für die PS2? SO muss ein Kloppmist-Spiel aussehen...
Hatte den Nachfolger (Return to Arms gezockt). Ja, das war recht nett, zumindest auf Konsole wohl das beste Hack n Slay (gab es überhaupt ein anderes?).
Derzeit lebt man wohl am besten damit, TL2 rauszukramen, Klassen-Mods zu installieren und loszulegen.
Sir Richfield schrieb am
andymk hat geschrieben: ?
19.08.2020 11:59
TL3 sollte die Serie ja neu erfinden,
Jain. Man wollte MAL WIEDER versuchen, aus einem ARPG ein MTA-gesteuertes Semi MMO zu machen.
Das haben die (westlichen) Spieler ebenfalls mal wieder nicht angenommen.
Jetzt hat man die Assets da rumfliegen und vage in Erinnerung, dass sich Torchlight 1 und 2 ausreichend gut verkauft haben und umgeschwenkt.
Kann man machen, finde ich jetzt nicht mal verwerflich (Die Art der Kommunikation finde ich doof, aber ich finde Marketing immer doof!), man sollte aber die Zähne zusammenbeißen und sich anstrengen, damit zumindest das gut wird!
Würde mich ehrlich gesagt wundern, wenn das bis Herbst 2020, aka in ein paar Monaten, schon reif für einen Konsolenrelease wäre.
Würde mich wundern, wenn das zum PC Release ein brauchbares, Internetfreies SP Spiel wäre...
Abgesehen davon, ist Couch Coop nicht generell so eine längst vergessene Kunst, nur noch aufrechterhalten durch ein paar japanische Schamanen auf Nintendo Konsolen? (Leider, btw!)
andymk schrieb am
Die Torchlight-Spiele auf den Konsolen kranken imho an einer ganz elementaren Problematik: kein Couch-Coop. Damit für mich völlig uninteressant.
TL3 sollte die Serie ja neu erfinden, die Fans wollten es nicht, jetzt hat man ein halbgares "mehr vom selben" Spiel draus gemacht. Würde mich ehrlich gesagt wundern, wenn das bis Herbst 2020, aka in ein paar Monaten, schon reif für einen Konsolenrelease wäre.
Aber, wie gesagt... Couch-Coop, und es ist zumindest auf meiner Liste. Denn an Konkurrenz mangelt es ja durchaus. Das Warhammer-Game war in der Tat lächerlich, und auch andere Aufschläge wie zB Vikings sind eher... naja, langweilig. Diablo 3 ist immer noch das beste in diesem Genre auf der PS4, und das sagt eigentlich schon alles (denn so toll ist das Spiel auch wieder nicht).
Kennt noch jemand Champions of Norrath für die PS2? SO muss ein Kloppmist-Spiel aussehen...
Sir Richfield schrieb am
Ultima89 hat geschrieben: ?
19.08.2020 10:07
Du solltest dir die News, vor allem auf Twitter ansehen und schauen, wie sich die Steam-Bewertungen verändern.
Ja, so einen bis zwei Monate nach Release!
JETZT bringt das alles eh nix. Gerade bei diesem Produkt ist auffm Platz wichtig!
(eigentlich sollte man nie Vorschusslorbeeren vergeben, siehe auch Horizon Portierung...)
Andere ARPGS suche ich auch gerade, aber da gibt es nix vernünftiges, das Diablo 3 den Rang ablaufen könnte. Zumindest die jüngeren Veröffentlichungen betreffend.
D3 wirst du nicht finden, da Blizzard inzwischen D3 auf Saisonale Hetze (Im Sinne von EILE) runterpoliert hat. So sehr, dass D4 auch kein D3 werden soll.
Alle anderen ARPG fühlen sich natürlich langsamer an.
Ansonsten suche ich aber auch. Vielleicht ist Wolcen in ein paar Jahren mal ganz OK. Der Warhammer Kloppmist konnte mich auch nicht halten...
Dabei KLINGT das Prinzip doch so einfach.
Sir Richfield schrieb am
Torchlight 3 ist eine der besten Einstiegsmöglichkeiten in das Genre der ARPGs und in das Torchlight-Universum.
Logo, wer noch nie Kloppmist gesehen hat, ist für den Publisher ideal, da keine Vergleichsmöglichkeiten zur Verfügung stehen...
Aus der Sicht hätte man das auch über Restriced Area sagen können. :)
schrieb am